Lesertests zu Hearthstone: Heroes of Warcraft bei 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
16.12.2014
14.08.2014
2014
12.03.2014
12.03.2014
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

90%Gesamt
90%

Alle Lesertests

Lesertest von janomatify

Hearthstone.
Es ist eine große Hassliebe.
Einerseits liebe ich dieses Spiel für die Möglichkeiten die man durch die Vielfalt an Karten hat, allerdings hasse ich es für die Bugs. Das es Free to Play ist, kann man positiv, aber auch negativ sehen. Positiv daran ist, dass man es einfach mal ausprobieren kann und seine Freunde überreden kann es auch zu spielen. Negativ daran ist, dass man, wenn man alle Karten haben will, zu 90% Geld ausgeben muss, es sei denn man ist ein Arena Spieler (Zur Arena komme ich später), da hat man ja sowieso alle Karten und man braucht sie kaum, es sei denn man will zum normalen Spielmodi wechseln. Ich persönlich habe, da mich das Spiel so überzeugt hat, bereits 50? ausgegeben und habe bei weitem noch nicht alle Karten. Das macht, für mich, allerdings auch den Reiz aus dieses Spiel zu spielen, da ich so gut wie möglich alles haben will. Nun zur Arena. In diesem Spielmodi bekommt man jeweils 3 Karten vorgeschlagen und man sucht sich eine aus. Dann bekommt man 3 neue vorgelegt und so geht das weiter bis man ein Deck, bestehend aus 30 Karten, hat. Dann tritt man gegen andere Arena Spieler an bis man 12 Siege, beziehungsweise 3 Verluste hat, dann scheidet man aus und man bekommt seine Belohnung. Je höher die Siege desto besser die Preise. Ein Eintritt in die Arena kostet 150 Gold, welches die In- Game Währung darstellt, beziehungsweise 1,79? Echtgeld. Nun zu den Klassen. Das Spiel hat insgesamt 9 Klassen, ob mehr kommen ist fraglich. Den Jäger, die Magierin, die Schurkin, den Druiden, den Krieger, den Hexenmeister, den Schamanen, den Priester und den Paladin. Jede dieser Klasse hat eine sogenannte Heldenfähigkeit, die jeweils 2 Mana, von maximal 10 verfügbaren Manapunkten, kostet. Um jede davon einzeln aufzulisten fehlt es mir an Zeichen, ich empfehle euch einfach es selbst herauszufinden. So manche ist echt interessant. Und was hat das ganze mit Karten zu tun? Vieles! Den das Spiel basiert nicht um die Arena, nicht um die Helden sondern um die Karten! Es gibt 3 Typen von Karten: Diener, Sprüche und Waffen. Diener werden ausgespielt und habe verschiedene Statistiken. Das häufigste ist zum Beispiel 3 Angriff und 2 Leben. Wenn man mit so einem Diener den gegnerischen Helden angreift werden ihn von dem 30 verfügbaren Leben 3 abgezogen. Wenn dieser jetzt allerdings einen anderen Diener mit 2 Angriff und 1 Leben angreift (oder umgekehrt) sterben beide. Warum? Weil der jeweilige Angriffswert auch beim Angriff zugefügt wird. Sprüche sind selbsterklärend. Es gibt welche die fügen Schaden zu und es gibt welche die können einen Diener stärken machen. Waffen sind interessant, da sie erlauben den Helden anzugreifen allerdings keinen Schaden zufügen wenn der Held angegriffen wird. Warum das so ist? Die meisten Waffen sind echt stark und es würde niemand mit der Waffe angreifen, sonder nur "campen" und warten bis er angegriffen wird.

Allen in allem ist Hearthstone ein Spiel wo man unbedingt mal reinschauen sollte wenn man auch nur ein klein wenig Interesse an Strategie oder Karten hat.

Dieses Spiel bekommt von mir 90 von 100 möglichen Prozent.
Pro
  • Free to Play
  • Vielfalt an Karten
  • Viele Möglichkeiten zu gewinnen
  • Kartenpackungen leicht zu erhalten
  • Durch Fluch von Naxxramus eine Vielfalt an Spielmodi.
Kontra
  • Kartenglitches
  • Crashes
  • Free to Play
 

Hearthstone: Heroes of Warcraft

Hearthstone: Heroes of Warcraft
janomatify
janomatify 17.07.2014 PC 
90%
0 1

War dieser Bericht hilfreich?