Test zu Grand Theft Auto 4 von unserem Leser "Baddi1100" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Games
Publisher: Take 2
Release:
29.10.2010
29.10.2010
29.10.2010
Jetzt kaufen
ab 29,99€

ab 10,95€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

84%Gesamt
79%
86%
84%

Alle Lesertests

Lesertest von Baddi1100

Endlich höre ich das langersehnte Klingeln an der Haustür, und der Paketbote überreicht mir das langersehnte Spiel: GTA IV.
Der PC ist schon heißgelaufen, immer noch liegt GTA San Andreas im Laufwerk, bestimmt schon seit zwei Jahren, jetzt kommt der Neuanfang...

Nagut, es zögert sich zugegebener Maßen noch hin, die Installation verläuft gar nicht so, wie ich mir das ausgemalt hatte. Social Club? Windows Live? Tausende von Megabyte? Ich will doch nur spielen!
Aber gut, das musste ich verkraften, für einen solchen Ausnahmetitel. Ich meine, immerhin geht es hier um Grand Theft Auto!

Nach den Strapazen der Installation geht's endlich los. Mein PC ist bestimmt nicht der neueste, aber mit den Anforderungen sollte er schon zurechtkommen, ich war aber etwas unsicher, da ich viel über die Instabilität bei ATI Karten gelesen hatte, aber ich mit meiner doch recht alten X1650 Karte war einer der glücklichen bei denen es sofort lief.

Und gleich beim Start kommt echtes GTA - Feeling auf. Die Strapazen von der Installation sind vergessen, ich sehe Niko, er erzählt seine Geschichte, und fesselt mich sofort an den PC. Kurz. Da ist schon der erste Absturz.
Leider war dieser kein Einzelfall, ich werde immer wieder unsanft aus Liberty City - dem Schauplatz dieses GTAs, welcher an New York angelehnt ist - gerissen.

Im Spiel lerne ich zahlreiche Charaktere kennen, jeder hat seine eigenen Vorteile und Macken, manche mag ich, manche weniger, das macht sich besonders beim entnervten Stöhnen oder erfreutem Lächeln bemerkbar, wenn ich den Name eines Charakters in meinem Handy aufblinken sehe.

Die Story fesselt, ich erfahre Höhen und Tiefen, sowie Hintergründe aus Nikos Leben, unerwartete Wendungen: Die Jungs von Rockstar haben ihr Handwerk nicht verlernt.

Zur Grafik: Zuerst war ich mehr als enttäuscht, denn nachdem ich die vielen Screenshots gesehen hatte, und auch bei Freunden die XBOX Grafik genießen durfte, wurde mir da etwas nicht so schönes vorgelegt, als ich dann allerdings den Patch installierte, sah alles viel besser aus: tolle Schadensmodelle, und Animationen, außerdem sieht jeder Passant anders aus.

Das Gameplay: Sehr gut, ich fühle mich, wie im wirklichen Leben, die Steuerung ist immernoch typisch GTA, ich kann mich mit Freunden treffen, Heli Touren machen, bowlen, mich anders anziehen, aus der Windschutzscheibe fliegen (was manchmal überraschend lustig ist), und fühle mich willkommen im Spiel der unbegrenzten Möglichkeiten, mit einigen großen Schnitzern!
Pro
  • tolle Story
  • typisches GTA - Feeling
  • auch nach Spielende noch unterhaltsam dank vieler Freizeitbeschäftigungen
  • riesige Spielwelt
  • lustige, mit Witzen gespickte Dialoge
  • bei gutem System: geniale Grafik...
  • Ingame Internet: Wow!
  • scheinbar unendlich Möglichkeiten
  • tolles Missionsdesign
  • super Soundtrack
  • Charaktere mit "Charakter" ;)
  • Hauptdarsteller selbst zeigt Gefühle, man lernt ihn näher kennen als in anderen GTAs
Kontra
  • Seystemanforderungen, bei denen man am liebesten weinen würde
  • läuft sehr instabil (Besserung nach Patch)
  • Grafik kommt erst nach Patch zur Geltung
  • teils zu leicht
  • nach einiger Zeit nerven die Anrufe von Freunden etwas
  • Installation dauert ewig...
  • und zwingt mich dazu Programme zu installieren die ich nicht brauche/will (Social Club, Windows Live Registrierung)
 

Grand Theft Auto 4

Grand Theft Auto 4
Baddi1100
Baddi1100 06.02.2009 PC 
81%
5 1

War dieser Bericht hilfreich?