Colin McRae: DiRT: Patch 1.2 zum Download - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Informationen zum Download

Screenshot zu Download von Colin McRae: DIRT
10 (letzte Woche)
48263 (gesamt)
52,9 MB
dirt_1_2.exe
46251
0
161 Stimmen
Bewertung übernommen
Du hast bereits abgestimmt

Download-Beschreibung

Patch 1.2 für Colin McRae: DIRT

PATCH 1.2

* Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spielstände während des Speichervorgangs beschädigt wurden. Spielstände können nur auf dem PC, auf dem sie erstellt wurden, und von dem Benutzer, der sie erstellt hat, verwendet werden.

* Enthält neue Ranglisten. Diese sind separat zu den bestehenden Ranglisten, die für Spieler mit den Versionen 1.0 und 1.1 sichtbar sind, verfügbar.

* Enthält auch die Fehlerbehebungen von Patch 1.1.


PATCH 1.1

* Absturz beim Öffnen des Optionsmenüs im Spiel, wenn keine aktive Soundkarte vorhanden ist wurde behoben.

* Wenn die gewählten Grafikeinstellungen über den Fähigkeiten der Hardware liegen, wird der Spieler nun in einer Fehlermeldung darüber informiert und aufgefordert, das Spiel zu beenden.

* In seltenen Fällen waren die Motorhauben/Spoiler des Fahrzeugs zu Beginn eines Rennens unsichtbar. Dieser Bug wurde behoben.

* Geringe Rechtschreibfehler im portugiesischen Spieltext wurden korrigiert.

* Absturz beim Wechseln von einer anderen Anwendung oder vom Desktop zum Spiel wurde behoben.

* Standardeinstellung für den Sound-Mixer lautet nun 'SOFTWARE', um bessere Spiel-Performance zu gewährleisten. Die Optionen 'D3D' und 'OPENAL' für höhere Sound-Qualität sind weiterhin verfügbar.

* Maximale Bewegungsgeschwindigkeit der Helmkamera wurde um 50 % erhöht.

* Unterstützung vom 5-Achsen-Modus des Thrustmaster-Lenkrads "RGT Force Feedback Pro".

* Force Feedback-Einstellungen für Lenkräder funktionieren nun auch beim Wechseln von einer anderen Anwendung oder vom Desktop zum Spiel.

* Seltener Bug wurde behoben, bei dem man vor der grünen Startampel losfahren konnte.

* Höchste Grafikeinstellungen wurden angepasst, um aktuellster Hardware zu entsprechen.

* Performance-Verbesserung bei internen Audio- und externen OpenAL-Treibern.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am