Test (Wertung) zu Trüberbrook (Adventure, PC) - 4Players.de

 

Test: Trüberbrook (Adventure)

von Maja Verfondern



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Trüberbrook ist ein sehr ungewöhnlich inszeniertes Adventure, das bei mir mit dem deutschen Charme der 60er Jahre punktet. Die recht kurze Geschichte erinnert mich auf sympathische Art an alte Mystery- und SciFi-Serien wie Akte X und Dr. Who. Sie sorgt zwar für Neugier, aber lässt mich nur zum Teil mit den Charakteren mitfiebern. Außerdem fand ich das Interagieren mit Ausgängen eher umständlich und das fehlende Inventar mit den entsprechenden Vereinfachungen der Rätsel hat mich als Adventure-Fan eher enttäuscht. Besonders hervorheben muss ich jedoch die grafische Leistung: Die außergewöhnliche Miniaturkulisse überzeugt mit einem liebevoll gestalteten Stil bei Charakteren und Räumen. Auch wenn ich kreativere Herausforderungen vermisst habe, wurde ich noch gut unterhalten - zumal das Szenario immer wieder nostalgische Gefühle wecken konnte.
Adventure
Publisher: Headup Games
Release:
12.03.2019
12.03.2019
12.03.2019
18.04.2019
18.04.2019
18.04.2019
Vorbestellen
ab 23,99€

ab 28,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Ungewöhnliches Point&Click-Adventure mit aufwendigen Kulissen und schrulligen Charakteren, dem ein paar knackigere Rätsel nicht geschadet hätten.”

Wertung: 75%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.

 

Trüberbrook
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Lesertests

Kommentare

dOpesen schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
Gestern 13:57
dOpesen hat geschrieben:Peter Weber, (unbekannt), Stephanie Weber (unbekannt)
Aha, Amigo-Affäre Bild
damn... :)
hatte beim auflisten schon die vermutung, dass dies mir zum verhängnis wird... ;)
greetingz
LePie schrieb am
dOpesen hat geschrieben:Peter Weber, (unbekannt), Stephanie Weber (unbekannt)
Aha, Amigo-Affäre Bild
dOpesen schrieb am
Efraim Långstrump hat geschrieben: ?
19.03.2019 17:06
dOpesen hat geschrieben: ?
19.03.2019 13:54
unbekannt bedeutet, es war weder rauszufinden ob sie einer partei angehören noch in welchem amt sie dort tätig wären.
Illuminaten, ganz klarer Fall. Du weißt auch echt nix. :mrgreen:
vielleicht werde ich von ihm ja auch nur sarkastisch getrollt, wäre ja auch möglich.. zu hoffen wäre es zumindest. :)
greetingz
Efraim Långstrump schrieb am
dOpesen hat geschrieben: ?
19.03.2019 13:54
unbekannt bedeutet, es war weder rauszufinden ob sie einer partei angehören noch in welchem amt sie dort tätig wären.
Illuminaten, ganz klarer Fall. Du weißt auch echt nix. :mrgreen:
DeathHuman schrieb am
Bachstail hat geschrieben: ?
19.03.2019 06:22
Ist den Leuten eigentlich bekannt, dass es die GEZ als solche nicht mehr gibt ?
Du meinst, weil sie jetzt anders geframed werden? Süß.
schrieb am