Lesertests zu Mirror's Edge bei 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
13.11.2008
18.05.2010
15.09.2010
13.11.2008
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

79%Gesamt
81%
82%
71%

Alle Lesertests

Lesertest von Jazzdude

"Waaas schon vorbei??! NEIN" waren meine Worte als der abspann über den Bildschirm lief. Nach ca. 7-8 Stunden war schluss. Aber verdammt was bin ich gut unterhalten worden. Warum kläre ich im Test

Mirrors edge startet mit einem kleinen Introvideo und dann geht es auch schon mit dem Training los. Sofort fällt einem die Grafik ins Auge. Die wirklich erstklassige Grafik besticht vorallem durch den grandiosen HDR-Effekt. Dies kann manchmal zwar etwas arg grell sein, ist jedoch wunderschön anzusehen. Besonders grell ist es eben besonders dadurch, dass zum großteil helle Farben genommen wurden. Weiß, Rot, Orange, und Grün dominieren die Spielwelt.
Manche finden vlt. die Umgebung so etwas karg, ich finde es jedoch eine der schönsten Levelgestaltungen.

Nach dem Training gehts los mit der "richtigen" Story. Ich werde nichts zur Story selbst veraten, man kann jedoch sagen: Es erinnert an eine art Politthriller.

Die Zwischensequenzen sind leider in Animeegrafik gehalten. NIchts gegen Animee, aber es passt einfach nicht zu dem Spiel. Hier hätte man sich was anderes überlegen können. Außerdem sieht es nach recht billigem "Amerikaanimmee" aus ;)

Das Spielprinzip ist meines erachtensnach sehr gut und extrem intensiv. Permanente Ich-Perspektive, auch wärend Rollen etc. sind sehr gut gemacht.
Die Tatsache, dass man wenig Gewalt anwenden soll(te) ist jedoch nicht gut durchdacht. Manchmal ist es nicht umgebar sich das Gewehr zu schnappen (Es hat übrg. ein beachtlich großes arsenal)
Frust ist selten, und man kommt durch die (ausschaltbare) Runner-Vision immer gut weiter. Zur Not reicht ein Druck auf "Alt" und Faith dreht sich in die Richtung in dies weitergeht.

In übrigen ist auch die Tasta/Maus Steuerung sehr gelungen. Alles geht gut von der Hand.

Umfang: Tja. Hier kann man sich streiten. Die story ist eben doch arg kurz gehalten (7-8 h bei mir nur, weil ich mir extrem Zeit gelassen hab)
Jedoch gibt es massenhaft Freizuschalten:
Artworks
Videos
Musik (alle Musikstücke- kann man dann im Menü abspielen)

Außerdem gibt es "Timetrials", und relativ viele "Rennen"

Mein sys:
4gb ram
ATI HD 4850
Vista 64bit
IntelCore2duo (@ 3.00GHz)

Ich spiele RUCKELFREI auf
Grafik: Hoch
Auflösung: 1650x1050
Physix: aus (weil ich kein Nvidia hab)

Hoffe ihr könnt euch anhand von den Angaben orientieren.

Fazit:
Ja Mirrors edge ist kurz. Aber es ist intensiv, und man wird gut unterhalten.
Lieber 7 Stunden gut unterhalten als 20 Stunden langeweile!
Fairer Preis, und hoher Wiederspielwert!
Pro
  • Fantastische Grafik (HDR oO)
  • Story weiß zu gefallen (Politthriller)
  • Intensives gameplay durch permanente Egoperspektive.
  • Sehr schönes Farbenzusammenspiel (Weiß,Rot,Orange,Grün etc.)
  • Gut choreographierte Nahkämpfe
  • Perfekte "Körperkontolle"
  • Sehr gute steuerung mit Tasta/Maus
  • Viel freischaltbares, Rennen, Timetrials
  • Sympatische Protagonistin
  • Sehr hoher Wiederspielwert
  • Viel einstellbar
  • Schönes Lvldesign. Steril-Modernerstil kommt sehr gut rüber
  • Runnervision nicht aufdringlich
  • Zeitlupeneinsatz
  • Mehr oder weniger fordernes Entwaffnen
  • Mittlerweile fairer Preis von 19.90!
  • Mit CD vom Maintitle (stillalive) *1
  • Wunderbare Levelmusik
  • Onlinehighscore für Rennen
  • vlt. noch mehr ?
Kontra
  • *1 jedoch sind 5 Titel remixes etc.
  • Ingesamt doch etwas kurz
  • Manchmal zu grell
  • Ohne neue Nvidiagraka Physix praktisch unbrauchbar
  • AnimeeStil in Zwischensequenzen passen einfach nicht. (Auch nicht sehr schön gezeichnet)
  • Antiwaffengewalt nicht konsequent genug umgesetzt
  • Zu oft am Boden etc. Mehr Dächerlevel bitte!! (im nachfolger)
  • + vlt noch mehr ?
 

Mirror's Edge

Mirror's Edge
Jazzdude
Jazzdude 10.08.2009 PC 
90%
9 3

War dieser Bericht hilfreich?