Test (Wertung) zu SG/ZH School Girl/Zombie Hunter (Action) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: SG/ZH School Girl/Zombie Hunter (Action-Adventure)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Wer angesichts des Titels bei School Girl/Zombie Hunters tiefschürfende oder womöglich erzählerisch wertvolle Action erwartet, sollte vielleicht umdenken und sich Bethesdas Prey zuwenden.  Hier ist der Name Programm. Eine Hand voll Schulmädchen, die sich zwecks Rettung ihrer Freundinnen ihrer Uniform entledigen können und dabei gleichzeitig Dutzende an Untoten abknallen, gehören hier zur Tagesordnung. Nicht mehr, wenn man die Ausrüstung mit neuen Waffen oder Kostümen beiseite lässt. Aber definitiv auch nicht weniger. Der Ableger aus dem Onechanbara-Universum spielt sich wie eine ballistische Mischung aus Diablo und Earth Defense Force, nimmt sich zu keiner Sekunde ernst und ist in kleinen Dosierungen nahezu perfekt, um hirnlose Action zu erleben. Natürlich ist es auf Dauer trotz passabler Missions-Variationen zu redundant, während der Online-Modus für bis zu fünf Spieler sein ganzes Potenzial mit Mega-Lags ausradiert. Doch unter dem Strich bekommt man hier geradlinige sowie unkomplizierte „Ohne-Sinn-und-Verstand“-Ballereien gegen  haufenweise Zombies.
Action-Adventure
Entwickler: D3 Publisher
Publisher: D3 Publisher
Release:
17.11.2017
17.11.2017
Spielinfo Bilder Videos


Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PlayStation 4

„Simple, aber unterhaltsame Trash-Action aus dem Onechanbara-Universum, die den Kampf von Schulmädchen gegen Zombies in den Mittelpunkt rückt.”

Wertung: 60%



 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


 

Kommentare

Levobertus schrieb am
Das ist so ein Quatsch den man sich auf Steam für 5 Euro holt um mal nen Wochenende mit Freunden tot zu kriegen, aber bei dem Preis passe ich.
Master Chief 1978 schrieb am
Jedem der mit einem Kauf liebäugelt kann ich nur Empfehlen auf eine Preissenkung zu warten!
Ich habe es mir als Fan solcher Machwerke gekauft und kann nur sagen das es den Preis absolut nicht wert ist! Mit der Grafik kann ich leben und auch damit das sich die Missionen eigentlich alle gleich Spielen. Leider ist die Steuerung gerade beim Zielen absolut bockig und manchmal trifft man den Gegner einfach nicht obwohl die Kugel voll einschlagen müsste.
Natürlich gibt es auch hier einige Kostüme zum Download die mit 99 Cent pro Stück erfreulich günstig ausfallen allerdings bekommt man sie dafür auch nur in einer Farbe, wer die DLC Unterwäsche lieber in Rot will, zahlt wieder 99 Cent.
Ich würde jedem Raten zu warten bis es für unter 20? zu haben ist, denn mehr ist es in meinen Augen nicht Wert. Dann Lieber zu Senran Kagura Peach Beach Splash greifen. :wink:
Pioneer82 schrieb am
Ich bin überascht das es getestet wurde. Wird aber auf jeden Fall gekauft.
SaperioN schrieb am
Wasn Scheiss... und ich bin eigentlich nicht spießig.
Melcor schrieb am
Klingt wie ein toller 20-30? Titel. Für 45? imo noch etwas zu teuer. Bin mir nicht sicher, ob man da ähnlich viel Zeit reinstecken kann, wie in EDF.
schrieb am

Lesertests