Test zu FIFA 12 von unserem Leser "Swatfish" - 4Players.de

 
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
15.03.2013
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

73%Gesamt
77%
74%
73%
38%

Alle Lesertests

Lesertest von Swatfish

Jährlich grüßt EA Sports mit den neusten Ablegern ihrer Sportserien. Wie jedes Jahr kommt auch diesmal der neuste Titel der FIFA Reihe. Was gibt es für Neuerungen und ist das Spiel so gut wie immer? Hier sind meine Eindrücke zum EA Kick 2012:

Gameplay: Das Gameplay ist wie auch in den letzten Jahren einfach nur großartig! Allerdings gibt es vorallem was die Defensive angeht einige neue Feinheiten. So kann man nun nicht mehr (z.B. auf der PS3 Version) einfach die X Taste drücken um automatisch als Verteidiger dem Angreifen den Ball wegzunehmen, vielmehr erschwert EA dem Nicht-Ball-Besitzer diesen Vorgang. Die X Taste ist nun lediglich dafür da um den Angreifer abzuschirmen, während man mit der Kreis Taste nun einen Tackle ausführt. Für mich sehr ungewohnt vorallem in der Anfangsphase aber wenn man sich 1-2 Stunden damit beschäftigt geht es recht gut von der Hand und bietet mehr Freiheiten als das normale System. Wer darauf garkeinen Bock hat kann es zumindest im Singleplayer ausschalten. Online wird es Pflicht! Wer also wie ich mehr den Singleplayer nutzt um für die Online Matches fit zu sein, kommt um die angeschaltete Variante nicht herum! Alles in allem aber ein feines und dynamisches Gameplay was im Gegensatz zu FIFA11 vieles besser macht.

Grafik/Atmosphäre: Auf grafischer Ebene hat sich meiner Meinung nach nicht alzu viel getan. Die Optik ist immernoch fein anzusehen, die Spielergesichter haben einen hohen Wiedererkennungswert und die Stadion sehen teils bombastisch aus. Diesen Wow-Effekt hatte ich aber schon lange nicht mehr bei FIFA. Was allerdings stark auffällt sind die Bewegungsabläufe! Diese sind nun noch geschmeidiger als vorher und die Kollisionsabfrage ist schon fast perfekt. Das der Arm des einen in im Rücken des anderen bei Tacklings steckt kommt nun kaum noch vor. Auch die Stürze sind sehr viel authentischer als noch vor einem Jahr, da hat EA einiges getan und die Arbeit hat sich gelohnt.

Sound: Die bombastischen Soundeffekte in großen Stadien mit Abwechslungsreichen Fanchören, motzenden Spielern und krachenden Schüssen fehlen auch diese Saison nicht. Hier setzt sich FIFA mal wieder somit am stärksten von PES ab der Sound ist einfach geil! Mit einem guten Soundsystem an PC oder Konsole bekommt man echt Gänsehaut, weil die Atmosphäre besonders vom Sound so geil überliefert wird. Nicht so gut aber das ist auch auf meinen Musikgeschmack zurückzuführen, finde ich den Soundtrack in den Menü´s das ist mir persönlich etwas zu Mainstream. Aber auch dieses Jahr bietet EA einem die Option einen eigenen Soundtrack zu importieren also ist das kein echter Kritikpunkt.

Fazit: FIFA12 ist auch dieses Jahr wieder ein mehr als gelungener Fußball Simulator aus dem Hause EA! Das Kollisionsverhalten wurde stark verbessert, das Online "Mann gegen Mann" System ist nun noch übersichtlicher und motivierender und wie jedes Jahr überzeugt EA mit allen gängigen Teams der Welt! Eine klare Kaufempfehlungen von mir für alle Fußball Fans!
Pro
  • Pralles Lizenzpacket!
  • Klasse Atmosphäre und Grafik
  • Nahezu perfektes Gameplay
  • Bombastischer Sound!
  • Stark verbesserte Kollisionsabfrage
  • Erweiterter Online Modus
  • Motivierender Ligen Aufstieg (Online)
  • Verbesserte Singleplayer Manager
  • Gute Kommentatoren
  • Neue Defensive lässt einem viele taktische Freiheiten
  • Bessere Menüfuhrung
  • Mehr taktische Freiheiten
Kontra
  • Mäßiger Menü Soundtrack
  • Flanken finde ich im Vergleich zu FIFA 11 zu schwer
  • Grafisch kaum verbessert
  • Immernoch dieselben Umgebungen beim Ladebildschirmkick
  • Menü könnte immernoch übersichtlicher sein
 

FIFA 12

FIFA 12
Swatfish
Swatfish 10.10.2011 PS3 
87%
1 0

War dieser Bericht hilfreich?