Test (Wertung) zu Knights Contract (Action, PlayStation 3, Xbox 360) - 4Players.de

 

Test: Knights Contract (Action-Adventure)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Die paar guten Ideen, die vollkommen abstruse Ansammlung von größtenteils deutschen Literatur-Bezügen und die wenigen technischen Höhepunkte wie z.B. der gelungene Soundtrack reichen nicht aus, um Knights Contract aus dem Durchschnittssumpf zu hieven. Angesichts hochklassiger Konkurrenz von Bayonetta über Darksiders bis hin zu Castlevania tut sich das angenehm ungleiche Helden-Duo schwer. Das Kampfsystem ist eingängig, bietet abseits der Finisher aber wenig Tiefgang und  dafür einige unfaire Soforttode. Die Kulisse wirkt größtenteils veraltet und schafft erst gegen Schluss, der vornehmlich durch die Akustik entstehenden Atmosphäre zuzuarbeiten. Dieses  Für und Wider zieht sich durch beinahe alle Aspekte der Hexenjagd von Game Republic. Dementsprechend werden Anhänger unkomplizierter Action-Adventure nicht enttäuscht. Doch angesichts der übermächtigen Konkurrenz wie Kratos, Dante oder Gabriel, die gleich nebenan im Regal stehen, gibt es eigentlich keinen Grund, sich für Heinrich und Gretchen zu entscheiden.
Action-Adventure
Entwickler: Namco Bandai
Publisher: Namco Bandai
Release:
25.02.2011
25.02.2011
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Xbox 360

„Ambitioniertes Action-Adventure mit ungewöhnlichen Charakteren und interessantem Konzept, aber auch altbackener Technik und frustrierenden Momenten.”

Wertung: 62%

PlayStation 3

„Ambitioniertes Action-Adventure mit ungewöhnlichen Charakteren und interessantem Konzept, aber auch altbackener Technik und frustrierenden Momenten.”

Wertung: 62%



 

Lesertests

Kommentare

THUND?R schrieb am
hm... Die Trailer sahen so verdammt erbärmlich aus. Aber für 10? bin ich auch dabei :lol:
Valkesh schrieb am
habs jetzt n stück gespielt und muss sagen das es schon spaß macht allerdings kommt manchmal für jedes bisschen eine sequenz für die geladen werden muss. das stört den spielfluss dann doch sehr. naja mal abwarten wie es weitergeht
pcj600 schrieb am
xAsoposx hat geschrieben:
john1231 hat geschrieben:ladezeiten als minus könnte man bei jedem konsolenspiel angeben.. :twisted:
sorry konnts mir nicht verkneifen..
ok, ok, ich troll mich wieder :lol:

Also ich könnte es schon letzten Mittwoch anspielen(aus einer Videothek ausgeliehen).Die Ladezeiten sind wirklich etwas heftig,erstmal nicht nur das die teils <30 sec dauern,sondern das die teils bei Sequenzen mehrmals hintereinander kommen.

ach die ladezeiten sind teils unter 30 sekunden? dann ises doch garnich soo wild :)
xAsoposx schrieb am
john1231 hat geschrieben:ladezeiten als minus könnte man bei jedem konsolenspiel angeben.. :twisted:
sorry konnts mir nicht verkneifen..
ok, ok, ich troll mich wieder :lol:

Also ich könnte es schon letzten Mittwoch anspielen(aus einer Videothek ausgeliehen).Die Ladezeiten sind wirklich etwas heftig,erstmal nicht nur das die teils <30 sec dauern,sondern das die teils bei Sequenzen mehrmals hintereinander kommen.
Sonst ein recht "spassiges" Spiel was mich für die Dauer recht gut unterhaltenhat,nur
SpoilerShow
Die 2 Kapitel wo man Sie alleine spielt sind nicht so berauschend
schrieb am