Scott Irvine - Geheimnisse & Spieletipps zu Yu-Gi-Oh! Königreich der Illusionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Geheimnis

Scott Irvine

Scott Irvine ist keine fiktive Figur. Wer die Anime-Serie kennt, wird wissen, dass Scott ein ehemaliger Mitarbeiter der Kaiba Corparation ist und an der Entwicklung der Duel-Disk beteiligt war. Deshalb ist es auch kein Wunder, dass zu Anfang des Spiels Isono, auch ein ehemaliger Mitarbeiter der Kaiba-Corparation, als Mitarbeiter des SIC-Domino-Labors erscheint. Genauso ist es nicht verwunderlich, dass der Königreichssimulator die Form einer Duel-Disk hat. Scott verließ eines Tages die KC, weil er von den Ägyptischen Götterkarten während des Battle City Turniers so begeistert war und gründete seine eigene Firma "SIC".

Dabei traf er auf den in einem Computersystem gefangenen Dark Nite, der ihm die Macht versprach, die Ägyptischen Götter kontrollieren zu können, wenn er ihn dort raushole. Scott baute den Königreichssimulator basierend auf lebenden Duellanten wie Pegasus und Marik und wollte Dark Nite die Seelen der dort gefangenen Duellanten spenden. Also lud er die stärksten Duellanten der Turniere "Königreich der Duellanten" und "Battle Ciy" ein. Während sie glauben, das neue System zu testen, sind sie tatsächlich in der virtuellen Welt gefangen. Diese Simulator ist an die Seelen der Gefangenen gebunden. Das Spielziel, Haysheen als Herrscher über das Reich zu stürzen, war nur eine Falle. Haysheen aber selbst war nur eine Marionette Scotts, die er später löschte, damit er selbst die Kontrolle über das Spiel nehmen konnte. Er versuchte, Yugi und Kaiba gegeneinander auszuspielen, doch durchschauten sie ihn. Kaiba löste sich irgendwann von seiner Rolle, Untertan Haysheens zu sein. Scott gestand seinen Plan in der Hauptzentrale des Simulators und nach seiner Niederlage versuchte Dark Nite, sich die Seelen von Yugi und Kaiba zu nehmen. Durch seine Niederlage jedoch konnten Yugi, Kaiba und ihre Freunde aus Scotts virtueller Welt entkommen. Das SIC-Labor ist vollkommen in Flammen aufgegangen und schloss seine Türen. Scott ist seitdem nie wieder aufgetaucht und keiner hat mehr etwas von ihm gehört ...

Eingesendet von 4907christian, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Strategie
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
19.11.2004
Spielinfo Bilder Videos