Test (Wertung) zu Unavowed (Adventure, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Unavowed (2D-Adventure)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Mit Unavowed haben die Adventure-Spezialisten bei Wadjet Eye Games wieder mal ins Schwarze getroffen – zumindest, was die Erzählung betrifft: Endlich wieder ein Abenteuer, das die unbeschwerte Stimmung alter Gruselkomödien zelebriert – inklusive vieler humorvoller Seitenhiebe und einer filmreifen englischen Synchro. Auf dem Weg durch die stimmungsvoll gezeichneten ruhigeren Ecken des Big Apple wird man sofort in die gemütliche klassische Adventure-Stimmung eingelullt, zu der auch die sympathischen Charaktere und ihr natürlicher Smalltalk eine Menge beitragen. Familiengezanke und das Schicksal ganzer Völker liegen hier nah beieinander. Auch die alternativen Vorgeschichten des Helden und die Spezialfähigkeiten der Kollegen bereichern das Abenteuer. Schade, dass diese Stärken nicht häufiger beim Design der etwas zu simplen Rätsel zum Tragen kommen. Oft klappert man einfach nur die Umgebung ab, um durch das Ausschlussprinzip irgendwann zwangsläufig auf die passende Lösung zu stoßen. Trotzdem hat uns Unavowed fast so gut unterhalten wie unsere bisherigen Genre-Highlights des Jahres Detroit: Become Human und Where the Water Tastes Like Wine.
2D-Adventure
Entwickler: -
Publisher: Wadjet Eye Games
Release:
08.08.2018
08.08.2018
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Hochgradig sympathische Gruselkomödie mit coolen Fähigkeiten und Wahlmöglichkeiten, die aber trotzdem zu wenig Rätselanspruch bietet.”

Wertung: 84%



 

Lesertests

Kommentare

cM0 schrieb am
Sehr schön dass ihr diesem kleinen Titel einen Test und sogar ein kurzes Video widmet. Gekauft habe ich es direkt zum Release, gespielt wird es ab morgen Nachmittag. Schön dass es im Test überzeugt hat, aber von Wadjet Eye habe ich auch nichts anderes erwartet. Außerdem löblich dass sich das Spiel etwas weiter entwickelt, man also mehr Wahlmöglichkeiten hat, aber auch dass die Auflösung gestiegen ist.
Jeder der Spaß an solchen Spielen hat sollte sich auch die anderen Wadjet Eye Spiele ansehen, besonders die in der gleichen Welt spielende Blackwell-Reihe. Auch die Spiele bei denen Wadjet Eye nur die Publisherrolle übernommen hat, sind ohne Ausnahme empfehlenswert.
Atlan- schrieb am
Ohne deutsche Untertitel, ist es für mich dann doch auf Dauer zu anstrengend.
Akabei schrieb am
Kommt auf die Wunschliste.
schrieb am