Test zu Rock Band 2 von unserem Leser "insomniacidiot" - 4Players.de

 
Musikspiel
Entwickler: Harmonix
Publisher: Electronic Arts
Release:
20.11.2008
26.03.2009
26.03.2009
08.10.2009
Jetzt kaufen
ab 15,38€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

94%Gesamt
94%
95%

Alle Lesertests

Lesertest von insomniacidiot

Wie kann man Rock Band 2 mit einem Wort beschreiben? UNGLAUBLICH! Es ist mit Sicherheit das beste Spiel in der Musikspiel-Geschichte. Warum? Weil es einfach die Hütte wegrockt! Kein anderes Spiel versetzt die Spieler so in das Leben einer echten Band auf Tour.

Die Tour ist jetzt auch für Einzelspieler sehr unterhaltsam mit nicht enden wollenden Gigs auf allen Kontinenten der Welt, außer der Antarktis natürlich ;)

Selbst wenn man den Tour-Modus mit dem krönenden Abschluß, der Endlosen Setliste mit 84 Songs, hinter sich gebracht hat, gibt es immer noch die Herausforderungen und den wunderbaren Online-Modus. Natürlich gibt es Rankings je nach Instrument und Schwierigkeit, die neuen "Battle of the Bands", die regelmäßig aktualisiert werden, und den standardmäßigen Versus-Modus. 1 vs. 1, 4 vs. 4, hier ist alles dabei. Egal ob zusammen mit Freunden oder gegen andere Rocker, hier ist immer etwas los.

Das, was mich am meisten beeindruckt, ist die fast perfekte Songauswahl. Egal ob Punk oder Metal, 70er oder 90er, hier ist für jeden etwas dabei. Hinzu kommt, dass es im Gegensatz zum ersten Teil keinen einzigen Cover-Song gibt. Auch die besten Songs wie Painkiller von Judas Priest oder Battery von Metallica sind Mastertracks. Wem die Songliste dennoch nicht anspricht, kann sich theoretisch mittlerweile über 1000 Lieder von allen möglichen Bands downloaden und spielen.

Auch die Präsentation ist mehr als gelungen, die Animationen sind stets passend zum Song, die Fans gehen bei gutem Spielen hervorragend mit und die eigenen Charaktere kann man sich je nach Wunsch gestalten. Der Editor bietet alles, was das Herz begehrt. Je nach Wunschstil kann man sich Oberteile, Hosen und Accessoires kaufen.

Wer zum ersten Mal Rock Band spielt, kann sich an den Übungsmodi versuchen. Besonders der Drum-Trainer sticht hervor. Man lernt interessante Fills und Beats, und man kann zu seiner eigenen Musik von der Festplatte Schlagzeug spielen. Zu empfehlen sind die Drums jedoch nicht, wenn man Nachbarn hat, da die Drum beim Spielen sehr laut und zum Teil im ganzen Haus zu hören sind. Die Gitarre sieht sehr edel aus und bietet außerdem noch die Solo-Buttons. Wie der Name schon sagt, kann man diese bei Soli verwenden. Statt den Fret-Buttons zu drücken und die Seite anzuschlagen, braucht man während eines Solos nur diese Tasten drücken. Dies benötigt jedoch eine gewisse Eingewöhnungszeit. Wem die Rock Band Instrumente nicht zusprechen oder wer nicht noch mehr Geld ausgeben möchte, kann auch die Guitar Hero Instrumente benutzen.
Pro
  • ausgezeichnete Songlist
  • 1000+ DLC-Songs
  • kein einziger Cover-Song
  • gut verarbeitete Instrumente
  • tolles Band-Feeling
  • vier fordernde Schwierigkeitsgrade
  • hervorragende Präsentation
  • Gänsehaut-Atmosphäre
  • sehr guter Online-Modus
  • Battle Of The Bands
  • motivierender Tourmodus
  • "endlose Setlist"
  • viele Herausforderungen
  • Animationen passen sich Songs an
  • sehr gute Übungsmodi
  • Online Community mit Bestenlisten
  • freispielbare Boni
  • umfangreiche Editoren
  • Songs aus anderen Rock
  • Band Spielen importierbar
  • mit Guitar Hero Instrumenten
  • spielbar
  • 20 Bonussongs
Kontra
  • zum Teil sehr schräge Outfits
  • Drum-Instrument sehr laut
  • manchmal falsches Geschlecht
  • des Sängers
 

Rock Band 2

Rock Band 2

War dieser Bericht hilfreich?