Test (Wertung) zu Knockout Kings 2002 (Sport, Xbox) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Test: Knockout Kings 2002 (Kampfsport)

von Jens Bischoff



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Abgesehen von kosmetischen Feinheiten gleichen sich die PS2- und Xbox-Versionen von Knockout Kings 2002 wie ein Ei dem anderen. Was die magere Anzahl an Spielmodi und die komplizierte Defensiv-Steuerung betrifft, hätte man sich zwar über Veränderungen gefreut, das ansonsten äußerst flotte und intuitive Gameplay sowie die makellose Präsentation sind jedoch auch auf der Xbox über jeden Zweifel erhaben. Vor allem die Turniere mit bis zu acht menschlichen Teilnehmern sind ein unschlagbarer Spielspaßgarant. Doch auch Solisten können angesichts der überzeugenden KI-Routinen und individuellen Kampfstile der zahlreichen realen und fiktiven Boxprofis bedenkenlos in den Ring steigen. Zwar ist selbst der mit Rollenspiel-Elementen angereicherte Karriere-Modus nicht besonders umfang- und abwechslungsreich, aber die Motivation stimmt im Großen und Ganzen auch hier, weshalb Boxfans nicht nur aus Mangel an Alternativen zugreifen sollten.
Kampfsport
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

  • -

WERTUNG




Xbox


Wertung: 81%



 

Lesertests

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am