Test (Wertung) zu Civilization 6: Rise and Fall (Strategie, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Civilization 6: Rise and Fall (Runden-Strategie)

von Marcel Kleffmann



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Die Zeitalter, das Loyalitätssystem mit seinen Gouverneuren und die ganzen Kleinigkeiten von Rise and Fall fügen sich gut, harmonisch und fast schon unauffällig in Civilization 6 ein - obgleich Rise and Fall erneut eher an der Mikromanagement-Schraube dreht, anstatt das globale Strategiesystem auszubauen. Die Neuerungen sind keineswegs schlecht, aber sie stechen kaum heraus und lassen das Add-on nicht zu einem Must-Have werden. Das Hauptproblem von Rise and Fall ist und bleibt aber das Hauptspiel. Genauer gesagt: die Computerintelligenz der Gegner. Auch nach diversen Patches und vorgenommenen Verbesserungen überraschen die KI-Gegner weiterhin mit taktischer Kampfinkompetenz und diplomatischen "Schachzügen", die sich eigentlich nur durch Würfeln oder Blödheit erklären lassen. Durch diese KI-Probleme und einige ergänzende Balance-Macken bleibt Civilization 6 auch mit Rise and Fall hinter seinen Möglichkeiten und den grundlegenden tollen Ansätzen zurück.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K
Release:
03.2018
03.2018
08.02.2018
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Die netten Neuerungen können leider nicht über die weiter bestehenden Probleme mit der Computerintelligenz hinwegtäuschen.”

Wertung: 70%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.

Erläuterung

  • Es gibt keine Käufe, die ausschließlich als Zusatz für Rise and Fall getätigt werden können.

 

Lesertests

Kommentare

FuerstderSchatten schrieb am
Starslayer78 hat geschrieben: ?
01.03.2018 10:14
Interrex hat geschrieben: ?
28.02.2018 15:09
Starslayer78 hat geschrieben: ?
28.02.2018 03:00
Alles schön und nett, aber ich werde mir Civ 6 trotzdem nicht kaufen. Die KI in Civ 5 war schon Schrott, als die Tests zu Civ 6 kamen und man nur gelesen hat das die KI noch die selben Fehler macht die sie schon im 5. Teil gemacht hat, war das Spiel für mich gestorben. Somit ist Teil 6 der erste und einzige Teil den ich seit Civ 1 nicht habe, aber diese rotzdoofe KI zieh ich mir nicht nochmal rein, Civ 5 war da echt gruselig, eher traurig was Firaxis aus Civ gemacht hat.
Nur ändern wird sich da nichts dran, solange immer soviele alles Preordern und blind kaufen. Damit stimmen die Absatzzahlen und die Einnahmen, also warum sollte sich da noch wer mühe geben die "Kuh" Spieler lässt sich doch auch so lukrativ melken.
Von allen Civs ist Civ 5 das beste (nur meine Erfahrung, natürlich mit dem letzten Update plus alle Adons und DLC....Civ 6 habe ich wegen der schwachen KI noch nicht gespielt) :!:
Starslayer78 schrieb am
Interrex hat geschrieben: ?
28.02.2018 15:09
Starslayer78 hat geschrieben: ?
28.02.2018 03:00
Alles schön und nett, aber ich werde mir Civ 6 trotzdem nicht kaufen. Die KI in Civ 5 war schon Schrott, als die Tests zu Civ 6 kamen und man nur gelesen hat das die KI noch die selben Fehler macht die sie schon im 5. Teil gemacht hat, war das Spiel für mich gestorben. Somit ist Teil 6 der erste und einzige Teil den ich seit Civ 1 nicht habe, aber diese rotzdoofe KI zieh ich mir nicht nochmal rein, Civ 5 war da echt gruselig, eher traurig was Firaxis aus Civ gemacht hat.
Nur ändern wird sich da nichts dran, solange immer soviele alles Preordern und blind kaufen. Damit stimmen die Absatzzahlen und die Einnahmen, also warum sollte sich da noch wer mühe geben die "Kuh" Spieler lässt sich doch auch so lukrativ melken.
Von allen Civs ist Civ 5 das beste (nur meine Erfahrung, natürlich mit dem letzten Update plus alle Adons und DLC....Civ 6 habe ich wegen der schwachen KI noch nicht gespielt) :!: :D
Hmm Civ 5 soll das beste Civ sein?! Hast du Teil 4 oder Alpha Centauri mal gespielt? Da arbeitet die KI mit und wenn du nicht aufpasst und vieles nicht richtig gemacht...
Kurdy schrieb am
Numrollen hat geschrieben: ?
28.02.2018 15:26
Ja Civ5 mit 10000 DLC ist dann endlich spielbar? Yea, voll der Gewinn. Hat man ja nur über 200? für ausgegeben.
Oder 3,79 im Steam-Sale.
Numrollen schrieb am
Ja Civ5 mit 10000 DLC ist dann endlich spielbar? Yea, voll der Gewinn. Hat man ja nur über 200? für ausgegeben. Ich hab Civ5 gezockt und relativ schnell die Lust verloren, mit "Haupt" DLC 1 und 2 war es besser. Alles natürlich im Sale gekauft für insgesamt 40? und fand im Vergleich zu Civ4 immer noch zu viel ausgegeben.
Ich hab mit Civ1 angefangen aber mit Civ5 ist, genauso wie mit Total War Rome 2, die Serie vorbei für mich. Kauf ich nicht mehr.
Interrex schrieb am
Starslayer78 hat geschrieben: ?
28.02.2018 03:00
Alles schön und nett, aber ich werde mir Civ 6 trotzdem nicht kaufen. Die KI in Civ 5 war schon Schrott, als die Tests zu Civ 6 kamen und man nur gelesen hat das die KI noch die selben Fehler macht die sie schon im 5. Teil gemacht hat, war das Spiel für mich gestorben. Somit ist Teil 6 der erste und einzige Teil den ich seit Civ 1 nicht habe, aber diese rotzdoofe KI zieh ich mir nicht nochmal rein, Civ 5 war da echt gruselig, eher traurig was Firaxis aus Civ gemacht hat.
Nur ändern wird sich da nichts dran, solange immer soviele alles Preordern und blind kaufen. Damit stimmen die Absatzzahlen und die Einnahmen, also warum sollte sich da noch wer mühe geben die "Kuh" Spieler lässt sich doch auch so lukrativ melken.
Von allen Civs ist Civ 5 das beste (nur meine Erfahrung, natürlich mit dem letzten Update plus alle Adons und DLC....Civ 6 habe ich wegen der schwachen KI noch nicht gespielt) :!: :D
schrieb am