Test (Wertung) zu CrossCode (Rollenspiel, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: CrossCode (Action-Rollenspiel)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Bereits vor zwei Jahren in einer recht frühen Early-Access-Version hat mich CrossCode mit seinem Konzept neugierig gemacht. Und jetzt, in der finalen Fassung, wurde die dadurch geschürte Erwartung nicht enttäuscht. Man merkt an sehr vielen Punkten, dass das Action-Rollenspiel vor dem Hintergrund einer fiktiven Online-Rollenspielwelt ein Projekt war, das dem kleinen Team von Radical Fish Games am Herzen lag. Die Kulisse, die sich mit ihrem 16-Bit-Design an einschlägigen Mega-Drive- und vor allem SNES-Rollenspielen orientiert, strotzt vor Details und cleveren Design-Ideen, hat aber in der aktuellen Version systemabhängig Performance-Probleme. Das Kampfsystem ist eingängig, schöpft aber trotz einiger taktischer Wechseloptionen bei Spezialfähigkeiten sowie einem damit zusammenhängenden, recht üppigen Entwicklungsbaum das Potenzial nicht aus. Zudem kann es bei Kämpfen in der Nähe von Abschnittsgrenzen zu unerwünschten Gebietswechseln kommen, welche die Dynamik stören. Doch das sowie einige zu schnell redundanteMissionstypen oder die für Sprungpassagen ungeeignete Perspektive nehme ich zähneknirschend in Kauf – auch, weil Radical Fish ein stets überraschendes und kreatives Dungeon-Design an den Tag legt, bei dem Kämpfe und clevere Umgebungsrätsel immer wieder aufs Neue fordern. Angetrieben von einer richtig guten Geschichte sowie einer wahren Flut an Aufgaben, verbringt man Stunde um Stunde in der Welt von CrossWorlds, während man nicht nur ihre Geheimnisse, sondern auch die der Hauptfigur entschlüsselt.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Radical Fish Games
Publisher: Deck13 Games
Release:
20.09.2018
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Umfangreich und liebevoll designt, ist CrossCode eine gelungene Hommage an 16-Bit- sowie Online-Rollenspiele, die nur durch ein paar störende Kleinigkeiten wie technische Probleme ausgebremst wird.”

Wertung: 84%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Lesertests

Kommentare

Ash2X schrieb am
?Umfangreich und liebevoll designt, ist CrossCode eine gelungene Hommage an 16-Bit- sowie Online-Rollenspiele, die nur durch ein paar störende Kleinigkeiten wie technische Probleme ausgebremst wird.?
Es ist eine Simulation der Online-Welt....da sind technische Probleme halt üblich :lol:
senfkatze schrieb am
irgendwie wird in dem Test garnicht erwähnt, was genau da jetzt "online" sein soll. Ich kenne .hack nicht, und verstehe nicht, was an diesem Spiel hier anders sein soll als bei einem ganz normalen RPG. Auch im ersten Abschnitt "Die Offline-Online-Welt", dessen Überschrift ja eigentlich suggeriert, es würde darauf eingegangen, behandelt nur Grafik und Chars.
casanoffi schrieb am
Crimson Idol hat geschrieben: ?
12.10.2018 15:28
Inwieweit das dann aber auf der Switch vernünftig funktioniert, wissen dann wohl nur die Leute von Deck13.
Sollen sie es einfach Panic Button geben, dann läufts :mrgreen:
Crimson Idol schrieb am
crazillo87 hat geschrieben: ?
12.10.2018 14:35
Soll das wirklich noch auf die Konsolen kommen? Hatte online etwas anderes gelesen. Vielleicht gäbe es dann aber mehr Aufmerksamkeit.
Die Entwickler hatten zumindest einen Release für die PS4 bestätigt. Der Port wird dabei von Deck13 vorgenommen:
https://steamcommunity.com/app/368340/d ... 556566481/
Release ist aber voraussichtlich erst nächstes Jahr:
https://steamcommunity.com/app/368340/d ... 639721824/
casanoffi hat geschrieben: ?
12.10.2018 14:35
Bitte gerne für die Switch :!:
Zwar eine etwas ältere Diskussion, aber hier äußert sich ein Entwickler zu einem potenziellen Switch-Release:
https://steamcommunity.com/app/368340/d ... 159683818/
Kurz und knapp:
Das Spiel ist quasi ein Browserspiel, da es wohl (komplett?) auf HTML5 und JavaScript setzt und für die Portierung muss Deck13 wohl einige Wrapper schreiben, damit das Spiel auf Konsolen läuft. Und dafür nutzt man dann entweder...
casanoffi schrieb am
Bitte gerne für die Switch :!:
schrieb am