Lesertests zu Mirror's Edge bei 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
13.11.2008
18.05.2010
15.09.2010
13.11.2008
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

79%Gesamt
81%
82%
71%

Alle Lesertests

Lesertest von wolkenfreund

Es ist nicht so einfach, Mirrors Edge einer Spielekategorie zuzuordnen. Es ist kein Shooter, eher ein Ego-Jump&Run-Away. Und eigentlich mag ich keine Jump&Runs. Doch wenn man, mit einem gefährlichen Polizeiaufgebot im Nacken, haarsträubende Verfolgungsjagden über die Dächer, durch U-Bahnstationen, innerhalb mysteriöser Firmengebäude absolviert, dann kommt ein wahnwitziges Geschwindigkeitsgefühl auf.
Ein Ego-Jump&Run-Away mit (fairen) Speicherpunkten beinhalten aber auch mal, dass man eine Szene durchaus öfters angehen muss, wie zum Beispiel die Flucht über fahrende U-Bahn-Züge oder das geschickte Umgehen oder Unschädlichmachen von teilweise knackigen Gegnern, vor allem, wenn diese nicht allein auftreten.
Zwischendrin steht man vor Rätseln, die ungefähr so aussehen: Bin in einem grossen Raum und muss irgendwie ins linke oberste Eck zu einem Schacht. Aber wie?
Die einzelnen Kapitel kann man jederzeit wieder spielen. Und dies wird einem nicht so leicht langweilig weil es unter Umtänden mehrere Möglichkeiten gibt, seinen Weg in luftigen Höhen zu finden.
Der Comic-Stil und die sphärische Musik tun ihr übriges, um mich sofort in diese Welt hinein zu ziehen. Die Story ist ein wenig Geschmackssache, trägt aber zur Atmosphäre bei.
Pro
  • faires Speicherpunktsystem
  • stylischer Comic-Stil
  • Geschwindigkeitsrausch
  • Wiederspielwert hoch
  • interessante Rätseleinlagen
  • sanfte Lernkurve
  • gut umgesetzte PC-Steuerung
Kontra
  • einige wenige Passagen sind knackig
 

Mirror's Edge

Mirror's Edge
wolkenfreund
wolkenfreund 30.08.2009 PC 
88%
4 1

War dieser Bericht hilfreich?