Test zu Giana Sisters: Twisted Dreams von unserem Leser "Admj" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Black Forest Games
Release:
20.03.2013
22.10.2012
19.06.2013
10.12.2014
2018
22.08.2013
12.12.2014
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

92%Gesamt
92%

Alle Lesertests

Lesertest von Admj

Mario war in den 80ern wirklich sehr beliebt und die Besitzer des Spielecomputers C64 schrien geradezu nach einem derartigen Game. Die Entwickler von The Black-Forest-Games namen sich dieses Anliegen zu Herzen und veröffentlichten das Jump´n´Run "The great Giana-Sisters". Es gab gerade mal zwei Fortsetzungen und die zweite von ihnen möchte ich heute genauestens unter die Lupe nehmen.
Die Grafik von "Twisted Dreams" ist gigantisch.Jedes Level strotzt nur so von Liebe zum Detail. Nur die Gegner sind sehr eintönig geraten- aber das lässt sich verschmerzen.
Approppo: wie schon bei "Sonic-Generations" ist jedes Gebiet in zwei aufgeteilt. Aber im Gegensatz zum Igel-Plattformer muss man während dem Spielen zwischen Dimensionen wechseln. So kann zum Beispiel Schwester Punk einen Feuerschub ausführen und Schwester Unschuld durch die Luft gleiten.
Oftmals gestaltet sich dieses wechseln aber enorm fordernd und hektisch. Aber auch dieses Kriteriumm geht in Ordnung- denn der Rest ist allerfeinste Sahne.
Sowohl Bosskämpfe als auch Umfang: begeisternswert ist alles.
Fazit: Sie sind zurück- zwar exklusiv als Download, aber spaßiger den je! Ich verspreche euch stundenlangen Spielspaß!
Pro
  • cooler Dimensionswechsel
  • Hammer-Grafik
  • fordernd wie eh und je
  • großer Umfang
  • fordernder Schwierigkeitsgrad
  • sehr oldschool
  • epische Bosskämpfe
Kontra
  • manchmal zu schwierig
  • teils langweilige Gegnner
 

Giana Sisters: Twisted Dreams

Giana Sisters: Twisted Dreams
Admj
Admj 21.04.2013 PS3 
92%
0 1

War dieser Bericht hilfreich?