Test zu Halo 3: ODST von unserem Leser "Bierbärchen" - 4Players.de

 
Ego-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
21.10.2010
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

88%Gesamt
88%

Alle Lesertests

Lesertest von Unbekannt

Ein Pflichtkauf für alle Halo fans die es sich nicht nehmen lassen möchten in die rolle eines (Orbital drop shock trooper) ODST zu schlüpfen .es garantiert bei legendär eine spielzeit von ca 10-12 stunden die von vorne rein alles von einem abverlangen und ihn dabei noch grossartig unterhalten.Das Neue gesicht (rookie) steht dem masterchief in nichts nach. das einzige manko an dem spiel ist das es leider leichte abstriche bei der grafik gibt die sich in der (wüste) deutlich bemerkbar machen...dennoch ein absolutes muss mit abwechslung .spannung etwas humor und die halo "trilogie" grandios weiterführt-....danke wir sehen uns wieder bei Halo Reach....Februar 2010^^
Pro
  • Neuer Held ..bzw Helden die man spielt
  • Neue Waffen.und Features..
  • Story wird spannend inszeniert
  • Neuer multiplayer modus (firefight)
  • Der schwierigkeitsgradgestiegen ist
Kontra
  • leichte abstriche bei der grafik
  • spiel ist nach ca 6-7 stunden auf Einfach-Normal durchgespielt
  • spiel deutlich schwieriger geworden.(pro und contra)
  • der masterchief in jeden halo teil gehört .und hier fehlt .
 

Halo 3 ODST

Halo 3: ODST
Bierbärchen
Bierbärchen 22.09.2009 360 
88%
4 8

War dieser Bericht hilfreich?