Test (Wertung) zu Red Faction: Guerrilla (Action, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Red Faction: Guerrilla (Action-Adventure)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Zeitverschiebung, gigantische Kolosse: Als moderner Spieler hat man doch längst alles gesehen! Dachte ich. Aber als eine Hand voll Sprengladungen mit einem Blitzen aufzuckt und anschließend einen riesigen Turm nicht nur so einreißt wie ich es geplant hatte, sondern ihn auch noch auf das Dach der Fabrikhalle kippen lässt - genau wie ich es geplant hatte! - das war einer jener Aha-Momente, von denen ich meinte, sie längst gesehen zu haben. Red Faction: Guerilla steht für moderne Action, jedenfalls in technischer Hinsicht! Leider tut Volition aber nur das Nötigste, erzählerisch sogar zu wenig, um das technische Spektakel inhaltlich zusammenzuhalten: Die Geschichte wird wie mit einer abweisenden Handbewegung erzählt, die Charaktere spielen praktisch keine Rolle und als einzige Reaktion auf mein Tun erhalte ich Bemerkungen zum aktuellen Stand der Freiheitskampfes. Ein uninspiriertes Design sowie kleine grafische Schwächen geben sich zudem alle Mühe, um die Rebellion auf dem Mars wie eine sterile Zeitungsmeldung wirken zu lassen. Auch dürfte das Verlangen nach vierfachen Mehrkern-Prozessoren den installierten Realitäten in Deutschlands Wohnzimmern etwas zu optimistisch vorauseilen. Auf der Gegenseite erhalten PC-Spieler dafür eine satte Ladung zusätzlicher Inhalte, welche die marsianische Einzel- und Mehrspieler-Welt sinnvoll erweitern. Und wer einmal am Steuer eines Mechs durch eine komplette feindliche Basis wütet, um realistisch zusammengebrochenen Schrott zurückzulassen, der schaut über diese Kleinigkeiten ohnehin hinweg! Denn explosive Feuergefechte, abwechslungsreiche Missionstypen und die spannende Zerstörung im Internet zaubern ein zufriedenes Grinsen in die Gesichter großer Spielkinder. Willkommen in einer Welt, in der wir uns einfach mal nach Herzenslust austoben dürfen!

Der Test in Kurzform: Zum Video-Fazit
Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: THQ / THQ Nordic
Release:
05.06.2009
18.09.2009
05.06.2009
03.07.2018
03.07.2018
03.07.2018
03.07.2018
Spielinfo Bilder Videos

Red Faction: Guerrilla
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 81% [16]



PC

„Mit einer frei einstellbaren Steuerung, einem variablen Blickwinkel und höheren Bildraten hat die PC-Version der Re-Mars-tered Edition die Nase vorn.”

Wertung: 82%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Kommentare

crewmate schrieb am
Nordic Games haben heute die "Steam Edition" veröffentlicht.
Steam Edition Feature Highlights:
Added Steam Trading Cards
DirectX 11 Render Backend instead of DirectX 10 (DirectX 9 still available as fall back)
Added Wrecking Crew maps: RUINS, REPURCUSSION, IMPERIAL, EXPANSION, FROST, ABANDONED
Added Behemoth Mode
Matchmaking and Multiplayer via Steamworks
Added Host Migration functionality
Added Join in Progress functionality to join matches that are already started
No Games for Windows Live sign-in required
Leaderboards via Steam
Voice Chat via Steam
Achievements via Steam
At first launch the game attempts to migrate savegames from GFWL to the new system
Added Russian, Polish and Czech Localization
WuschelWolf schrieb am
Tobs85 hat geschrieben:Hab mir das Spiel heute für nen 10er bei Steam gekauft und ich muss sagen es gefällt mir sehr gut. Von den Rucklern, die im Test beschrieben wurden, bemerke ich nichts, was wohl damit zu tun hat, dass die Hardware seit das Spiel erschienen ist, sehr viel potenter geworden ist (Intel i5-2500, GeForce GTX 570).
Und ein fehlendes, bzw. ungenügendes Storygerüst vermisse ich auch nicht. Irgendwie ist es so ein Spiel wie Just Cause 2. Großes Gebiet, viel Freiheit, wenig Zwang. Und Just Cause 2 habe ich bis zur vergasung gezockt. Das werde ich bei Red Faction jetzt sicher auch machen. Jedes Gebäude was ich sehe zerlegen usw. Solche Sandbox-Spiele sprechen mich total an.
Ein sehr guter Vergleich wie ich finde. Man muss eben wirklich spaß an Open-World Zerstörungsorgien haben. Dann ist das Spiel sehr spaßig. :D
Dass du keine Ruckler hast liegt an den erschienenen Patches. Die haben die Performance ordentlich verbessert. :)
Tobsen85 schrieb am
Hab mir das Spiel heute für nen 10er bei Steam gekauft und ich muss sagen es gefällt mir sehr gut. Von den Rucklern, die im Test beschrieben wurden, bemerke ich nichts, was wohl damit zu tun hat, dass die Hardware seit das Spiel erschienen ist, sehr viel potenter geworden ist (Intel i5-2500, GeForce GTX 570).
Und ein fehlendes, bzw. ungenügendes Storygerüst vermisse ich auch nicht. Irgendwie ist es so ein Spiel wie Just Cause 2. Großes Gebiet, viel Freiheit, wenig Zwang. Und Just Cause 2 habe ich bis zur vergasung gezockt. Das werde ich bei Red Faction jetzt sicher auch machen. Jedes Gebäude was ich sehe zerlegen usw. Solche Sandbox-Spiele sprechen mich total an.
Monster*TNT* schrieb am
Hallo ich hätte da auch mal ne frage, wieviele spieler sind so in der regel online zu gange. ich mache das nämlich davon abhängig ob ich mir das kauf oder nicht. und ausserdem wie ist das spiel im multiplayermodus.
warum quatscht ihr alle über sachen die schon so langweilig sind wie popstars, big brother und co jeder weiss doch wie gfwl und steam funzen. ich will infos zum spiel haben
danke mfg monster
mk4play schrieb am
Hallo,
eigentlich gehört es gar nicht in dieses Forum, aber da ich hier nun einmal angemeldet bin und relativ unkompliziert die Möglichkeit habe, einfach mal was abzulassen, lasse ich hier einfach mal was ab.
Außerdem hilft dieser Beitrag ja vielleicht jemandem weiter, der überlegt, sich Red Faction Guerilla zu kaufen.
Also:
Ich bin sehr ärgerlich darüber, dass der 5.1 Soundbug bis heute nicht behoben ist. Im RFG-Forum steht mit letztem Update vom 11.11. (Spiel erschien am 27.09., heute ist der 17.12.), dass ein Patch jetzt sehr schnell erscheinen wird und quasi schon so gut wie fertig ist.
Ich erwarte ja keine Wunder, nur soll endlich auch die Soundausgabe in 5.1 fehlerfrei ermöglicht werden - mehr nicht.
Das Spiel an sich ist nicht schlecht und macht sehr viel Spaß. Aber die Betreuung lässt hier eindeutig zu wünschen übrig.
Ansonsten wünsche ich allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch.
schrieb am