Akt 3 Quest - Vor vielen hundert Jahren - Geheimnisse & Spieletipps zu The Witcher 2: Assassins of Kings - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Geheimnis

Akt 3 Quest - Vor vielen hundert Jahren

Habt ihr die Beschwörungsformel von Malget (Akt 2, Die drei Schwestern)behalten und nicht Detmold gegeben, so redet mit Bras von Ban Ard auf dem Marktplatz von Loc Muinne. Ihr könnt den von ihm angesprochenen Wächter (ein Tor mit Gesicht) in der Kanalisation finden. Sagt ihm das Lösungswort in korrekter Reihenfolge:

- Zi
- Uddu-Ya
- Ia Ia
- Gat
- Exa
- Nibbit
- Kanpa
- Gat
- Uddu-Zi

Schreitet nun durch das Teleportationstor. Just gilt es, in einem spärlichen Raum Flammen so zu entfachen, dass alle brennen.
Lösung: Aktiviert nur den ersten Kamin links und den zweiten Kamin rechts. Tretet durch die Tür und sprecht angesichts mit dem Wächter.
Wenn ihr ihm seinen Willen gewährt, setzt der Wächter eure Fähigkeiten zurück und ihr könnt euren Talentbaum noch einmal neu leveln.
Aufgabe beendet.

Alternativ könnt ihr den Wächter bekämpfen, wenn ihr ihm erzählt, dass ihr nicht auserwählt seid oder schlicht Anspruch auf das Artefakt erhebt.
Vorsicht!!!: Der Wächter ist bockschwer und ist wohl der härteste Feind, auf den ihr treffen könnt. Ihr werdet mehrere Anläufe brauchen.

Es gibt eine kleine Strategie:

Tränke zur Regeneration, Stärke und Abwehr.
Ölt beide Schwerter mit Falkas Blut ein und BETET!
Sobald der Kampf beginnt, gebt dem Mistkerl keine Chance zur Gegenwehr, bis er Gargoyles zur Verstärkung ruft.

Lauft nun den Gargoyles ständig im Kreis um den Raum davon, denn 2 Schläge bedeuten Tod. Ihr kennt die Gargoyles? Das sind Maschinengewehre im Nahkampf. Kein Witz! Passt gleichzeitig auf, dass ihr dem Wächter nicht zu nahe kommt, da seine Quen-Rune so lange aktiv ist, wie die kleinen Plagegeister leben.

Benutzt Aard so lange auf einen Gargoyle, bis dieser gelähmt wird. Schlagt dann einmal mit dem Schwert zu und entfernt euch umgehend von ihm, da das Wesen im Anschluss explodiert. Wiederholt den Vorgang mit dem zweiten Biest. Verkrüpelt nun wieder den Wächter, bis weitere Gargoyles gerufen werden. Wiederholt das Ganze.

Mit viel Glück, das ich euch wünsche, kann es auch klappen, auszuweichen und die Gargoyles mit gezielten Schlägen niederzustrecken, bevor ihr euch wieder dem Wächter widmet. Das kostet Zeit und Nerven, ist gnadenlos, und bei nur einer falschen Bewegung kann es passieren, dass ihr mausetot seid. Selten waren Tränke, Öle und Waffen-Upgrades so wertvoll wie hier.

Diese Aktion müsst ihr dreimal durchführen, dann ist der Wächter endlich besiegt und ihr könnt seine wertvollen Schätze plündern, kommt dabei bloß dem Teleportationstor nicht zu nahe.
Ihr erhaltet das 'Artefakt des Operators' (Schaden 40 - 60; Lähmen plus 4%, Einfrieren plus 10%, Einäschern plus 80%), Drachenschuppen (Handwerkszutat), Vran-Aufwertung der Rüstung (Rüstung plus 1; Vitalität plus 15; Bluten-Resistenz plus 5%) und Magische-Kette-Aufwertung (Rüstung plus 2; Bonus zum Zeichen-Schaden plus 3).
Eingesendet von Mhairin, vielen Dank.

User-Wertung:


100%
1 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp hilfreich.
0 von 1 Lesern fanden diesen Spieletipp nicht hilfreich.
0%
(1 Stimme)

War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

matzeSC04 schrieb am
Kann mal einer meine frage beantworten wär echt nett.BITTE BITTE BITTE
schrieb am


3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt
Publisher: Namco Bandai
Release:
17.04.2012
17.05.2011
22.03.2013
Spielinfo Bilder Videos