Rush for Berlin: Multiplayer-Demo zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Rush for Berlin
0 (letzte Woche)
3010 (gesamt)
293 MB
rushforberlin_multidemo_de.exe
Bitte logge dich hier ein, um abzustimmen.
45291
0
89 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Die Multiplayer-Demo zu Rush for Berlin enthält zwei der fünf Spielmodi aus dem kompletten Spiel: Deathmatch und R.U.S.H.

Jede der drei Kriegsparteien des Hauptspiels ist auch in der Demo verfügbar und hat ihre eigene Spielweise. Die Alliierten haben eine höhere Verfügbarkeit von Ressourcen, die Deutschen einen Technologievorsprung und die Sowjets bilden schneller und günstiger Infanterie aus.

Deathmatch
Kämpfen Sie sich durch die feindliche Front. Einziges Ziel dabei ist es, sämtliche Einheiten anderer Spieler - oder Teams - zu besiegen.

R.U.S.H (Relentlessly Utilized Score Hunt)
Der Sturm auf ein bestimmtes Ziel oder mehrere Ziele, um verschiedene Objekte zu besetzen, die dem Spieler Punkte einbringen. Wer die meisten Punkte innerhalb einer bestimmten Zeit erreicht ODER das vorgegebene Limit erreicht, gewinnt. Jedes Objekt bringt dem Team einen einmaligen Bonus, das es als Erstes erobert (und einen geringeren Bonus, wenn das Objekt zerstört wird). Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Gesucht wird der weltbeste Rush-for-Berlin-Spieler!
In einem weltweiten Turnier mit einer Gesamtdauer von drei Wochen schlagen sich Spieler aller Nationen um den Titel "bester Rush-for-Berlin-Spieler". Gespielt wird der Echtzeitstrategie-Titel von Stormregion in 1-gegen-1-Turnieren über GameSpy Arena. GameSpy ist eine der führende Anbieter von Ingame-Matchmaking- und Multiplayer-Technologie. Nach Ablauf der 3 Wochen erhalten die Gewinner Preise im Wert von mehreren hundert Dollars.

In Vorbereitung auf das Turnier können bis zu 4 Spieler mit der Demo Mehrspieler-Duelle auf verschiedene Arten üben - entweder über ein lokales Netzwerk (LAN), mit Direct IP oder über GameSpy. Außerdem ist es möglich, die Maps der Demo auch solo direkt gegen bis zu drei Computergegner (KI) zu spielen.

Kommentare

schrieb am