Dragonshard: Patch 1.1.24 (deu.) zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Dragonshard
0 (letzte Woche)
1457 (gesamt)
5,82 MB
dragonshard_1.1.24_deu.exe
44853
0
58 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Patch für die deutsche Verkaufsversion von Dragonshard auf v1.1.24.

"+DP1+ Dragonshard Patch 1-Hinweise"

++ Dieser Patch behebt zahlreiche Probleme, die in Dragonshard anzutreffen waren und von denen die wichtigsten hier aufgezählt werden:
- Verschiedene Mehrspieler-Synchronisationsprobleme wurden behoben.
- Zwei Mehrspieler-Verbindungsprobleme wurden behoben.
- Am Interface wurden zahlreiche Verbesserungen vorgenommen und kleinere Probleme behoben.
- Einheiten bleiben nun bei dem Versuch sich fortzubewegen nicht mehr stecken.
- Durch "Tod betrügen" gewinnt der Spieler nun nicht mehr an Erfahrung, wenn die Einheit nicht stirbt.
- Bezauberungs- und Auflösungszauber wirken sich nun auf einen ganzen Trupp aus.
- Kael kann den Hinrichtungsdolch nun gegen eine Hydra verwenden, ohne dass das Spiel blockiert.
- Die Einäscherung des Phönix' wird nun ordnungsgemäß beendet, sobald die Zauberenergie aufgebraucht ist.
- Die Gesundheitsreserven des Kriegstitanen erreichen in abgeschaltetem Zustand nun 85% (anstatt nur 50%).
- Verschiedene Probleme beim Erwerb von Artefakten auf dem Kampagnen-Belohnungsbildschirm wurden behoben.
- Verschiedene Bevölkerungsbugs wurden behoben.
- Der Bug, demzufolge Einheiten aus dem Gallertwürfel geschleudert wurden und sofort starben, wurde behoben.
- Der Bug, der beim Speichern von Gefechtsspielen unter Verwendung alternativer Siegesbedingungen auftrat, wurde behoben.
- Der Kriegs-Bergdrache ist nun weit gefährlicher, vor allem was seine Fähigkeit "Rammen" betrifft.
- Die Cryohydra und Pyrohydra sind nun weitaus tödlicher.
- In der Unterwelt kommt es nun im Zuschauer-Modus nicht mehr zu Sichtbehinderungen.
- Das Timing der Cinematic-Dialoge wurde verbessert.
- Verschiedene Probleme bezüglich der Quest-Missionen wurden behoben.
- Die Missionen wurden besser ausgeglichen.
- Für beschworene Einheiten wie z.B. den Minotauren wurde ein Timer hinzugefügt.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am