Test zu The Elder Scrolls 4: Oblivion von unserem Leser "Cthulhu´s Son" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
01.11.2007
15.09.2010
15.09.2009
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

88%Gesamt
89%
88%
87%
89%

Alle Lesertests

Lesertest von Unbekannt

Ich kann nur sagen ein Epochales Meisterwerk. Alles stimmt in dem spiel. Alle Kritikpunkte an Morrowind wurden verbessert. Ein kleiner Wermutstropfen kommt dann wenn man versucht als Morrowind gamer über der Rüstung noch nen Rock anziehen will, aber dann die Beinschienen abgenommen werden. daran hätte man nichts ändern sollen, das war in MW perfekt. Ein ganz kleines Ärgernis war, dass die DT version nicht richtig in den textteilen übersetzt wurde (größtenteils bei bezeichnungen für Items oder Titel). Die CE war genial mit dem Almanach.
von dieser sicht kommt es zu 100% nach den pro's. abgezogen werden 3% für die möglichkeit die Klamotten anzuziehen und 1% für die manchmal falsche textübersetzung, die meiner meinung nicht so tragisch ist, da die großen wichtigen questtexte alle perfekt sind. Meistens sind es eh nur Bezeichnungen wie "grand champion" oder für andere NPC's die noch den englischen Namen haben. man bemerkt es, aber es stört den Spielfluss in keinster Weise. Die Anforderungen sind hart. Kein wunder bei dieser Welt ist das absolut berechtigt. Dass es hohe Anforderung haben wird wurde schon bei der Ankündigung gesagt, man hatte also Jahre zeit sich auf einen Hardwarefresser vorzubereiten.
Pro
  • Gigantische graphik
  • havoc physik
  • riesige welt
  • massen von dungeons
  • Geniale Oblivionwelt
  • ausgezeichneter plot
  • massen von quests
  • jede quest ist eine eigene handlung
  • sehr viele npc's (werden bei lvl up mehr).
  • lebendige npc's
  • liebevoll gestalltete städte
  • bücher erzählen viel von der geschichte tamriels und mehr
  • ausgezeichnete sprachausgabe
  • epochale musik
  • häuserkauf
  • reittier (third person steurung sehr gut)
  • angepasstes lvl und waffen
  • verdammt hab viel mehr pros -.-
Kontra
  • weniger ankleidungsmöglichkeiten als bei MW
  • fehler in der textübersetzung
  • bugs? (6 tage played und keine gefunden)
  • harte anforderungen (kein wunder bei der welt mit der graphik und weitsicht)
 

Oblivion

The Elder Scrolls 4: Oblivion

War dieser Bericht hilfreich?