Test zu Need for Speed: Shift von unserem Leser "Tekken Master" - 4Players.de

 
Simulation
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.09.2009
31.12.2009
22.07.2010
22.07.2010
17.03.2011
Jetzt kaufen
ab 4,19€

ab 6,19€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

76%Gesamt
77%
78%
85%
51%

Alle Lesertests

Lesertest von Tekken Master

Ich hatte zuerst Zweifel mir NfS:Shift zu kaufen...weil ich dachte,dass es mit der Serie weiter Bergab geht, denn Undercover war der absolute Tiefpunkt der Serie. Hatte lange mit mir gekämpft...bis ich mir Shift dann doch gekauft hab...und vom Game echt sofort positiv überrascht. Keine Strassenrennen mehr...aber eine Renn-Karriere auf lgalen Rennstrecken. Eine Mischung aus Arcade und Simulation.

Die neue Grafik treibt einem Auto-Fan die (Freuden-)Tränen in die Augen...komplett neue Grafik-Engine, geniale Spiegelungen im Lack, fetter Motorensound, klasse Licht-Effekte und dann noch diese wahnsinnig detaillierte Cockpitansicht...man fühlt sich sofort mittendrin.
Es gibt eine Palette an Tuning-Optionen...Motor, Turbo, Reifen, Interieur, Karosserie etc. bis zum Werksumbau. Wer will kann dann noch ausführlich am Fahrzeug-Setup rumtüfteln, um z.B. die ideale Getriebeabstimmung zu finden oder das Fahrwerk bis zum kleinsten Detail, wie etwa Tiefe, Härte, Spur, Sturz etc. einzustellen.
Der Karriere-Modus motiviert lange, bis man sich vom Rookie zum Pro hoch gearbeitet hat und seine Sammlung an (breit gefächerten) Lieblingskarren voll hat.
Genug geschwärmt...nun zu den Nachteilen des Games. Zum einen nervt es total, dass die Wagen öfter mal zu schnell ausbrechen (selbst bei Allrad) und dann plötzlich das Rutschen anfangen. Dem kann man zum Glück größtenteils durch Setup-Einstellung und Steuerungs-Optionen entgegenwirken. Die Drift-Rennen sind entäuschend...da wär mehr drin gewesen...und ist echt Gewöhnungsbedürftig. Anfangs kann man den Wagen kaum kontrollieren...und muss mit feingefühl arbeiten.

Genug gemeckert...Need for Speed:Shift ist trotzdem ein echt geniales Game und ist jedem zu empfehlen, der auf Rennspiele (und Autos) steht...und wegen den kleinen Macken ein Auge zu drücken kann.
Ach ja...unbedingt das Team-Pack (GRATIS!) ziehen, denn da gibt's Muscle-Cars und'ne Supra, die auch in der Karriere gleich anfangs (umsonst) in der (eigenen) Garage stehen.
Pro
  • coole Grafik
  • klasse Effekte
  • detaillierte Autos
  • Spiegelung im Lack usw.
  • Präsentation
  • satter (Motor)Sound
  • super Cockpitansicht
  • motivierende Karriere
  • knapp 70 Autos
  • Tuning
  • Wagen-Setup
  • Fahrhilfen (ABS, TCS etc.)
  • echte Strecken dabei
  • Belohnungs-System
  • Rennmodi
  • guter Online-Modus
  • schöne Replays
  • cooles Team-Pack (gratis!)
  • Nordschleife
Kontra
  • Wartezeit vor Rennen
  • keine Boxenstops
  • kein Qualifying
  • Wagen neigen zum Rutschen
  • schlechtes Schadensmodell
  • üble Driftrennen
  • kein Lan/Splitscreen
 

NfS Shift

Need for Speed: Shift
Tekken Master
Tekken Master 19.12.2009 PS3 
86%
4 0

War dieser Bericht hilfreich?