gc-Vorschau (Wertung) zu Trials Rising (Geschicklichkeit, PC, PlayStation 4, Xbox One) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

gc-Vorschau: Trials Rising (Geschicklichkeit)

von Michael Krosta



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


AUSBLICK



Trials Rising wird ein Riesenspaß! Und das gleich aus mehreren Gründen: Zum einen bin ich jetzt schon davon überzeugt, dass die lokalen Mehrspielerpartien wieder ähnlich rocken werden wie bei Trials Evolution, das bei mir neben Rock Band immer noch hoch im Kurs steht, wenn Freunde zu Gast sind. Die fordernden Duelle auf den Hindernisparcours dürften online zwar nicht ganz so gesellig ausfallen, doch es ist trotzdem klasse, dass man sich jetzt auch über das Internet einen direkten Schlagabtausch liefern darf und gleichzeitig sogar die Spielerzahl erhöht wird. Zum anderen wird der neue Koop-Ansatz der Hammer! Alice und ich haben uns beim Anspielen bereits ausgiebig auf dem Tandem vergnügt und uns mangels unkoordinierter Aktionen nicht nur häufig hingelegt, sondern uns auch gefragt, warum Red Lynx nicht schon vorher auf diese fantastische Idee gekommen ist. Darüber hinaus kommt mir auch das Szenario entgegen: Die Schauplätze sind nach dem futuristischen aber gleichzeitig befremdlichen Trials Fusion mit ihrer Anlehnungen an reale Vorbilder endlich wieder bodenständiger, dabei aber nicht minder herausfordernd oder weniger abgedreht. Tatsächlich könnte Trials Rising in meinen Augen genauso gut Trials Evolution 2 heißen. Und ich freue mich wahnsinnig darauf, im Februar 2019 endlich wieder auf das Motorrad steigen, irre Stunts hinlegen und meine Freunde zu spannenden Duellen herauszufordern.

Einschätzung: sehr gut / Fit4Hit
 

Trials Rising
Ab 22.49€
Jetzt vorbestellen

Lesertests

Kommentare

Ultimatix schrieb am
Die extremen Strecken waren mir zu extrem. Ansonsten gute Spielreihe
hydro skunk 420 schrieb am
Ist schon ok, ich denke, meine Fragen sind soweit beantwortet. Danke euch.
Rising sollte auf Konsole demnach auch offline funktionieren. Zumindest die SP-Karriere.
Sorry, dass der Thread mit meinen Posts so zugemüllt wurde. :)
Bin nun raus.
Oshikai schrieb am
Uplay ist ne Plattform wie Steam oder Origin.. nur von Ubisoft halt.
Da ich diese Plattform selbst so gut wie nicht nutze kann ich da schlecht weiterhelfen.
Hatte damit halt wirklich nur Probleme; schätze aber schon, dass es im offline Modus klappen könnte, aber wirklich weiterhelfen kann ich dir da nicht. :(
John_Doe_404 schrieb am
Uplay ist ein PC-Client, ähnlich Steam, auf dem man einen Großteil der PC-Spiele von Ubi installieren muss. Damit hat man auf einer Konsole nichts am Hut.
hydro skunk 420 schrieb am
Danke, hätte aber auch gerne noch ne Antwort von Oshikai. Sowohl bei ihm als auch bei etlichen Rezensionen im Xbox-Store liest es sich so, als würde ohne "Uplay" rein gar nichts funktionieren. Man käme nichtmal über den Startbildschirm hinaus und so'n Kram.
Was ist denn dieses Uplay schon wieder für'n Zeug? Schon lange kein Ubi-Spiel mehr gespielt, deswegen bin ich da nicht im Bilde. Braucht man das nur für Multiplayer? Dann würde es mich Gott sei Dank nicht tangieren.
schrieb am