Sowjets - Guides & Spieletipps zu Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Sowjets

Ich habe mal eine kleine Sowjet Strategie zusammengestellt die mir schon häufig zum Sieg verholfen hat.

Als erstes baut ihr einen Reaktor, dann eine Raffinerie, einen Presskran und eine zweite Raffinerie sowie einen Superreaktor (Er sollte einen kleinen Abstand zum Lager haben) , so fern ihr das getan habt solltet so ziemlich alle Gebäude bauen können. So jetzt liegt es an euch was bevorzugt ihr mehr? Den Luftkampf, einen Angriff über Land oder ein unerwarteter Angriff vom Meer aus?

Gegen West Alliierte würde ich nicht zum Luftkampf raten, denn ihre Fuftwaffe ist die Beste im ganzen Spiel und es wäre nicht ratsam zu versuchen ihnen diesen Ruf streitig zu machen. Ich persönlich bevorzuge dort die Marine. Die Sowjets haben sehr gute Akula - U-Boote sie eigenen sich ausgesprochen gut um den Gegner abzulenken oder seine Gebäude im Wasser in kürzester Zeit zu zerstören ich rate euch 2-3 (gerne auch mehr, sie sind nur nicht sehr günstig) Akula - U-Boot zu Produzieren und sie in Stellung zu bringen, um seine Flugzeugträger mit der Spezial Fähigkeit in kürzester Zeit zu stören und mit Dreadnoughts klarzustellen, dass er im Meer nichts mehr zu suchen hat. Aber ihr könnt natürlich auch mit den Dreadnoughts seinem Lager heftigen schaden zufügen oder es komplett zerstören. Aber das klappt leider nicht immer. Gegen die Bomber & Gyrokopter rate ich Mig-Jäger und Bullfrogs der Rest ist nicht ratsam wird zu schnell zerstört und verursacht nicht genug Schaden.

Gegen das Land der aufgehenden Sonne würde ich nicht zur Marine greifen, denn im Gegenteil zur Luftwaffe habe ich es sehr selten geschafft eine große Armee aus Naginata & Shogun Schlachtschiffen zu trotzen. Sie sind die Könige der Meere haben aber auch eine Kleine Schwachstelle die ihr als Sowjet natürlich nutzen solltet. Die Luftwaffe, das Shogun Schlachtschiff so wie der Naginata Kreuzer haben komplett nichts, was der sowjetischen Luftwaffe gefährlich werden kann. Das Einzige womit das Land der aufgehenden Sonne den Sovjets gefährlich werden könnte, sind die Striker-VX und Rocketangel aber die solltet ihr mit Panzer & Mig-Jägern problemlos ausschalten können. Also, wenn ihr gegen Das Land der aufgehenden Sonne spielt und man dort wahrscheinlich auf Marine setzt, müsst ihr Twinblades bauen sie haben sich öfters als sehr nützlich erwiesen gegen Schiffe und leichte Fahrzeuge.
Mein Persönlicher Favorit ist es Apokalypse Panzer (das sind die Stärksten Panzer im kompletten Spiel) zu bauen und sie mit Twinblades schnell ins gegnerische Lager zu bringen. Wenn ihr das so mit ca. 5-7 Stück macht (müssten eigentlich genügen, sind ja recht stark) müsst ihr sofort auf die Spezialwaffe umschalten, mit der ihr alle Gebäude & Fahrzeuge in kurzer Zeit schnell vernichtet, und die Twinblades sollten versuchen, die Panzerknacker auszuschalten. Wenn ihr es nicht schaffen solltet, das Lager komplett zu vernichten, solltet ihr Jedenfalls sehr großen Schaden angerichtet haben und der Gegner sollte eine Weile brauchen bis er wieder zu einer Bedrohung werden kann.
Mit Diesen Strategien werdet ihr natürlich nicht jedes Match gewinnen können, aber vielleicht könnt ihr sie ja noch etwas verbessern.
eingesendet von swat130, vielen Dank

Das Land der aufgehenden Sonne

Das Land der aufgehenden Sonne hat ein für einen Einsteiger recht eigenartiges Bauprinzip, anstatt dass man Gebäude baut, baut man ein "Auto" das sich zu diesem Gebäude "entpackt". Das heißt, dass sie keine Baugrenze benötigen, das ist sehr praktisch für eine schnelle Geld Beschaffung. Ich würde immer empfehlen; 2 Reaktoren zu bauen, 1 Dojo-Kern und 3-4 Raffinerien, wenn ihr das geschafft habt, solltet ihr eine gute Geld Versorgung haben. Außerdem solltet ihr vielleicht 1-2 Geschütze in der Nähe bauen, damit sie nicht so leicht zerstört werden, muss aber nicht sein.

Viele Spieler, die mit den Sowjets spielen, bevorzugen es Apokalypse Panzer und Twinblades zu bauen, die kann man aber am besten mit Striker VX und Rocket Angel zerstören, falls man auf solche Gegner trifft. Da die Striker VX sich zu Chopper VX umwandeln, dadurch dann auch auf Bodenziele schissen können und somit sehr effektiv gegen Fahrzeuge sind, wie Panzer, die sowieso keine Luftabwehr besitzen, solltet ihr sie leicht besiegen können. Wenn ihr einen Angriff wagen solltet, dürft ihr nicht vergessen Eure Heldin "Yuriko Omega" mit zu schicken, da sie sehr leicht eine Riesige Armee aus Infanterie mit ihrem Schrei eliminieren kann. Sie darf aber auch nicht gegen Fahrzeuge unterschätzt werden, da sie einfach die Fahrzeuge in die Luft schleudert (Das tut sie natürlich auch mit Infanterie) und das Fahrzeug erleidet in kürzester Zeit sehr starken Schaden. Yuriko hat bei mir (und auch gegen mich) noch nie einen 1 vs. 1 verloren. Sie eignet sich auch ausgesprochen gut um Jets Helikopter usw. zu vernichten, da sie die Lufteinheiten einfach auf den Boden schmeißt, was auch natürlich bei den Zeppelineb der Sowjets sehr gut klappt. Ein auch sehr gemeiner Trick ist es: einen Schnell Transporter zu bauen, 5 Ingenieure rein zu schicken und ihn als gegnerisches Fahrzeug zu verkleiden, denn das ist die Spezialfähigkeit des Schnell Transporters. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Gegner es in einem Kampf übersieht, wäre das der richtige Zeitpunkt den Transporter in sein Lager zu schleichen und wichtige Gebäude einzunehmen (wie zum Beispiel Bauhof, super Reaktor Waffenfabrik, etc.) und sofort verkaufen außer dem Super Reaktor, denn das wäre lustig, wenn ihr ihn im Lager des Gegners stehen lässt (sofern er nicht versucht ihn zurück zu erobern) habt ihr die ganze Zeit ein Auge auf sein Lager. Nicht vergessen, wenn ihr den Bauhof zerstört oder erobert, kann der Sowjet, wenn er genug Strom & einen Presskran hat, einfach weiter bauen. Wenn ihr aber mit einem Angriff eher auf den richtigen Zeitpunkt warten wollt, solltet ihr versuchen einen Shinobi in den Bauhof des Gegners zu schicken, somit habt ihr eine lange Zeit das komplette Sichtfeld des Gegners im Auge. So sollte der Gegner es sehr schwer haben euer Lager unerwartet angreifen zu können. Falls die Level auch Zugang zum Meer hat, solltet ihr auch Shogun Schlachtschiffe zur Zerstörung des gegnerischen Lagers haben und Naginata zur Verteidigung der Schlachtschiffe. Man sollte hier hauptsächlich mit Marine angreifen, da sie so ziemlich unschlagbar ist.

Vielleicht könnt ihr diese Tipps in Online/Offline Matches gebrauchen.

eingesendet von swat130, vielen Dank


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Echtzeit-Strategie
Entwickler: EA LA
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2008
03.09.2009
26.03.2009
Spielinfo Bilder Videos

Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis