gc-Vorschau (Wertung) zu My Memory of Us (Adventure, PC, PlayStation 4 PSN, Xbox One XBL) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

gc-Vorschau: My Memory of Us (Puzzle-Adventure)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


AUSBLICK



Das Hauptaugenmerk liegt wohl weder auf dem Knacken besonders anspruchsvoller Kopfnüsse noch aauf pixelpräzisen Herausforderungen an die Geschicklichkeit. Die Stärke von My Memory of Us scheinen eher seine jungen Protagonisten zu sein. Und natürlich das, was die Entwickler über den Holocaust zu sagen haben, der immer stärker in den Vordergrund rückt. Was später genau passiert, ist in der gamescom-Demo dabei noch nicht erkennbar, denn anfangs verstecken sich das Mädchen und der Junge auf eher spielerische Art vor den Soldaten ihrer Stadt. Getragen von Patrick Stewarts Stimme bauen die frühen Bilder aber schon eine große Spannung auf die sich ankündigenden Ereignisse auf, während sowohl seine Erzählung als auch die sympathischen Zeichnungen sehr schnell eine emotionale Nähe zu den zwei Helden entstehen lassen.

Einschätzung: gut

Vergleichbare Spiele

  • -
 

Lesertests

Kommentare

monthy19 schrieb am
Das Spiel steht auf meiner Liste auf jeden Fall ganz weit oben.
Optisch hübsch, scheinbar ein gutes und intelligentes Setting.
Spielerherz was willst du mehr.
schrieb am