Test (Wertung) zu WWE SmackDown! vs. Raw (Sport, PlayStation 2) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: WWE SmackDown! vs. Raw (Kampfsport)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Dass Smackdown vs. Raw auch dieses Jahr Platin einheimst, liegt nicht an den neuen Features wie dem Online-Spiel oder der umfangreiche Sprachausgabe. Denn dafür ist das Online-Spiel zu unausgereift und bietet nur pure Duelle ohne jegliche Gimmick-Matches sowie Bra & Panties. Und die Arbeit der Wrestler im Tonstudio bringt zwar zweifellos einen gewaltigen Atmosphäreschub, doch letzten Endes wirken viele der Samples zu monoton, um langfristig zum Zuhören zu motivieren. Und auch die identischen Story-Lines im Raw und Smackdown-Modus geben den Eindruck, dass der Award ungerechtfertigt ist. Doch auf der anderen Seite bekommen Wrestling-Fans ein sinnvoll erweitertes Wrestling-Spektakel, das zwar nur mit einem neuen Matchtyp glänzt, aber dafür mit seinen Mini-Games in den Kämpfen, den 60 Herausforderungen und vor allem mit der stark aufgebohrten Grafik dafür sorgt, dass SVR trotz kleiner Mankos so viel Spaß macht wie nie zuvor. Die Steuerung mit den guten Kontermöglichkeiten passt punktgenau und auch wenn die Sprecher nicht immer überzeugen, sorgen sie doch dafür, dass die Präsentation extrem dicht an den echten TV-Shows der WWE liegt. Der Editor zeigt sich stark wie eh und je und was er in punkto Einmarsch-Routine vermissen lässt, wird durch die Möglichkeit aufgefangen, seine eigenen Großveranstaltungen sowie eigene Meisterschaftsgürtel zu erstellen. Wer sich auch nur ein bisschen für die illustren Figuren des Sports Entertainment interessiert, bekommt mit Smackdown vs. Raw das derzeitige Nonplusultra in Sachen Konsolen-Wrestling.
Kampfsport
Entwickler: Yuke's
Publisher: THQ
Release:
11.11.2004
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 80% [1]



PlayStation 2


Wertung: 90%



 

Lesertests

Kommentare

johndoe-freename-63530 schrieb am
Ich kann WWE:SmackDown! vs RAW eigentlich sehr oft spielen und muss sagen, dass es sehr gut ist.
Die Kämpfe kommen gut rüber und die Grafik stimmt auch.
Am meisten Spaß bringt es mit mehreren Freunden über zwei Multi-Pad ein Royal-Rumble auszutragen- Fun pur!
Die Wrestler sehen ihren realen Vorbildern auch sehr ähnlich. John Cena, welcher leider vor kurzer Zeit von SD! zur RAR wechseln musste, Undertaker, Kurt Angle (bäh!) oder auch Eddie Guerror sehen den Vorbildern mehr als verblüfend aus.
Hätte ich eine PS2, würde ich es mir sofort kaufen. ^_~
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Der Winter zieht langsam ins Land und damit beginnt für PS2-User die alljährliche Neueröffnung der WWE-Wrestling-Saison. Smackdown vs. Raw heißt das Objekt der Begierde und soll mit zahlreichen neuen Features ausgestattet den Platin-Kandidaten Here Comes the Pain nicht nur ablösen, sondern in den Schatten stellen. Was ihr dieses Jahr vom Sports Entertainment aus dem Hause THQ erwarten könnt, verrät der Test.<BR><br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=3265" target="_blank">WWE SmackDown! Vs. Raw</a>
schrieb am