Lesertests zu EA Sports UFC 2 bei 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.03.2016
17.03.2016
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

53%Gesamt
25%
81%

Alle Lesertests

Lesertest von AltF4Gamez

Ich habe bereits die Vorgänger UFC 2009 und UFC 2010 von THQ gespielt, leider sind die alten Teile in vielen Belangen den neueren Überlegen.

Die Ausdauerfunktion ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Trainierte Kämpfer sind nach 8-10 Schlägen/Tritten schon so müde/erschöpft wie nach einem Marathon und das selbst nach Rundenstart... In den Vorgängern(UFC 09,10) konnte man die Ausdauer deaktivieren und sich so auf schnellere Kämpfe freuen, dies ist in UFC2 nicht möglich, somit wird der Spielspaß entscheidend gemindert/zerstört.Die ganze individuellen Schwierigkeitseinstellungen wurden weggelassen/hält EA für obsolet. Keine Logik steckt hinter dem Schaden der Tritte und Schlägen gegen Bauch und Bein, so ist dem Gegner möglich nach über 100 Tritten ans gleiche Bein, zu bewegen wie beim Start.... TKO durch Bauch oder Beinverletzung unmöglich.. (Anderson Silva hat übrigens durch einen Beinbruch seinen Titel verloren). Die neuen Ausweichmanöver der Kämpfer tragen auch zu einem langweiligen unbefriedigenden Kämpfen bei, man schlägt viel zu oft nur ins leere.
Wer auf schnelle, aufregende Fights steht soll sich die alten UFC-Spiele holen.
Pro
    -
Kontra
 

EA Sports UFC 2

EA Sports UFC 2
AltF4Gamez
AltF4Gamez 17.05.2017 One 
25%
0 0

War dieser Bericht hilfreich?