Die Geschichte von Ezio und den Interaktiven Gegenständen - Geheimnisse & Spieletipps zu Assassin's Creed 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Geheimnis

Die Geschichte von Ezio und den Interaktiven Gegenständen

Nach dem er den Beitrag von "Funfab" gelesen hatte, wo man von dem interaktiven Besen erfuhr, machte sich Ezio auf eine lange Reise voller Gefahren ,um mehr dieser Gegenstände zu finden.
Nach langer erfolglosen Suche und als er sein Ziel längst vergessen hatte fand er sich in einer schwimmenden Stadt wieder, da kam es dazu, dass ein Straßenmusikant bei der Jagd nach einem Dieb seinen Weg kreuzte. Bei dem Zusammenstoß ließ der junge Musiker seine Laute fallen. Da fiel unserem Helden der Grund für seine Reise wieder ein .Er versuchte in allen erdenklichen Wegen das Instrument aufzuheben doch er scheiterte..
Von dieser Entäuschung geplagt ,packte ihn der Ehrgeiz. Er durchsuchte ganz Venedig doch er fand keine Gegnstände mit denen er interagieren hätte können. Als er die Hoffnung schon fast aufgegeben hätte, geschah etwas das ihm Hoffnung gab. Ein Bürger stellte eine Kiste auf den Boden er zögerte vesuchte es dann aber doch sie aufzunehmen und es gelang!
Es war keine Waffe aber ein kleiner Lichtblick...
Daraufhin setzte er sich auf eine Bank und dachte nach: "Wo habe ich Gegenstände gesehen? Gegenstände mit denen man Kämpfen könnte?!"
Dann viel es ihm ein.
Sein nächstes Ziel war die Toskana!
Er machte sich noch am selben Tag auf den Weg.
In der Toskana angekommen fing er an alle Äcker zu durchsuchen.

Bis er schließlich einen Arbeiter mit dem Objekt der Begierde sah..einer Harcke.!
Er ging zu ihm hinüber und bat ihn höflich *punch*^^ , ihm die Harcke für ein Experiment zu überlassen.
Ohne ein Wort und mit freudentränen in den Augen warf der Bauer sein Werkzeug auf den Boden un rannte los.
Ezio war die spannung ins Gesicht geschrieben er Bückte sich hinunter...griff zu... und JA es funktionierte!
Voller Freude zeigte er seine neue Waffe einigen Wachen die vor einem Haus patroulierten.
Nach diesem freudigen Ereigniss musste er auf einem Bauernhof wieder einen herben Rückschlag mit einem Rechen einstecken.
Doch er ließ sich nicht entmutigen und zog weiter Hinaus in das große weite Italien.
Schließlich führte ihn sein Weg nach Romagna er suchte das gesamte Gebiet ab und nahe einem alten Leuchtturm auf dem er eine Glyphe entdeckte, sah er einen Angler.
Er beobachtete ihn wie er die Angel schwang, beihnahe wie ein Schwert.
Also fragte er auch den Angler oba er etwas mit seinem Gerät ausprobieren durfte.
Dieser weigerte sich zuerst ihm die neue Waffe, wie Ezio vermutete, zu überlassen doch nach einigen schlagfertigen Argumenten *PUNCH*KICK* xD ließ auch er sich überzeugen. Ezios vermutungen haben sich bestätigt auch die Angel war ein als Waffe verwendbarer Gegenstand!

Das war die Geschichte von Ezio Auditore, welche hier endet...Vorerst.

Ich hoffe ich konnte euch Helfen oder ihr hatte wenigstens Spaß an der Geschichte.! x) Mfg Timsberg.

Eingesendet von Timsberg, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
11.03.2010
kein Termin
04.03.2010
23.09.2010
Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen