Vorschau (Wertung) zu Crossing Souls (Action) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Vorschau: Crossing Souls (Action-Adventure)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


AUSBLICK



Tja, wie soll ich es ausdrücken? Crossing Souls gehört zu den Titeln, bei denen nicht nur der Inhalt, sondern sogar das Spielgefühl an entspannte Nachmittage in den Achtzigern erinnert. Wie an einem typischen verregneten Nachmittag in den Sommerferien, an denen man mit dem besten Kumpel vor dem C64 versackt, bis es erstaunlich schnell dunkel geworden ist und die Mutter am Telefon nervt. Die lebendige Welt hat mich bereits bei meinem ersten Ausflug in der Geschichte versinken lassen – ich hätte sie am liebsten noch ausführlich weiter erforscht. Da die Entwickler es im Einstieg langsam angehen lassen, lässt sich über die Qualität von Rätseln oder Kämpfen noch nicht viel sagen. Ich bin zumindest gespannt auf die Upgrades und die intensive Kombination der speziellen Charakterfähigkeiten, die später unverzichtbar werden sollen.

Einschätzung: gut


Vergleichbare Spiele

Kommentare

ChaoticSonic schrieb am
Hatte letztens davon schon irgendwo was gelesen und hab es direkt auf meine "Haben-Will-Liste" gesetzt.
Wenn das Gameplay was taugt, wird das ein Fest. :)
Die Präsentation ist schonmal super.
MrLetiso schrieb am
Was ist dann denn schönes? Das ist sogar Pixel-Art in Reinform. Ist vorgemerkt.
monthy19 schrieb am
Hatte den auch nicht auf dem Schirm.
Aber das Video und euer Bericht haben mich angefixt.
Ich denke, dass wird sogar ein Release Kauf.
Grafik und Art gefallen mir sehr gut.
ChrisJumper schrieb am
Ja ich bin da letztens über den Playstation Blog drauf aufmerksam geworden und wollte das Spiel am liebsten schon sofort kaufen. Steht auf meiner Liste und ich freue mich dann im Februar. Wird hoffentlich ein schönes Stück Kleinkunst.
cM0 schrieb am
Den Titel hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Sieht interessant aus.
schrieb am