Test zu F1 Championship Edition von unserem Leser "insomniacidiot" - 4Players.de

 
Simulation
Entwickler: Sony Liverpool
Publisher: Sony
Release:
23.03.2007
Spielinfo

Durchschnittswertung

88%Gesamt
88%

Alle Lesertests

Lesertest von insomniacidiot

F1 Championship Edition war mein erstes Spiel für die Ps3, als ich sie mir im Mai 2008 holte. Und selbst heute spiele ich es noch sehr gerne. Das liegt vielleicht daran, dass es bis heute keine Alternative für F1-Fans auf der Ps3 gibt, aber auch, dass es immer noch ein sehr wunderbares Spiel ist.

Obwohl es vor 3 Jahren erschienen ist, kann es Grafik-technisch trotzdem mit vielen anderen heutigen Racern mithalten. Die Fahrzeuge sind wunderbar designt, die Strecken ebenso und auch die Wechsel von Sonnenschein auf Regen und vice versa. Allerdings muss man sagen, dass bei den Regenrennen etwas getrickst wurde. Zwar sehen sie während des normalen Fahrens einfach fantastisch aus (Regentropfen auf dem Bildschirm etc.), schaut man sie jedoch in der Wiederholung oder im TV-Modus, wirkt es sehr veraltet und langweilig, da es diesen Bildschirmeffekt dort nicht gibt.
Die Wiederholungen überzeugen mit den zahlreichen Kamerperspektiven, sind jedoch zu lang und es gibt keinerlei Rück- oder Vorspul- oder Stoppfunktionen.

Das Fahrverhalten der Boliden ist sehr solide, jedoch neigen sie sehr zum Untersteuern. Wer damit nicht klarkommt, muss sein Wagen im umfangreichen Setup-Menü umstellen. Es gibt Fahrhilfen für Anfänger, die Lenkhilfe ist jedoch so gut, dass man sie selbst als langjähriger Spieler der F1-Reihe anlassen kann, um sein Fahrstil zu verfeinern.
Sie stört nur manchmal beim Überrunden von anderen Fahrzeugen, da man quasi gezwungen wird, in den Kurven auf der Ideailinie zu fahren, während die zu überrundenden KI-Fahrer plötzlich abbremsen und es schnell zu Kollisionen kommen kann.

Ansonsten ist die K.I. sehr ordentlich und baut teilweise auch selbst Unfälle, die allerdings meistens nur am Start (vor allem in Monaco). Ein Kritikpunkt ist mit Sicherheit das Schadensmodell, dass im Vergleich zu anderen Spielen sehr veraltet wirkt.

Zu den Modi: Hier gibt es nichts Außergewöhnliches. Schnelles Rennen, Renn-Wochenende, Weltmeisterschaft, Zeitfahren und den Karrieremodus. Beim Zeitfahren fährt man statt tagsüber bei Sonnenuntergang, was visuell sehr interessant ist, jedoch blendet die tiefstehende Sonne manchmal ein wenig.
Der Karrieremodus ist wie gewohnt sehr trocken, aber trotzdem sowas wie das Herzstück des Spiels. Hier kann man sich vom Testfahrer zur Nummer 1 von Ferrari oder Renault hocharbeiten. Was mir im Vergleich zu F1 06 hier nicht gefällt, ist die Helmauswahl. Es gibt viel weniger Helme als sonst und diese sind auch nicht so gut designt wie gewohnt.

Der Sound ist weitestgehend überzeugend, da die Fahrzeuge jetzt endlich je nach Motor unterschiedlich klingen. So klingen beispielsweise Ferrari und Red Bull Ferrari identisch, unterscheiden sich jedoch von den Toyota motorisierten Midlands. Das RTL-Kommentatoren-Dou ist zwar solide, jedoch finde ich das englische Dou Allen/Brundle etwas besser, weswegen ich häufig auf englisch spiele.

Zum Online-Modus kann ich nur sagen, dass der Voice-Chat fehlt.
Pro
  • Offizielle Fahrer, Teams, Strecken...
  • gute Grafik
  • speicherbare Wiederholungen ...
  • ... mit vielen Kameraeinstellungen
  • wunderbar designte Autos & Strecken
  • flüssige Wetterwechsel
  • gute Fahrhilfen
  • viele Spielmodi
  • Zeitfahren bei Sonnenuntergang
  • solides Fahrverhalten
  • umfangreiches Setup
  • klassische Wagen & Jerez-Streck freischaltbar
  • tolle, unterschiedliche Motorensounds
  • TV-Modus
Kontra
  • ... jedoch von der alten 2006 Saison
  • ... aber Slowdowns & Kantenflimmern
  • Wiederholungen sehr lang ...
  • ... und keine Optionen vorhanden
  • starkes Untersteuern
  • zT dumme K.I.-Aktionen
  • veraltetes Schadensmodell
  • langweiliges deutsches Kommentatorendou
  • Karriere sehr trocken und kurz
  • geringere Helmauswahl als in 06
  • Online ohne Voice-Chat
 

F1 Championship Edition

F1 Championship Edition

War dieser Bericht hilfreich?