Test (Wertung) zu Castlevania: Judgment (Action, Nintendo Wii) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Castlevania: Judgment (Beat-em up)

von Paul Kautz



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Vampirjäger, bleib bei deinen 2D-Levels! Castlevania Judgment wäre gern eine Mischung aus Soul Calibur und PowerStone, ist aber weder das eine noch das andere - hätten sich die Entwickler auf zwei Ebenen beschränkt, wäre es ein weitaus besseres Spiel geworden. So steht es sich mit teilweise indiskutabler Kameraführung viel zu oft selbst im Weg. Was eine Schande ist, denn die tolle Grafik, die Vielzahl der Spielmodi (inkl. zum großen Teil gelungenem Weapon Master-Klon), die Inszenierung der Fights sowie das gut umgesetzte Castlevania-Gefühl versprechen zunächst verdammt viel. Am Ende bleibt jedoch größtenteils Frust über die missratene Kamera, die grausame Bewegungskontrolle sowie den lahmen Story-Modus. Mit einem Pad in der Hand wird immerhin einer der drei Punkte entschärft, darauf bezieht sich auch die unten stehende Wertung - seid ihr auf Nunchuck und Wiimote angewiesen, könnt ihr sie ruhigen Gewissens halbieren. So oder so bleibt lediglich ein simpler Buttonmasher, der so weit von der taktischen Tiefe eines Soul Calibur entfernt ist wie Dracula von einer Knoblauchfarm.
Beat-em up
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
19.03.2009
Spielinfo Bilder Videos


Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 75% [1]



Nintendo Wii

„Mistige Kameraführung und unbrauchbare Bewegungssteuerung verhinderen Größeres - hier hätte ein richtig toller Prügler entstehen können!”

Wertung: 56%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Lesertests

Kommentare

sothe schrieb am
also ganz erlich. habt ihr das spiel gespielt?
oder postet ihr einfach nur eure beiträge?
also ich find das spiel nich schlecht. ich muss sagen mit dem nunchuck hatte ich am anfang auch meine probleme bis ich einfach nur raußgefunden hab das ich in eine richtung drücken muss schütteln und schon ist mein kleiner char ausgewichen. ich find die steuerung spitze. das es zu wenig kombos gibt stimmt.
und wer mit der wii-remote und dem nunchuck nich klarkommt soll halt mit classic-controler oder dem game-cube-controler spielen. funzt auch bei dem spiel.
und damit ich noch n bissle aufräume mit der steuerung. sie ist nich vergleichbar mit der steuerung von zb soul calibur die wirklich mist ist. mit der wii-remote muss man einfach nur zuschlagen. die kombos entstehen wenn man in eine richtung mit dem nunchuck drück oder/und den b knopf oder den Z knopf auf dem nunchuck drückt. also eig vollkommene kontrolle über seine angriffe...
mit n bissle übung wird man richtig gut in dem spiel^^
kameraführung muss ich unserem spieletester auch zustimmen aber zumeist nur bei dracula den der teleportiert sich durchs spielfeld und da ist klar das die kamera n bissle kacke ist.
also ich find das ist eines der im moment besseren spiele für die wii und mit n bissle übung wird man richtig gut darin den die angriffe sind auch ziemlich leicht auszuüben und ausweichen stellt auch kein problem mehr da.
also ich find dieses spiel um einiges besser als manche spiele die hier 80 % erhalten haben.
aja meine wii verstaubt auch obwohl sie jeden tag entweder von meiner werten mama benutzt wird oder ich mal ausnahmsweiße ran darf. :wink:
mfg
sothe
Silver schrieb am
konster hat geschrieben:icksbocks
:lach: :lach:
ich hab mehr als 1300 und noch keine Warnung... :wink:
Wulgaru schrieb am
Wow auf 10 Posts kommt eine Warnung, Respekt mein lieber :D
konster schrieb am
<sing>die wii ist so scheisseeeeeeee, mein gott bin ich froh sie nicht mehr zu habeeeeen und dass ich sie für gutes geld verkauft habeeee. meine icksbocks hab ich viel lieberrrrr</sing> jubel, freu, tanz, spring :)
Sir Richfield schrieb am
Ach, *pff*.
Gestern habe ich mal geschaut, was so ne Box inzwischen kosten soll, weil es für mich tatsächlich einen Grund gibt, mir eine zuzulegen. (Das Vorbild des hier besprochenen Spiels).
Die Frage stand im Raum: "Und sonst?".
Also mal gestöbert: Ego-Shooter, Ego-Shooter, Ego-Shooter, Ego-Shooter, Ego-Shooter, Ego-Shooter, Rennspiel, Ego-Shooter, Ego-Shooter, Ego-Shooter, Rennspiel, Ego-Shooter, Ego-Shooter, Prügler, der nicht SC IV ist... Ego-Shooter, Ego-Shooter, Prügler, der auch nicht SC IV ist...
Tja... ich habe allerdings einen PC und 80% der Ego shooter gibts auch für den. Die Rennspiele finde ich ja noch ganz nett, aber ich habe einen PC und ein Lenkrad. Die Bandbreite an Angeboten des PC in diesem Bereich ist auch größer. (Arcade bis beinharte Sim, alles dabei).
Meine Wii dagegen: Gesunde Mischung aus Jump 'n' Run, Ego Shooter, ARPG und Partyspiele zugelegt. Da habe ich was für alleine zu zocken und wenn noch drei andere da sind auch. Die Diversifikation der Angebote ist einfach höher. (Wer sich das Ding in der Erwartung, NUR sog. Core Spiele zu bekommen gekauft hat ist selber schuld!)
schrieb am