Test (Wertung) zu Total Immersion Racing (Rennspiel, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Total Immersion Racing (Simulation)

von Phillip



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT




Total Immersion Racing bietet einige gute Ansätze, von denen die ausgefeilte KI noch der nennenswerteste ist. Denn wie nur selten zuvor hat man das Gefühl, gegen fast lebensechte CPU-Gegner anzutreten. Jedoch fällt die KI einem durchweg alltäglichen und durchschnittlichen Spielerlebnis zum Opfer, das mehr Möglichkeiten und Tiefgang bieten müsste, um sich der bereits erhältlichen F1-Konkurrenz und dem bald kommenden DTM Race Driver zu erwehren. Ein nicht vorhandenes Schadensmodell, ein unausgegorener Karriere-Modus und ein total verschenkter Mehrspieler-Modus, der die Bezeichnung eigentlich nicht verdient, sind nicht gerade die nötigen Mittel, um die Motivation zu steigern. Einzig die Steuerung und die stark System-abhängige und ziemlich hungrige Grafik können einigermaßen überzeugen. Insofern ist TIR nur Hardcore-Fans zu empfehlen, die momentan die Nase voll von Formel 1-Sims haben und es nicht mehr abwarten können, bis DTM in den Läden steht. Für Gelegenheitsfahrer definitiv nicht lohnenswert - so sehr die KI auch überzeugen kann.
Simulation
Entwickler: Empire Interactive
Publisher: Empire Interactive
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

  • -

WERTUNG




PC


Wertung: 70%



 

Lesertests

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am