Test (Wertung) zu StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie, PC) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie)

von Marcel Kleffmann



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Hype und Battle.net-Gemotze hin oder her: StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und liefert erstklassige Schlachten sowohl für Solisten als auch in den Mehrspieler-Duellen. Die Kampagne sucht ihresgleichen, vor allem die Präsentation der Story an Bord der Hyperion ist eine Wohltat und überzeugt mit einem liebevoll gestalteten Umfeld, bemerkenswerten Charakteren,  vielen Dialogen sowie Ingame-Zwischensequenzen. Dabei vergisst man fast, dass die Story etwas zu langsam in Fahrt kommt und nicht ganz an die Qualität von WarCraft III heranreicht. Doch mit Beginn der Protoss-Missionen dreht die Intensität mächtig auf und arbeitet auf einen lohnenswerten Höhepunkt hin. Auch die Aufteilung der drei Kampagnen auf drei Spiele stört mich nicht, denn Story und Umfang sind in Wings of Liberty mehr als ausreichend. Forschung, Söldner und Upgrades sowie das ganze Drumherum machen aus dem Feldzug ein einmaliges Erlebnis. Erste Sahne ist ebenfalls das Missionsdesign, das mit viel Abwechslung auftrumpft und nur sporadisch Schwächen zeigt. Die Echtzeit-Schlachten sind zwar sehr konventionell gehalten und orientieren sich am Vorgänger, weisen aber viele Veränderungen auf (u.a. höheres Tempo) und erfordern reizvolles Mikromanagement. Es gibt kaum unnötige Automatisierungen oder Vereinfachungen, man muss als Kommandant viel selbst erledigen. Dabei stören allerdings gelegentliche Wegfindungs- und Positionierungsprobleme, da man in den Kämpfen bereits genug zu tun hat, ohne sich als Positions-Babysitter betätigen zu müssen. Dennoch: Die ausgezeichnete Balance, die enorme taktische Bandbreite und die Möglichkeit jede Aktion zu kontern, all das ist im Singleplayer bereits Oberklasse und wird im Mehrspieler-Modus perfektioniert. Das automatisches Matchmaking mit angeschlossenem Ligasystem macht es kinderleicht, an Online-Duellen teilzunehmen, auch wenn man ein großes Maß an Frustresistenz mitbringen sollte und an manchen Stellen das Battle.net noch Verbesserungsbedarf hat (Clans, Chats, etc.). Doch all das ist nur meckern auf hohem – nein: sehr hohem Niveau!
Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
27.07.2010
27.07.2010
Alias: StarCraft II
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 92% [37]



PC

„StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und bietet erstklassige Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten. ”

Wertung: 92%



 

Lesertests

Kommentare

LordBen schrieb am
padi3 hat geschrieben:Aus Strategie wird dann fast schon Geschicklichkeit; wenn ich mit der Maus die gegnerischen Einheiten verfehle, wird aus einem "Angriff" dann ein "geh dahin und lass dich dabei auffressen".
Gewöhn dir für solche Situationen den Attack Move an, dann sollte soetwas nicht mehr passieren. ;)
padi3 schrieb am
Starcraft II ist das Einzige Strategiespiel, das ich durchgespielt hab, und das Einzige, wo ich dann immer noch nicht genug von hatte. (Den ersten Teil hab ich dagegen damals nie so intensiv gezockt. Selbst bei Warcraft III hab ich die Lust verloren) Nervt mich aber auf den höheren Schwierigkeitsgraden, weil es so zu schnell läuft und damit alles zu hektisch wird. (Steht nicht im Test hier.) Aus Strategie wird dann fast schon Geschicklichkeit; wenn ich mit der Maus die gegnerischen Einheiten verfehle, wird aus einem "Angriff" dann ein "geh dahin und lass dich dabei auffressen". Der schwierigkeitsgrad zieht dadurch und durch stärkeren Feind ansich (und andere Erschwerungen) gleich sehr stark an.
Fällt mir gerade auf, das ist ja schon über zwei Jahre alt, dachte, nicht mal ein Jahr. Bald kommt Heart of the Swarm.
MoskitoBurrito schrieb am
Grade den SP durchgespielt und hat sich auf jeden Fall Platin verdient :)
Das Ende fand ich persönlich super passend.
OriginalSchlagen schrieb am
seph` hat geschrieben:spiel den mp :O
:?:
Was soll mir das nützen, wenn ich die Story trotzdem nur aus einer Perspektive spielen kann?
seph` schrieb am
spiel den mp :O
schrieb am