Lesertests zu Metal Gear Solid 3: Subsistence bei 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
22.03.2006
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

98%Gesamt
98%

Alle Lesertests

Lesertest von gilorillos

Nach meinem Test zu MGS: Peace Walker war ich gerade in MGS Stimmung und dachte mir "Hey, du hast Substistence eigentlich nie gespielt... was für eine Schande". Daher hat mir schnell Amazon geholfen und ich habe diese "Mega" Version von MGS3 geholt. Ist es eine sinnvolle Investition gewesen? JA!

Ich erspare mir nach so vielen Jahren MGS3 zu bewerten. Gute Story, perfekte Präsentation, gutes Gameplay, viele neue Ideen, alte Schwächen... sehr schwache Kamera (MGS typische Kamera [bis zum 3. Teil) ... das ist für eine Zusammenfassung ausreichend. Jetzt zu Subsistence. Hat man MGS3 aufpoliert? Eine neue Kamera, die das Spiel jedoch sehr positiv neu darstellt (es fühlt sich ganz anders an), paar kleine Boni, das wars. Aber um das geht es in Subsistence nicht. Subsistence ist viel mehr ein Fanpaket; 3 Cds beinhaltet MGS3S: CD 1 das Hauptspiel, CD2 Online Modus, Metal Gear und Metal Gear 2 erstmals in Europa, Bosskämpfe und sonstige erweiterte Spielmodi, CD3 beinhaltet neue Spielfilmsequenzen, Trailer,... der Inhalt der CDs ist enorm. Alleine mit dem Online Spielmodus könnte man Stunden verbringen. Ich persönlich habe mich jedoch über die 2 Spiele gefreut. Wer kannte es nicht: Man spielt Metal Gear Solid und hatte keine Ahnung wer "Gray Fox" oder "Big Boss" ist, was war Sansibar und wieso zum Teufel "kennt" Snake Metal Gear schon? Mit diesen 2 (sehr gut auf die Playstation) portierte Spielen kann man endlich die Story nachholen. Natürlich lassen die Spiele aus heutiger Sicht zu wünschen übrig. Aber für Fans dennoch ein MUSS. Die restlichen zusätzlichen Spielmodi, wie Monkey Fight machen ebenso viel Spaß. Die zusätzlichen Vorschauen bringen ebenso neue Erkenntnisse zu MGS3 und haben mir persönlich sehr gut gefallen. Alles in allem sehr viele Neuerungen, wo andere Spielehersteller sich vor Kojima verneigen sollten.

Metal Gear Solid 3: Subsistence ist ein Pflichtkauf für Fans. Obwohl das Spiel schon einige Jahre auf seinem Konto hat, habe ich die Investition nicht bereut. Im Gegenteil. Die Zusatzboni machen einen Kauf für Fans (wie ich einer bin) unumgänglich. Tolles Spiel, neuer Onlinemodus, viele Boni, neue Sequenzen machen Subsistence zu einem sehr guten Package.
Pro
  • MGS3 mit neuer freidrehbarer Kamera
  • Genialer Online Modus
  • viele neue Spielmodi
  • neue Sequenzen
  • Metal Gear und Metal Gear 2 spielbar
Kontra
  • Kamera ist leider nicht immer perfekt
  • Leider wenig (bis gar nichts) am Hauptspiel verändert
 

MGS3 Subsistence

Metal Gear Solid 3: Subsistence
gilorillos
gilorillos 14.08.2010 PS2 
89%
2 1

War dieser Bericht hilfreich?