Test zu Nintendo Land von unserem Leser "YamiYamada" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
30.11.2012
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

71%Gesamt
71%

Alle Lesertests

Lesertest von YamiYamada

Guten Tag liebe 4players-Spielegemeinde,

Ich widme mich heute dem WiiU Titel "Nintendoland",
welches ich als Starttitel zu meiner nintendo Wii bekommen habe.
Als erst komme ich zu den Einzelspieler Rubriken,
die man eigentlich wirklich schnell abhacken kann, da sie recht schnell langweilig werden.
Einzig "Donkey Kong Crashkurs" möchte ich herausheben,
da es das gelungenste Spiel für einen Spieler ist und länger fesselt als die anderen Spiele.


Bevor ich zum Multiplayer komme muss ich auf einen anderen Punkt zu sprechen kommen, der jeden Betrifft, welcher den vollen Spaß aus Nintendoland rausholen will, die Kosten:

- Man braucht für maximalen Spaß 4 Wii Controller mit Motion Plus, was nochmal ca. 200 Euro kostet.

Das ist wirklich ein stolzer Preis, den es zu überprüfen gilt.
Ist er es wert?


Darauf will ich nun Antworten, mit den Multiplayer Games.
Es gibt hier zwei Arten von Multiplayer Spielen, auf die man eingehen muss:

1.) Die kooperativen Spiele (The Legend of Zelda ; Pikmin ; Metroid) :

Die Spiele sind alle ziemlich kurzweilig aufgebaut und der Spielspaß variiert stark von der Gruppe mit der ihr spielt.
Wenn ihr bei Namen wie Zelda an einen Epos denkt und alle Erwartungen hineinlegt werdet ihr schnell enttäuscht sein, wenn ihr aber eine schnelle Runde gegnerschnetzeln sucht, gerne mit Freunden spielt oder einfach nur mit der Familie spielen wollt, werdet ihr hier immermalwieder reinschauen können.

2.) Die vs. Spiele (Jagt auf Mario ; Luighis Geistervilla ; Animal Crossing) :

Auch diese Spiele sind relativ gleich aufgebaut, es muss immer irgendjemand von irgendwem gefangen werden, was sich erstmal nicht wirklich spaßig anhört. (für einen Preis jenseits der 500?)
Das komische ist aber dabei, das genau in diesen drei Spielen eine unglaubliche Stimmung aufkommt.
Mit ihnen kann man gut und gerne einen Spieleabend ausfüllen, da sie für jedermann geeignet sind und nie langweilig werden.


Abschliesend bleibt folgendes festzuhalten:

-Der Singelplayermodus ist sehr schnell abgehackt.

-Der Preis für den Multiplayer ist sehr hoch. (4 Controller = 200?)

-Der Spielspaß des Multiplayers ist stark Mitspielerabhängig.

-Die Steuerung ist präzise und lässt keine Wünsche offen.


Fazit:

Wer zu hohe Erwartungen an dieses Spiel hat, wird definitiv enttäuscht werden.
Wer dieses Spiel aber eh im Bundel miterhält und auch schon einige Wii Motion Plus Controller besitzt, der kann damit seinen Spaß haben.

Mir gefällt dieser Titel recht gut.
Ich spiele ihn sehr gerne mit meiner Familie und meiner Freundin, oder einfach auf Spieleabende mit meinen Freunden.
Man muss aber ehrlich sagen, das ich auch noch eine PS3 besitze, mit welcher ich Core Spiele spielen kann.
Pro
  • Lustige HD Grafik steht Nintendoland
  • Genaue Steuerung
  • Riesen Spaßpotential im Multiplayer
  • Einfache Bedienung
  • (Jeder kann mitspielen)
Kontra
  • Singelplayer ödet schnell an
  • Enormer Preis für MP
  • MP Spiele zu identisch
  • Mehr auf Spaß, als auf können angelegt.
 

Nintendo Land

Nintendo Land
YamiYamada
YamiYamada 07.12.2012 Wii_U 
71%
3 1

War dieser Bericht hilfreich?