Test (Wertung) zu Guild Wars: Factions (Rollenspiel) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Guild Wars: Factions (Online-Rollenspiel)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Ich war skeptisch, ob das Konzept einer eigenständig spielbaren "Quasi-AddOn-Fortsetzung" aufgehen könnte. Doch wie bei der ersten Kampagne der Gildenkriege wurde ich eines Besseren belehrt: Die bewährten Spielmechanismen wurden nicht einfach wieder aufbereitet wie es bei Add-Ons usw. normalerweise der Fall ist, sondern vor allem im Hinblick auf PvP-Inhalte und Gilden gewaltig aufgebohrt – von der verfeinerten Kulisse mit ihrem stimmungsvollen Asia-Mix ganz zu schweigen. Und auch wenn man in Verbindung mit der ersten Kampagne ein extrem umfangreiches Komplettpaket erhält, kommen auch Einsteiger voll auf ihre Kosten. Im Vergleich zur Prophecies-Variante ist die erzählerische Kraft der Kampagne allerdings nicht mehr ganz so fesselnd und auch die im späteren Spielverlauf deutlich an Hardcore-PvP-Spieler gerichteten Inhalte haben etwas von der Faszination geraubt, die ich noch vor etwas mehr als einem Jahr gespürt habe. Trotzdem: Das Konzept von ArenaNet, weiterhin gegen den Strom zu schwimmen, geht immer noch eindrucksvoll auf und ist äußerst spielenswert. Allerdings hoffe ich für die zukünftigen Kapitel der Saga, dass man sich im Hinblick auf Langzeit-Motivation auch wieder etwas mehr auf Einsteiger und Spieler ohne starke Gilde besinnt.
Online-Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSoft
Release:
28.04.2006
Spielinfo Bilder Videos


Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 87% [16]



PC

„Für PvP-Fans ein gefundenes Fressen, das ohne monatliche Abo-Kosten auskommt. Wer braucht da noch WoW?”

Wertung: 85%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Lesertests

Kommentare

Peronia schrieb am
Also das Game is der Hammer, bald hab ich alle 3 Teile!
Den 2. und 3. hab ich schon, den 1. bei Ebay bestellt...
Und im Gegensatz zu WOW ist es kostenlos und hat eine viel schönere Grafik, ich hab das zwar net gezockt, da zu teuer, aber Bilder gesehen davon das is ja uralt XD
@all die sich damit beleidigt fühlen: Braucht net zu antworten. les ich eh nich^^, da ich hier nur 1 Beitrag schreib...
Aber auch die Story is echt voll geil, find ich, ich hab 3GWF, 1GWNF, 1GW Char(s).
Und wer ment WOW sei besser, der kann sich einen runden Keks kaufen und die Ecken aabeißen, damit hat er genug zu tun.
Und desweiteren zock ich auch kein PvP (is kacke) und hab immernoch fun dran, hab das seit ca. 2 Monaten.
Für WOW hätt ich jetzt schon mind. 22? zahlen müssen.
Gut, dafür kann man keine Berufe machen oder so, aber das nehm ich in kauf, besser als im Monat mind. 11? zu zahlen 8O
johndoe-freename-103009 schrieb am
ich würde eher sagen GW braucht keinen skill...da jede klasse beinahe das selbe kann...nur eben in anderer form...da kannst du deinen character mixen wie du willst...du kannst sogar einen waldläufer/nekromant nehmen...obwohl das kein bißchen zusammenpasst wirst du genauso erfolgreich sein wie jeder andere...

Bei diesem Komentar merkt man mal dass du nicht die leiseste Ahnung hat worum es bei GW geht.
1. Warum sollten Waldläufer und Nekromant nicht zusammenpassen???
2. Ich denke nicht, dass du das PvE-Build des 55-hp Mönchs kennst aber was will man von einem WoW spieler anderes erwarten. Dabei geht es darum einen sonst so zerbrechlichen Mönch mit einer Reihe von Fertigkeiten zu einer beinahe unüberwindbaren Kampfmaschine zu machen, obwohl dieser nur 55 Lebenspunkte hat. Es verlangt schon mal extrem viel Erfahrung sich erst einmal so eine Skillkombo auszudenken. Und diese dann auch zu spielen ist wieder eine ganz andere Sache.
Dieses Build ist NUR mit einem Mönch wirklich gut zu spielen also kann man wirklich nicht behaupten dass alle klassen gleich wären.
3. Gib zwei verschiedenen Spielern zwei gleiche chars und die gleiche Pallette an Fertigkeiten und lass diese anschließend gegeneinander antreten. Ich garantiere dir dass die beiden zwei völlig andere skills und völlig andere Fertigkeiten auswählen werden. Und je nachdem wer seine skills besser kombiniert und aufeinander abgestimmt hat, der wird dann auch gewinnen. Bei Guild Wars kann man nich einfach die beste waffe und die 8 fertigkeiten die am meisten dmg machen mit in die arena nehmen und dann auch noch glauben dass man eine reale chance gegen einen einigermaßen erfahrenen Spieler hat.
Jeder Char hat seine Vor und Nachteile, und jeder seine spezielel Aufgabe in einer gruppe. Daher gibt es natürlich keine wirklich schlechte klassenkombination auch wenn die klassen, rein vom gefühl her nicht zusammenpassen!
Ryzzer schrieb am
Bin nun lvl17!
Das game geht voll ab, ist aber manchmal ein wenig schwer!
vorallem wenn man neu in Kaineng ist^^
Stormrider One schrieb am
Vieleicht von Pain Killer(ego Shooter) :lol:
Oder meinsdu was anderes? :Kratz:
MFG
schrieb am