Test zu Metroid: Other M von unserem Leser "Laner" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Nintendo
Release:
03.09.2010
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

82%Gesamt
82%

Alle Lesertests

Lesertest von Laner

Metroid: Other M. M:OM. Mother. Other M. Other Metroid. Anderes Metroid. Egal.
Da es in zum Release von Other M viel Gesprächsstoff um Samus' neuestes Abenteuer gab (von wegen hier *Other M ist der letzte Mist, ein weiteres franchise gestorben* bis hin zu *so wollte ich Metroid von anfang an haben, scannen kann mich mal*), versuche ich mal meine Erlebnisse als alter Metroid-fan zu schildern.

Also los...(ich gehe davon aus, das ihr ein bisschen Vorwissen zu diesem Titel besitzt, deshalb werde ich nicht direkt alles durchkauen) :
Ich beginne das Spiel, werde von einer Hammer Rendersequenz, die das Ende von Super Metroid aufgreift, weggeblasen, um mich dann durch etwa eine Stunde voller Langeweile zu kämpfen. Komische Dialoge hier und dröge Tutorials da. Die Steuerung musste ich dann, dank mangelnder Aufmerksamkeit, doch alleine auf dem 'Schlachtfeld' lernen.
Dort hat sie aber wirklich gut funktioniert. Das Ausweichen war Intuitiv und hat mir keine Probleme bereitet. Von der Kombination aus Steuerkreuz und Laufen durch 3D-Umgebungen kann man halten was man will, aber man kommt damit klar. Das groß umworbene Perspektivenwechsel (zur Ego-sicht) funktioniert fließend und ohne große Umschweife. Einfach und direkt. Das Hauptnutzen des neuen Features ist das Erkunden der recht gut designten Level, doch manchmal muss man auch bestimmte Gegner mit Raketen (die man nur aus dieser Perspektive abfeuern kann) beschießen. Hier kann es ordentlich hektisch zu gehen, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und konnte den perfekten Zeitpunkt richtig abwägen. Im Allgemeinen sind die Kämpfe schnell und für mich das beste an dem Spiel. Mit denen aus den älteren Spielen sind sie kaum zu verglichen. Hier wird ausgewichen, auf die Gegner gesprungen und 'Headshots' verteilt. Besonders die Bosskämpfe waren ein Highlight und sind wahrscheinlich die spektakulärsten der ganzen Serie. Ein anderes Highlight war für mich die Atmosphäre, die teilweise schon gruselig auf mich wirkte. In den langsamen und kurzen 3rd-person Passagen kommt Ordentlich Stimmung auf, solange (SPOILER!!!!) man nicht weiß, das hier nichts passiert (SPOILER!!!! aus). Die willkürlich über das Spiel verteilte Scanpassagen, waren für mich ein großes Manko und setzen das Spieltempo auf Null. Oft weiß man nichtmal, was man sucht und so kommt Frust auf.
Die Story rund um Samus, die Erfahrungen aus Super Metroid, das Bottle-ship und Adam ist durchaus interessant, aber nimmt erst ein wenig Spät fahrt auf. Story-technisch eine große Änderung ist die Tatsache, das Samus Befehle von Adam entgegen nimmt. Ihre Upgrades muss sie auch nichtmehr suchen, sondern werden von Adam ab einem bestimmten Punkt freigeschalten, was manchmal wenig Sinn ergibt und schöner hätte gelöst werden können.
Die Musik war in meinen Erinnerungen auch nicht schlecht, aber noch lange nicht so gut wie in den älteren Metroids.
Noch schnell zur Grafik: Die Umgebung ist schön designt, obwohl es die ein oder anderen matschigen Texturen...
Pro
  • ... gibt. Besonders schön sind die Effekte, die mich öfters ins Staunen versetzt haben.
  • Innovatives Perspektivenwechsel
  • schnelle Kämpfe
  • Top Bösskämpfe
  • funktionierende Steuerung
  • gutes Leveldesign (mit noch ein paar überraschungen im letzten Drittel)
  • schöne Grafik....
  • Super Effekte
  • Nette Musik....
  • Metroid-feeling
  • Gute Story
  • keine Kameraprobleme
Kontra
  • lahme Scan-sequenzen
  • ...mit ein paar matschigen Texturen
  • ...die aber nicht lange im Gedächtnis bleibt
  • Dialoge teilweise ziemlich blöd
  • merkwürdige Upgrade-politik
  • Fazit-satz:
  • Metroid: Other M begeistert durch die tollen Kämpfe und das durchaus clevere Leveldesign. Es ist keines Wegs das schlechteste Metroid, aber auch nicht ganz das Beste(Super Metroid). Solange ihr offen für neues seid und kein Super Metroid bzw Metroid Prime erwartet, könnt ihr hier wirklich bedenkenlos zugreifen.
  • "Denn auch wenn dieses Metroid mit kleineren Problemchen zu kämpfen hat, so bleibt im Kern doch eines der besten Spiele des Jahres - plattformübergreifend. Danke, Team Ninja!" - Tim, pressakey.com
 

Metroid Other M

Metroid: Other M
Laner
Laner 01.12.2010 Wii 
91%
13 3

War dieser Bericht hilfreich?