Test (Wertung) zu Race On () - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Race On (Simulation)

von Michael Krosta



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Wer US Muscle Cars und der schwedischen Tourenwagenmeisterschaft (STCC) etwas abgewinnen kann, liegt mit Race On genau richtig, das man auch gleich als Bundle mit Race 07 erwerben kann. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich allerdings zu GTR Evolution greifen, weil dort mit der Nordschleife sowie dem Arcade-Modus mehr geboten wird und mich die enthaltenen GT-Modelle vom Schlag eines Audi R8 doch mehr ansprechen als die motorisierten Muskelpakete aus Übersee. Fahrgefühl und Einstellungsmöglichkeiten an den Boliden sind auch bei Race On immer noch vorbildlich, aber die Grafikengine wird mittlerweile vor allem von der Konsolenkonkurrenz mehrfach überrundet. Wenn man zuvor Forza 3 oder NfS: Shift gesehen hat und anschließend in Race On einsteigt, glaubt man, eine kleine Zeitreise zu machen. Liebe Entwickler von SimBin: Eine moderne Engine muss her!
Simulation
Entwickler: Simbin
Release:
22.10.2009
Spielinfo Bilder Videos


Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 82% [2]



PC

„Race On liefert die gewohnte SimBin-Qualität: Das Fahrgefühl ist top, aber die Präsentation wirkt mittlerweile zu altbacken.”

Wertung: 82%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

Jazzdude schrieb am
19Bull82 hat geschrieben:Dieses Spiel wischt mit einem Forza 3 oder GT den Boden auf. Hier muss man Qualifyings absolvieren, Boxenstopps machen, Setups an Wetterverhältnisse anpassen und entsprechend fahren und hat bis zu über 30 Wagen auf der Strecke. Die Grafik ist nicht High End, aber das muss ja auch möglichst vielen PCs laufen. Was bei Rennspielen zählt ist Fahrphysik, Race-Feeling und gute Server. Das hat Race On alles.
Die Konsolen-Kinder können sich inzwischen an ihrem FM3 oder GT5 aufgeilen, was ausser guter Grafik (in 720p :lol: ) absolut nichts zu bieten hat und in den Augen jedes Profifahrers absolute Scheisse ist. :)
Bist dus denn? (Jetzt mal eecht, interessiet mich)
Jazzdude schrieb am
BarryTrotter hat geschrieben:
EddZzZ hat geschrieben:Race Spiele für PC = Schlecht
Beat em Up für PC = Schlecht
rennspiele sind allgemein recht langweilig und beat em ups lösen wahrscheinlich den nächsten weltkrieg aus:-)
dafür bietet der pc aber die beste plattform für rennsimulationen, bin immer noch auf der suche nach etwas, das sich so gut anfühlt wie live for speed;-)
Gutes REnngefühl biete Burnout Paradise. Aber auch nicht mehr ;)
BarryTrotter schrieb am
EddZzZ hat geschrieben:Race Spiele für PC = Schlecht
Beat em Up für PC = Schlecht
rennspiele sind allgemein recht langweilig und beat em ups lösen wahrscheinlich den nächsten weltkrieg aus:-)
dafür bietet der pc aber die beste plattform für rennsimulationen, bin immer noch auf der suche nach etwas, das sich so gut anfühlt wie live for speed;-)
PizzaFilip schrieb am
Ok, sobald ich mir ein G25 gekauft hab hol ich mir alle SimBin Rennspiele für PC!
gargaros schrieb am
EddZzZ hat geschrieben:Race Spiele für PC = Schlecht
Beat em Up für PC = Schlecht
Du hast keine ahnung von racinggames.
PS: mit nummer 2 hast du aber echt ^^
schrieb am

Lesertests