Test zu Torchlight 2 von unserem Leser "Christoph W." - 4Players.de

 
Rollenspiel
Release:
30.06.2012
03.09.2019
03.09.2019
03.09.2019
Jetzt kaufen
ab 29,99€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

92%Gesamt
92%

Alle Lesertests

Lesertest von Christoph W.

Torchlight 2 schickte sich an gegen den aktuellen Teil der beliebtesten Serie des Hack and Slay Genres, Diablo 3, anzutreten.
Ein objektiver Test steht daher sehr häufig in einem ständigen Direktvergleich zum Konkurrenten.

Aber Torchlight 2 ist nicht nur ein gelungenes Spiel, das sich mit Diablo messen kann, es stellt sich als kleines Machwerk gegen den gesamten Trend der Spieleindustrie.

Während permanente Internetvoraussetzung, Cloud-Gaming, DLC´s, fehlender Mod Support, Echtgeld und einschränkend hohe Kopierschutzmaßnahmen längst Gang und Gebe sind und sich alternativlos den Spielern aufzwingen, ist dieser Titel in doppelter Hinsicht angenehm klassisch und konservativ.

Zum einen in seiner Qualität als Spiel. Diese ist zwar gemessen an heutigen Standarts der Grafik, Story, Präsentation, innovativem Gameplay etc. eher "nur" durschnittlich.
Aber es ist nunmal ein Hack and Slay in allerbester Diablo 2 Manier, Teil eines uralten Randgenres, was für heutige Verhältnis ohnehin schon veraltet ist und daher auch kaum Ableger hat.
Wieso Diablo 2 trotzdem eines der beliebtesten PC Spiele aller Zeiten liegt an dem Trumph des Genres, seiner unkomplizierten Kurzweil. Man kann das Spiel auch mal für ne halbe Stunde zwischendurch oder unterwegs spielen, es bedarf nicht dutzende oder gar hunderte von Stunden um ein rundes Spielerlebnis zu haben.

Und diese Tugenden erfüllt Tl2 hervorragend, es bietet genau das was es den Spielern auch bieten will, nicht mehr und nicht weniger. Actiongeladene Kämpfe, offene Spielwelt, individuelle Charaktergestaltung und tonnenweise Items zum sammeln.
Zum anderen werden diese Tugenden auch durch die Randbedingungen des Spiels gestützt. Kein Onlinezwang, voller und benutzerfreundlicher Internet und LAN Support, Voller Mod Support, Niedriger Kaufpreis.

Der Hauptunterschied zu Diablo 3 liegt darin, dass man versucht hat das Hack and Slay Genre in diesem Fall zu modernisieren. Die große Enttäuschung vieler Spieler und deren konkrete Kritikpunkte zeigen, dass eine solche Modernisierung, beispielweise durch MMO Mechaniken oder moderne Anforderungen, weder gewünscht noch notwendig sind.


Fazit:

Torchlight 2 erfüllt seine erwartete Rolle als A-RPG und Hack and Slay alter Schule perfekt und konnte seinen Vorgänger in sämtlichen Bereichen übertreffen. Es ist außerdem eine sehr gelungene Hommage an seinen Genreprimus Diablo 2, wie auch auf die gesamte Spielekultur der 90er Jahre.
Wer das Genre vorher nicht mochte, wird es auch mit Torchlight 2 nicht mögen. Aber für alle, die sich ansatzweise für A-RPGs interessieren, ist dieser Titel, besonders aufgrund seines Preises von 20 Euro, eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Pro
  • Erfüllt die Tugenden und Stärken seines Genres perfekt
  • Kurweilig und unkompliziert
  • Hoher Umfang mit 4 Schwierigkeitsgraden, Hardcore Modus und New Game+
  • Keine ( dauerhafte ) Onlineverbindung notwendig
  • Voller Mod Support für die Community
  • Stimmiger Soundtrack
Kontra
  • Austauschbare Story und maue Storypräsentation
 

Torchlight 2

Torchlight 2
Christoph W.
Christoph W. 26.09.2012 PC 
93%
3 4

War dieser Bericht hilfreich?