Demigod: Multiplayer-Demo zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Demigod
0 (letzte Woche)
3223 (gesamt)
599 MB
Demigod_demo.exe
Bitte logge dich hier ein, um abzustimmen.
52713
0
1 Stimme
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Die Multiplayer-Demo zum Echtzeit-Taktikspiel Demigod (vergleichbar mit der WarCraft 3-Mod: Defense of the Ancients; zum Test) enthält die Karte "Cataract" und vier spielbare Halbgötter: Regulus, Rook, Sedna and Lord Erebus.

Kommentare

hajudahim schrieb am
Versuch mal Kindern oder Normal sterblichen die DOTA Regeln beizubringen!
Ich möchte was spielen, wo ich meinen Kindern nicht viel erklären muß!
Große ICONS, logischer Skilltree, so das es auch nen 6 jähriger kapiert!
Trotzdem Tricks und Kombies möglich sind um den Spielablauf jedes Mal zu verändern!
Geht es um das Gewinnen....? Ja, aber der Spaß am Spiel ist noch wichtiger...
Kein Vergleich mit Dota,
Der Kügere gibt nicht nach, er verstummt nur, weil er lacht! Der Dümmere redet weiter.......................
Guck mal das neue G-Force, EGO-Shooter fürs Kinderzimmer................
smitherson schrieb am
eines der besten games wo ich gezockt hab -) zock ich immer noch manchmal. Teamwork ist ein und alles richtig gut :)....mit DotA kann man es nicht richtig vergleichen----die multiplayer matches sinn supa
(hab vollversion)
Aroddo schrieb am
mach doch bei der HoN beta mit. Hab leider keinen key mehr über, hab aber gehört das man über facebook noch was kriegt. Die verschicken reglmäßig invites an "Friends".
Die Mindgames und Taktiken sehen bei Demigod halt anders aus. Ist auch gut so, ist halt ein anderes Spiel.
Und es ist - verglichen mit DotA&Co - unglaublich intuitiv und geht keine nicht-nachvollziehbaren Kompromisse zugunsten gefühlter Balance-Probleme ein.
So kann mir keiner sinnvoll weismachen, dass ein flächendeckender Erdbeneffekt nicht gegen Gebäude wirkt und das Katapulte gegen Feuerbälle immun sein müssen. Oder das Gebäude komplett immun gegen Schaden sind solange nicht ein bestimmter Verteidigungsturm kaputtgehauen wurde ... alles Kompromisse um Strategien zunichte zu machen (Backdooring) gegen die Spieler entweder zu faul sind, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.
Naja, Spiel hat sich halt so entwickelt und jetzt ists unmöglich das zu ändern ... die Fundis sorgen dafür.
Kein Wunder das der Autor das Projekt verläßt um etwas eigenes - LoL - zu machen.
Azurech schrieb am
stimmt, das ist mir bei demigod positivi aufgefallen, sehr viele skill möglichkeiten.
bei dota sind nur wenige, dafür hat man eine breite möglichkeit an itemsbuilds und es gibt auch verschiedene spielweisen natürlich pro hero.
das was aber für mich dota ausmacht, sind so mindgames. nicht nur strategie und den hero gut können, sondern die anderen spieler zu verarschen, so kleine tricks anwenden, die nur durch die wc3 engine möglich sind.
Allein die maps von Demigod sind mir zu "flach", zu "sauber", zu arenahaft.
Es geht bei Demigod allein um das Können mit den Helden und im Team.
Klar, was will man mehr, es ist halt ein solides Game. aber was besonderes ist es nicht.
Die eine Map von Dota bietet schon soo viel an Möglichkeiten mit den Höhen und Eben, den Bäumen, kleinen Schleichpfaden.
ich spiele gerne mit Brain, ein bisschen hinterlistig manchmal, dass würde ich bei Demigod nicht können, "denke" ich jetzt mal
Ähnlich ist es ja auch bei CS, alte mechanik und dadurch entstehen sehr viele tricks und Co.
Mir würde einfach irgendwann bei Demigod die Laune flöten gehen, also sie ist im moment ja erst gar nicht da.
Aber würde ich es mehrere tage mal spielen, würde es bestimmt besser werden.
Aber DotA hat mich 5 Jahre lang gefesselt! Das kann ja nicht grundlos sein. Ich bin sehr gut in DotA, aber es gibt immer wieder Sachen, die ich noch nicht kannte oO, dass ist faszinierend.
Ich hoffe mal, dass HoN wirklich die guten Sachen sich von DotA rauspickt, vieles vereinfacht (und das sah man schon in manches Videos) und noch was gutes dazu steckt. Würde perfekt sein.
Bei LEague of Legends muss man abwarten, dass kann man kaum so beurteilen.
Aroddo schrieb am
Naja, die Engine könnte Grenzen durchbrechen ... aber jede klitzekleine Änderung wird von den Fundis bekämpft.
Im Moment siehts aus wie DotA mit leicht verbesserter Grafik (schön flüssiges Scrolling) und vorbildlicher Lobby.
Und mann, ist das Pack unfreundlich ....
Was bei Demigod um Längen besser ist (Grafik/Sound sowieso) sind die Hauptfiguren - die Halbgötter bzw. Helden.
Demigod hat momentan nur 8 während HoN z.Z. etwa 30 hat und DotA um die 100.
Aber mann, die 8 sind detailliert ... umfangreiche skill trees die für jeden Demigod mehrere grundverschiedene Strategien eröffnen, während DotA&Co pro Held exakt 4 Skills hat - und davon sind manchmal 3 passiv, was heißt das man im nur reinrennt, kloppt, einen skill spammt und abhaut (natürlich ein bissel detailierter als hier dargestellt).
Vereinfach gesagt: Demigod ist für Einsteiger geeignet - DotA definitiv nicht.
schrieb am