Test zu Colin McRae: DiRT 2 von unserem Leser "insomniacidiot" - 4Players.de

 
Arcade-Racer
Entwickler: Codemasters
Release:
10.09.2009
10.09.2009
04.12.2009
11.06.2010
07.09.2009
10.09.2009
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

81%Gesamt
68%
89%
89%

Alle Lesertests

Lesertest von insomniacidiot

(gleich vorneweg: den Online-Modus konnte ich noch nicht ausprobieren, da mein Internet zur Zeit nicht funktioniert)
Mit DiRT 2 entfernt sich die Colin McRae-Reihe weiter weg von der Simulation hin zum Arcade-Genre. Ähnlich wie Grid, vorher als DTM/TOCA Race Driver eine der Topsimulationen überhaupt, verzichtet DiRT auf realistisches Fahrverhalten und umfangreiche Wageneinstellungen und bietet dafür Arcaderennspaß vom Allerfeinsten.
Zwar geht es im Tour-Modus immer noch darum, sich nach oben zu fahren, allerdings machen bereits die Auftritte von Travis Pastrana oder Ken Block deutlich, in welche Richtung sich die Serie begibt und möglicherweise begeben wird. Rallye-Veranstaltungen sind noch immer vorhanden, allerdings sind diese nicht mehr im klassischen Style, den man sonst von der Colin McRae-Reihe kennt. Die Rallye-Events sind 1. nur noch eine von vielen Renntypen und 2. sind die Etappen/Rennen deutlich kürzer als sie früher waren und meiner Meinung nach sein sollten. Wer also eher auf klassische Rallye-Action steht greift besser zum ersten Teil. Trotzdem macht das Spiel vielleicht auch gerade deswegen so einen Riesenspaß, weil es eben mehr Abwechslung gibt.
Pro
  • grandioser Arcade-Spaß
  • atemberaubende Grafik
  • viele verschiedene Renntypen
  • tolle Soundeffekte
  • guter Soundtrack...
  • sehr gutes Schadensmodell
  • spektakuläre Unfälle & Kollisionen
  • motivierender, langer Tourmodus
  • Gaststars (T. Pastrana, K. Block etc.)
  • "lebensrettende" Rückspulfunktion
  • tolle Wagendesigns
  • hervorragende Wiederholungen
Kontra
  • keine wirkliche Simulation mehr
  • weniger Rallye-Events & kürzere Etappen
  • gelegentlich K.I.-Aussetzer
  • ... der noch mehr ins Spiel integriert werden könnte
  • kein Splitscreen / Offline-Multiplayer
 

DiRT 2

Colin McRae: DiRT 2

War dieser Bericht hilfreich?