Test zu Pro Evolution Soccer 2009 von unserem Leser "Baddi1100" - 4Players.de

 
Fußball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
23.04.2009
23.04.2009
23.04.2009
16.10.2008
23.04.2009
26.03.2009
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

85%Gesamt
88%
83%
83%

Alle Lesertests

Lesertest von Baddi1100

90. Minute. Die deutsche Nummer 13 legt sich den Ball zum Freistoß zurecht. Er nimmt anlauft, schießt, Casillias im Tor der Spanier ohne Chance! Kruger macht das Siegtor in der Nachspielzeit!
Moment mal... ach ja, die Lizenzen und PES, das war schon immer so eine Sache. Aber fangen wir von vorne an.
Die Installation geht PES-typisch voran, das heißt es ist nicht besonders kurz, aber man kann mit der Dauer leben.
Das Spiel an sich startet mit einem Menü, das mich ein bisschen an Paper Mario erinnert hat: Lauter Papierschichten übereinander...
Es gibt wie üblich Spielmodi wie Meister-Liga, an der kaum etwas verändert wurde, Freundschaftsspiele sowie Liga & Pokal. Neu hinzugekommen sind Champions League, an sich unspektakulär und der "Werde Zur Legende" Modus.
Letzterer gefällt mir sehr gut, ich verbrachte bisher auch viel Zeit darin. Es besteht die Möglichkeit einen eigenen Spieler von Unbekannt zur "Legende" zu machen, mit eigener Spielerkamera macht es das ganze atmosphärischer. Dieser Modus gefällt mir eindeutig besser als "Be a Pro" in Fifa 09.
An den Lizenzen hat sich, wie oben schon angesprochen nicht allzuviel geändert, nur das die spanischen Clubnamen teilweise herausgefallen sind, dafür aber nun die niederländische Liga komplett lizensiert enthalten ist. Unzählige Fan-Modifikationen machen diesen Minuspunkt aber schnell wieder wett.
Das Gameplay an sich hat sich nicht besonders verändert im Vergleich zum Vorjahr, der Ball scheint nur deutlich schwerer zu sein als vorher.
Meiner Meinung nach wurden viele unnötige Zusätze eingebaut, oder verschlimmbessert. Zum Beispiel ist auf dem üblichen "Trick-Stick" nun plötzlich ein Kurzpass-System, welches mir schon aus Gewohnheit einige Fehlpässe beschehrte.
Ich würde PES 2009 nicht als Rückschritt bezeichnen, es gibt viele gut umgesetzte Aspekte gegenüber des Vorjahres, man hat mehr "Gefühl" zum Ball wie ich finde. Allerdings würde ich mir im Nachhinein als Besitzer von PES 2008 und PES 6 dreimal überlegen ob es wirklich nötig ist ein neues zu kaufen, bei den wenigen Neuerungen, und besonders angesichts des enormen Qualitätsprungs bei FIFA 09.
Für PC Spieler würde ich jedoch auf jedenfall zu PES raten, FIFA ist hier nicht so ausgereift wie auf der Konsole.
Pro
  • gutes Ballgefühl
  • gut durchdachte Physik
  • Tore "fallen" nicht mehr im Strafraum, es entscheidet sich eher im Mittelfeld
  • Become a Legend Modus motivierend
  • Lizenzfortschritt (Champions League)
  • realistische Schüsse
  • riesige Moddercommunity für Faces, Namen, Ligen, etc.
  • gute Kommentatorenbesetzung mit Wolff Fuss aber...
Kontra
  • viele Verschlimmbesserungen (Tricksystem, Torwart-KI)
  • langweilige, teils schon aus PES 6 bekannte Animationen
  • Meister Liga kaum geändert
  • langsam schon traditionelle fehlende Lizenzen (Kruger, Pomatski, Kmolo *seufz*)
  • ...Kommentar zwar erweitert, aber teils unpassend
 

PES 2009

Pro Evolution Soccer 2009
Baddi1100
Baddi1100 19.05.2009 PC 
80%
2 1

War dieser Bericht hilfreich?