Test zu Red Dead Redemption 2 von unserem Leser "Calimero37" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar Games
Release:
26.10.2018
26.10.2018
26.10.2018
26.10.2018
Jetzt kaufen
ab 44,95€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

32%Gesamt
10%
43%

Alle Lesertests

Lesertest von Calimero37

Ich möchte mich nur zu RDR2-Online äußern. Den Multiplayer mit GTA5-Online zu vergleichen oder gleichzusetzen, hieße Erdbeeren (GTA5) mit Zitronen (RDR2) zu vergleichen. Erdbeeren wohlschmeckend und Zitronen eben sauer. Gut gefällt mir bei RDR2 Online, daß ich meine Spielfigur frei wählen/erstellen kann. Die Spielwelt kommt ansehnlich um die Ecke und durch bekannte Figuren aus dem 1.Teil erlebe ich das eine oder andere Aha-Erlebnis. Allerdings fällt es mir schwer, mich mit diesem asozialen Lager anzufreunden, in dem ich nichts tun kann, als Kaffee zu kochen und mir das Gesicht zu waschen. Wo ist meine Yacht aus GTA5 ... oder zumindest mein Mississippi-Raddampfer ... plus Pokerpartie und Ähnlichem? Nicht einmal CEO eines Saloons oder Bordells ... sorry ... gibt's ja gar nicht, aber dann eben eines Schlachters oder Generalstores kann ich werden. Wenn ich diesen Lageropa da sehe, vermisse ich schmerzlich meine persönliche Assistentin aus GTA5-Online. Ich soll Goldnuggetts im Store für echtes Geld kaufen und kann allenfalls Rüschenunterwäsche o.ä. damit freischalten! Liebe Rockstars ... geht's noch? Ok ... eine Beta hat noch Luft nach oben ... aber bitte, bitte ... sagt mir, daß ihr mehr in Petto für RDR2-Online habt, als das bisher gezeigte! Die Waffen nicht ausbalanciert beim Dammage in den Shooter-Partien ... Saint Denis Dock, Blackwater, Tall Trees ... das Varmint-Gewehr ein übertakteter Witz ... schießt durch Bäume und Wände ...1 Schuß und du bist mausetot ...dagegen das Lichfield-Gewehr für 348Dollar ein "Schnäppchen" ... 3 Schüsse voll auf einen Gegner und nichts passiert ... Verarsche in Reinkultur! Die erfolgreiche Eroberung von Points in Blackwater und Heartland Oilfields ist abhängig vom zufallsgenerierten Startpunkt deines Teams ... also Lotterie pur ... Spaß auf längere Sicht ... Tendenz fallend auf 0!!! Aber gut ... ist ja alles nur eine Beta und die finale Version rechtfertigt dann auch die 94%??? In der Hoffnung mir für meine Kohle einen Raddampfer oder zumindest einen Saloon kaufen zu können plus persönlicher Assisstentin glaube ich fest an Rockstar, weil der Status Quo heute als Online-Finale ... das wäre ein ultimativer Schlag unter die Gürtellinie.
Pro
  • Spielfigur m/w online frei erstellbar
  • ansehnliche Spielwelt
  • Aha-Erlebnisse durch bekannte Personen aus Teil 1
  • für Pferdeliebhaber mit dem Hang zum Kümmern um den Vierbeiner on Top
  • es gibt Schokolade zu kaufen
  • du kannst Lokomotivführer/in spielen
  • Glaube an Rockstar ... weil es noch eine Beta ist!!!
Kontra
  • hübsche Gegenstände kaufen wie in GTA5-Online ... Yacht, Sportwagen, Helikopter, geile Klamotten etc. ... nicht möglich, weil nicht vorhanden
  • stattdessen ein asoziales Lager mit einem verlotterten Opa als ... ja als was eigentlich?
  • keine Chance auf z.B. Saloon-CEO oder alternativ zum Motorradclub in GTV5 Präsident einer Ranch mit Pferden zu werden
  • keine persönliche Assisstentin
  • unausbalancierte Waffen in den Shooter-Partien
  • Sieg oder Niederlage abhängig vom zufallsgenerierten Startpunkt des Teams
  • blödes Herumgeschleiche im Wald bei Tall Trees-Partien
  • viel zu oft ... suche Kutsche/Wagen ... erschieße Bösewichter ... bringe Kutsche/Wagen innerhalb eines Zeitlimits retour ... gähn!!!
  • tut mir leid ...der Platz würde nicht ausreichen, aber siehe bitte links ... der Glaube an Rockstar ...
 

Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2
Calimero37
Calimero37 31.12.2018 PS4 
50%
0 3

War dieser Bericht hilfreich?