Lesertests zu Tekken 7 bei 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Release:
02.06.2017
02.06.2017
02.06.2017
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

60%Gesamt
60%

Alle Lesertests

Lesertest von an_druid

An alle die Tekken mögen,kennen u. gerne gespielt haben.

Es gibt eine Handvoll Anderungen, die ich einfach mit Pro u. Contra aufzähle.

Am meisten Störend finde ich die neuen Character, die sich stellenweise (seid T6) Ballettartig bewegen u. den Ragemodus auf den ich mitlerweile einen HASS habe. Warum Weil man wie bei MK9,X(X-Rays) Jetzt sich auch Namco sagte: das machen wir und nennen diese Ragemoves!!

Im gegensatz zu den X-rays muss man hier sogar ne Extrataste belegen.

Einzelspielerkampagnen werden (wie bei SF5) nicht mehr gefördert der Arcade Tragermode sind in 2min durch. Warum????????????????????????

Für was habe ich 60 Euro gezahlt? Ich bekomm hier dafür nur gutes Onlinegaming u. nette Grafik und eine gerade noch so akzeptable Charakterauswahl. Ich will kein AnimeeBalettTeenieTrash und genau das was Tekken biss zum 5Teil eben nicht war.

Meine Persönlich Empfehlungen sind nach wie vor die TTT1 2

Das mit abstand Unerfreulichste Tekken biss jetzt, muss man knallhart sagen. meine Empfehlung lasst T7 links ligen u. Zockt TTT2 biss das nächste TTT kommt. den seid Tekken 6, entwickelt sich die Serie zu einer Aufblaspuppe.
Pro
  • Animationen
  • Onlinematches sind etwas Fixer als bei TTT2
  • Individualisierung ist nach wie vor gegeben
  • Stages sind schön animiert
  • Soundtrack hat seinen Charakter beibehallten. Typischer Tekkenelectrosound.
Kontra
  • Ragemode killt die Balance
  • Nichts für Singelplayer.Kein Teambattle,kein Timeattack, kein Survival,Kein Force nichts außér Tragermodus und Arcade die nur mit ein Paar Kämper beendet sind. Der SV5 Trend setzt sich hier fort.
  • Character von T6 die keiner wollte und neue die aus einem Beat-em-up/FG eine Komerzielle Animeetrahssuppe mit allen Klishes die bedient werden wollen ankommen. Lilli,Aliza,BOB,Claudio Leo und Lars hätten sie sich einparen können, der rest der neuen ist gewöhnungsbedürftig.
  • Keine Einzelkampagne im Arcade mit videos usw. alles nicht mehr da. einzelne Sequenzen sind erspielbar u. Cinemamode anzuschauen.
  • Zeitlupen- sowie Zoomeffecte halten stellenweise den Spielfluss auf.
  • Zum ersten mal setzt sich in diesem Teil die DLC-Politik und übertriebene Preise durch.
 

Tekken 7

Tekken 7
an_druid
an_druid 03.06.2017 PC 
60%
3 4

War dieser Bericht hilfreich?