Sacred 2: Fallen Angel: Deutsche Demo zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Sacred 2: Fallen Angel
0 (letzte Woche)
66674 (gesamt)
1,70 GB
Sacred2_Demo_DE.exe
49678
0
5 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Deutsche Demo zu Sacred 2: Fallen Angel

In der Einzelspieler-Demo könnt ihr mit der Seraphim auf Probe-Streifzug gehen. Abseits des Tutorials dürft ihr 15 Quests als rechtschaffene Heldin (gute Gesinnung) lösen.

Kommentare

B.Headshot schrieb am
Rachlust hat geschrieben:
Wie wärs mal mit voll interaktiv und selber laufen, schlagen etc. Klick und Blöd sollte der Vergangenheit angehören
Mit WASD kann man sogar laufen^^ (Brauch man aber nur in Höhlen wegen der Sicht -.-)
Ich fands sinnlos das man 5min Zeit hat den Boss Gegner zu bekämpfen aber beim nächsten Wiedereinstieg einem kein Limit gegeben ist :roll:
Legolars81 schrieb am
ich finds auch fett, nachdem ich die demo 2mal durchgespielt habe..
nur werde ich mir wahrscheinlich die 360er version holen, denn die maussteuerung ist irgendwie nicht mehr ganz zeitgemäß, vor allem mit der rechten maus funktion, wie anno dazumal bei diablo 2
alles andere ist dagegen gigantisch.. atmosphäre, animationen, charakterentwicklung, zaubereffekte, grafik, sound und spielwelt... alles top!
Kiview schrieb am
Bin leider total enttäuscht.
Die Grafik gefällt mir überhaupt nicht, ist vielleicht eine Stilfrage, aber da fand ich z.B. Titan Quest deutlich hübscher.
Auch die Kameraposition finde ich sehr merkwürdig.
Außerdem wahrscheinlich das erste Action-RPG, bei dem das Inventar nicht auf I ist O.o
Werds mir wohl nicht zulegen, vielleicht nach dem ersten größeren Preisnachlass.
OldMichl schrieb am
Ich hab nun ca 1,5 Stunden gespielt und ich werde
mir das Game holen. Mir gefällt das Skillsystem
sehr gut und auch ansonsten find ich das Game nett.
Was mich an der Demo stört ist die ein klein wenig
unübersichtliche Map und die kleinen Icons im Inv.
Ach ja, und die Seraphin, die mag ich eigentlich
garned zocken :P
Manche Einwände verstehe ich allerdings hier
überhaupt nicht, ist es doch ein ARPG á la Diablo
und Co. Sneaky hat das ganze ja wohl extrem
gut beschrieben.
Hoffentlich hälts mich bis Ende Oktober, da kommt
ja dann Nachschub (Fallout 3, Dead Space)
llsnakyll schrieb am
Manchmal sollte man es sich überlegen ob man eine demo rausbringt oder nicht. Ob diese Demo gelungen ist, ist jedem selbst überlassen. Ich fand es spielt sich wie Sacred. Somit hat Ascaron ihr Ziel erreicht. Zu allen die jetzt wieder von "Kloppmist" und "Klick und Blöd" reden: Es ist ein Action RPG Titel nicht mehr und nicht weniger >>
Wikipedia hat geschrieben:Typisch sind unter anderem das 'click to walk'- (klicke auf einem Punkt in der Umgebung, und der Avatar bewegt sich direkt dahin) und das 'click to attack'- (klicke auf einen möglichen Gegner, und der Avatar führt einen Angriff darauf aus) Konzept.

Ihr solltet es also nicht mit einem "normalen" RPG vergleichen denn deren Zielgruppe ist eigentlich unterschiedlich auch wenn viele Spieler beide Genres Spielen. Ich kann nur sagen, dass es mir recht gut gefallen hat und vorallem in Hinblick auf Lanpartien freue ich micht auf eine hoffentlich Bugfreie und gut spielbare Releaseversion.
Greetz llsnakyll
schrieb am