Island 7 - Guides & Spieletipps zu Crayon Physics Deluxe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Island 1

- Apple Tree

Zeichnet das umrissene Quadrat, damit es auf die Kugel fällt und sie nach rechts zum Ziel, dem Stern, bugsiert.


- Home Sweet Home

Zeichnet eine leicht nach unten gebogene Rampe von den Wolken zum Stern auf dem Schornstein. Dann malt ihr ein Quadrat, das auf die Kugel fällt und diese zum Stern bugsiert.


- First Obstacle

Zeichnet eine leicht nach unten gebogene Rampe von den Wolken zum Stern. Dann malt ihr ein Quadrat, das auf die Kugel fällt und diese zum Stern bugsiert.


- Line Castle

Malt die gestrichelte Linie nach und klickt mit der linken Maustaste auf die Kugel, damit sie nach rechts zum Stern rollt.


- Crayon Gap

Zeichnet eine leicht nach unten gebogene Rampe nach rechts unten zum Stern. Klickt mit der linken Maustaste auf die Kugel, damit sie nach rechts zum Stern rollt.


- Slicks 'n Slide

Zeichnet eine leicht nach oben gebogene Rampe von unten in der Mitte aus nach rechts oben zum Stern. Der Ball rollt von alleine vom Berg herunter ins Ziel.


- Catapult

Beladet das Katapult mit einem großen gezeichneten Klumpen.


-T Time

Zeichnet eine Rampe vom der oberen Plattform zu einer mittleren und eine zweite nach links zum Ziel. Schubst die Kugel mit der linken Maustaste an. Sollte die nicht von selbst über die zweite Plattform zum Stern rollen, schubst ihr sie mit der rechten Maustaste nach links an oder lasst mit einem Klick der rechten Maustaste die erste Rampe verschwinden, damit sie nicht im Weg steht.


- Remember Me?

Zeichnet eine leicht nach unten gebogene Rampe nach rechts unten zum Stern. Klickt mit der linken Maustaste auf die Kugel, damit sie nach rechts zum Stern rollt.


- Rotating Castle

Lasst einen Gegenstand auf die Spitze der Zugbrücke fallen, damit sie herunterklappt. Klickt mit der linken Maustaste auf die Kugel, damit sie ins Ziel rollt.


- A Real Catapult

Legt einen dicken Stein in die Mulde des Katapults, damit der Stein nach rechts geschleudert wird. Malt eine Rampe, die links ein Stückchen über die trichterförmige Öffnung über dem Stern hinausguckt. Damit diese Rampe nicht herunterfällt, verlängert ihr sie unten, verpasst ihr eine Verankerung oder malt eine Mulde in die ihr ein gezeichnetes Gegengewicht legen könnt.

Island 2

- Crayon Golf

Zeichnet den umrissenen Hammer nach, damit er an der Achse rotiert und die Kugel zum Stern schlägt.


- Hinge Playground

Zeichnet eine leicht nach unten gebogene Rampe nach rechts unten zum Stern. Klickt mit der linken Maustaste auf die Kugel, damit sie nach rechts zum Stern rollt.


- Machine

Verpasst dem rechten oberen Ende der oberen Leiste ein riesiges Gewicht. Dadurch wird die Barriere weggezogen, ihr könnt wie gehabt eine kleine Rampe nach rechts unten zeichnen und die Kugel mit der linken Maustaste zum Ziel schubsen.


- Hinge Gap

Verbindet die beiden Achsen mit einer Brücke und schubst die Kugel mit der linken Maustaste hinüber.


- Golfing

Malt eine gebogene Rampe bis zur Zielplattform. Zeichnet einen dicken Golfschläger an die Achse, der mit der dicken Spitze von links nach unten kippt und den Ball nach rechts über die Rampe zum Ziel schlägt.


- Leap Of Faith

Baut eine gerade Brücke zum Ziel, die an beiden Halterungen befestigt ist und stubst die Kugel an.


- Hinge Lift

Hängt eine riesige offene Tasche oben rechts an die Stange der Wippe und füllt sie mit einem riesigen Gewicht. Dadurch kippt die Wippe im Uhrzeigersinn und befördert den Ball zum Ziel.

Island 3

- Draw Your Own Pins

Zeichnet den kleinen Nagel wie angezeigt und danach die umrissene Box. Die Box rotiert und schlägt die Kugel ans Ziel.


- More Golf

Zeichnet den vorgegebenen kleinen Nagel. Malt einen Golfschläger mit dünnem Stil und dickem Ende. Zeichnet das dicke Schlagende möglichst weit nach oben in die Luft, damit der Schläger nach links herunterfällt und den Ball nach rechts bis hinauf zum Ziel bugsiert.


- Mr T Is Hanging Around

Verwandelt das große "T" in ein Gebilde, das aussieht wie ein Wasserträger. Zeichnet links oben neben dem T einen großen Korb mit einer Querstrebe oben oben über das T und rechts einen weiteren Korb. Das gezeichnete Gebilde darf nur aus einem Strich bestehen. Jetzt trägt das T quasi rechts und links von sich zwei dicke Körbe. Klickt einmal auf eure Kugel, um sie ein Stückchen nach rechts zu rollen. Danach befüllt ihr den linken Korb mit einem schweren Gewicht, der das komplette "T" nach links kippen lässt. Dadurch wird der Weg frei - jetzt noch schnell einmal auf die Kugel klicken und sie landet rechts beim Stern.


- Pin Swing

Bugsiert die Kugel im richtigen Moment in den Eimer. Dann hängt ihr ein dickes Gewicht an das kleine Gegengewicht des Eimers. Zeichnet das schwere Gewicht einfach um das kleine Kugelgewicht herum. Dadurch wird der Eimer nach oben gezogen und die Kugel zum Ziel geschleudert.


- Underside

Hängt mit einem langen Strich rechts und links zwei große Eimer an die Plattform. Der rechte Eimer dient als Gegengewicht und kann ganz normale eckig sein und sollte recht groß gezeichnet werden. Der linke Eimer ist eigentlich kein Eimer, sondern sollte aussehen wie eine lange schmale Röhre, die ein Stückchen in Richtung rechts unten schräg herunterhängt und an seiner Spitze den Stern einschließt. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Kugel, damit sie links in die obere Öffnung der Röhre hineinfällt und bis zum Stern herunterkullert.


- Box 2D

Zeichnet einfach so lange Gegenstände unter die linke Seite des Kastenbodens, bis die Kugel mit dem Kasten nach rechts zum Stern bugsiert wurde.


- Falling To Emptiness

Zieht folgende einzelne Linie: Von der rechten oberen Ecke des Bildes bis zur rechten unteren Ecke, ein bis zur Plattform nach links, an den Konturen entlang über die Plattform und am unteren Rand nur so weit nach links, dass die Kugel weiterhin ständig nach unten ins Nichts fällt. Dadurch habt ihr rechts neben der Plattform eine Art Halterung geschaffen, welche am rechten Rand bis an die Decke reicht. Zeichnet in diese Halterung einen weiteren Kasten hinein, ganz nah an die Linien eurer ersten Zeichnung. Zeichnet von rechts oben nach rechts unten, dann nach links an die Plattform und schließlich nach oben und links über die Plattform. Von dort aus zeichnet ihr eine schräge Rampe nach links oben, auf der die Kugel nach rechts unten zum Stern kullert. Sollte die Rampe nach links wegkippen, schmeißt ihr schnell ein dickes Gewicht rechts unten in den Kasten.

Island 4

-Two Clouds And Stars

Zeichnet eine Rampe von der rechten oberen zur linken unteren Wolke. Nachdem die Kugel den ersten Stern erreicht hat, entfernt ihr die Rampe mit der rechten Maustaste. Als nächstes baut ihr eine ebene Brücke zwischen den beiden oberen Wolken und schubst die Kugel mit der linken Maustaste nach rechts zum Stern.


- Lighthouse

Zeichnet eine leicht schräge Gerade von der Plattform mit der Kugel zur Leuchtturmplattform mit dem Stern. Schubst die Kugel nach rechts.


- Nasty Revisited

Zeichnet am rechten Rand der zweiten Plattform eine Art Bande, welche die Kugel sicher auf die zweite Plattform ablenkt. Malt eine kleine Rampe zur dritten Plattform mit dem Stern. Als nächstes zeichnet ihr links neben der senkrechten Plattform eine Art Eimer als Gegengewicht, führt die Linie rechts an der senkrechten Plattform nach unten und weiter nach schräg rechts unten bis zum Stern. Die Kugel rollt über die lange Rampe bis ans Ziel.


- Owl Cave

Zeichnet eine lange Rampe von der rechten oberen Plattform knapp unter den Eulen entlang zum Stern. Damit die Kugel die nicht an den Eulen hängen bleibt, darf die Rampe nicht nur nach schräg links unten führen. Stattdessen geht sie rechts von den Eulen steil nach unten, etwas tiefer, als die Eulenfüße hängen. Danach führt sie leicht aufwärts bis zum Ziel. Der Schwung sollte ausreichen, dass er die Kugel trotzdem bis zum Ziel rollen lässt.


- Stars And The Moon

Zeichnet die innere Linie des Mondes nach und verlängert die Linie zu einer langen Rampe nach rechts über die Wolke bis zum Stern.


- You can't have a physics game without seesaws

Schubst die Kugel auf die Wippe. Baut links von der Wippe eine Barriere, damit die Kugel nicht zurückrollen kann. Schmeißt einen dicken Brocken auf die rechte Seite der Wippe, lasst die Kugel ein Stückchen nach rechts kullern und löscht das Gewicht wieder mit der rechten Maustaste. Die Kugel rollt herunter von der Wippe zum Stern.


- Bathtub Seesaw

Zeichnet einen Nagel an der Wolke und einen Nagel an der rechten oberen Ecke der rechten Plattform. Spannt eine Verbindungsleine zwischen den beiden Nägeln. Als nächstes installiert ihr eine Rampe auf der Wippe: Zeichnet links die Konturen nach und auf der rechten Seite eine schräge Rampe, damit die die Kugel über den Rand der Wippe rollen kann. Jetzt lasst ihr ein fettes Gewicht auf die rechte Seite der Wippe fallen und lasst es kurz danach wieder mit der rechten Maustaste verschwinden, damit es nicht den Weg versperrt. Hat alles geklappt, kullert die Kugel über die Rampe rechts von der Wippe herunter, prallt von der Leine zwischen den Nägeln ab und rollt zum Ziel.


- Needs more Unicorn

Wenn alles klappt, rollt die Kugel am linken Rand von der oberen Plattform herunter und auf einer schrägen Linie nach rechts unten zum Stern. Da ihr aber nirgendwo eine solche Rampe befestigen könnt, müsst ihr tricksen. Zeichnet folgendes Gebilde: Setzt den Stift rechts oben auf der Plattform an und zeichnet einen Bogen bis zum rechten oberen Bildrand. Von dort aus geht es weiter bis zum rechten unteren Bildrand, nach links bis zur Plattform, an der Plattform hinauf, unter dem Stern entlang und leicht schräg nach links oben. Zum Schluss macht euer Stift einen großen Bogen um das linke Ende der Plattform herum. Jetzt ist richtiges Timing gefragt: Sobald die Kugel unter eurem Stift hergerollt ist, zieht ihr die Linie bis auf die Oberfläche der Plattform und lasst die linke Maustaste los. Die Kugel fällt in den Halbkreis und rollt nach rechts bis zum Stern.


- Nameless One

Zeichnet eine lange Gerade vom linken Rand der Startplattform bis zum rechten Rand des an dem Nagel aufgehängten Gebildes. Schubst die Kugel an, damit sie bis an das schmale rote Brett rollt. Zeichnet ein großes, rotes Quadrat auf der rechten grünen Plattform. Das Quadrat muss so weit über den rechten Rand der Plattform ragen, dass es gerade noch nicht herunterkippt. Verpasst der linken oberen Ecke des Quadrats einen Nagel und zeichnet einen zweiten Nagel am oberen Ende des schmalen roten Bretts.Verbindet die Nägel mit einem Seil. Schmeißt ein Gewicht auf die rechte Seite des Quadrats, damit es von der Plattform fällt und mit dem Seil die Apparatur nach rechts kippt. Stubst den Ball nach rechts zum Stern.


- It's a car!

Lasst das Auto nach rechts rollen, baut eine Rampe darüber und stubst die Kugel nach rechts zum Stern.


- Day Cycle

Zeichnet eine schräge Rampe zwischen den beiden Wolken. Die Enden der Rampe solltet ihr wie eine Klammer um die Wolken herum zeichnen, damit die Rampe nicht herunter fällt. Kickt die Kugel mit der rechten Maustaste ein Stückchen nach links und lasst sie von der Sonne noch ein weiteres Stückchen anschubsen - bis zum Stern.


- Small Pult

Malt eine Klammer komplett um das rote Quadrat herum und zieht die Linie weiter nach links unten, so dass sich eine schräge Rampe bis zum Stern ergibt. Jetzt noch ein dickes Quadrat auf die rechte Seite der Wippe geschmissen und schon wird die Kugel nach rechts herüber geschleudert und rollt ins Ziel.


- Self Portrait

Zeichnet allen möglichen Müll unter Petris Beine, damit er in eine Schieflage gerät. Sobald der linke Fuß sich ein stück in die Luft erhebt kritzelt ihr noch mehr Unsinn unter den Quadratlatschen, bis die Figur schließlich nach rechts umkippt und der Weg frei ist.


- Construction Set

Zeichnet einfach eine Klammer, welche die mittlere Plattform kopmlett umschließt und führt die Linie weiter, dass sie eine Rampe nach schräg links oben zum Stern ergibt.

Lasst die Klammer-Rampe wieder verschwinden. Zeichnet die komplette Oberfläche der oberen Plattform von links nach rechts nach und zieht die Linie in der Luft gerade weiter nach rechts unten bis zur oberen rechten oberen Spitze der mittleren Plattform. Dadurch kommt die Kugel bis nach rechts, fällt aber neben dem rechten Stern in den Abgrund. Daher benötigt ihr noch eine Art Leitplanke, welche die Kugel ins Ziel lenkt. Zeichnet dazu eine Halterung rund um die kleine untere Plattform und führt den Strich am rechten Rand gerade nach oben, so dass die Kugel abprallt und beim Stern landet.

Island 5

- Draw Yet Another Box

Zeichnet das umrissene Quadrat


- Rocket Car!

Lasst eine Box auf das Raketenauto fallen, damit es aus dem Bild fährt. Zeichnet rund um die Wolke eine eng anliegende Halterung, führt den Strich nach links unten und erschafft über dem Boden eine enge Röhre bis hin zum Stern. Lasst eine Box auf die Rakete fallen, damit diese startet und die Kugel durch den schmalen Tunnel bis zum Stern schiebt.


- Hill Ride

Schubst den Ball zur Rakete und zeichnet einen Kreis um sie beide herum. Dann lasst ihr im Kreis einen kleinen Gegenstand auf die Rakete fallen und schickt das komplette Gebilde mit Düsenkraft zum Stern.


- Rocket in the Sky

Zeichnet eine Halterung rund um die komplette Plattform und zieht die Linie weiter nach rechts oben, so dass eine Rampe zum Stern entsteht. Schmeißt ein kleines Gewicht auf die Rakete, damit sie den auf die Rampe gefallenen Ball zum Ziel bugsiert.


- Rocket and a Brontosaurus

Zeichnet eine leicht gebogene Rampe von unter der Kugel bis auf den Kopf des Dinosauriers. Dann schmeißt ihr so lange Dinge auf die Rakete, bis sie den Ball ans Ziel bugsiert.


- Rocket Loop

Baut mit Hilfe von Klammerkonstruktionen um die Plattformen einen gebogenen Tunnel, der die Rakete einen Halbkreis bis nach rechts oben auf die obere Plattform fliegen lässt. Hat sie den Ball nach oben bugsiert, müsst ihr ihn nur noch ans Ziel stubsen.


- It's all about timing

Der Name nimmt es vorweg: Timing ist alles: Schmeißt im richtigen Moment ein Gewicht auf die Rakete.


- Nasty Rockets

Zeichnet einen schmalen Tunnel. In dieser Röhre soll die Rakete den Ball erst nach rechts die Plattform hinauf schieben und dann weiter in einer Kurve nach oben und schließlich links auf die Plattform bis zum Stern. Befestigt die Seiten des Tunnels, indem ihr Befestigungen um die Ränder der beiden Plattformen zeichnet.


- Rocket and a Castle

Zeichnet einen halbrunden Bogen vom linken Rand der Startplattform bis zum rechten Rand der Turmplattform.

Island 6

- Draw a Rope

Zeichnet die gestrichelte Linie nach.


- Underneat the Clouds

Zeichnet eine leicht nach unten gebogene Rampe unter der Wolke entlang.


- Draw the Bridge

Malt einen dicken Block unter das linke Ende der Brücke, damit er die Brücke ein Stückchen hochhebt. Schubst die Kugel nach rechts unter die Brücke. Lasst den Block verschwinden, so dass die Brücke auf die Kugel fällt. Malt links neben die Kugel so lange schmale Blöcke, bis die Brücke hoch genug steht und ihr die Kugel nach rechts zum Stern schubsen könnt.


- Ohoy!

Zeichnet den Level einfach mit ganz vielen Gegenständen voll (und löscht sie bei Bedarf wieder), bis die Kugel in die Luft zum Ziel gedrückt wurde.


- Kinky Ropes

Zeichnet ein kleines Quadrat um die Kugel. Malt ein größeres Rechteck an den rechten Rand der linken Plattform. Verpasst den beiden Kisten jeweils einen Nagel und verbindet sie mit einem Seil, welches ihr über die Wolke hinweg zeichnet. Schmeißt einen schweren Gegenstand auf den rechten Rand der großen Kiste, damit sie nach rechts herunterfällt und die Kugelkiste bis zum Stern hinter sich her zieht.


- Ewoke Trap

Zeichnet unter das in der Mitte hängende Rechteck mehrere, möglichst gerade Rechtecke, die das aufgehängte Exemplar nach oben drücken. Verpasst dem hochgedrückten Rechteck zwei Nägel und verbindet sie per Seil mit den beiden Nägeln darüber. Wenn ihr jetzt die gezeichneten Rechtecke löscht, hängt das Rechteck ein ganzes Stück höher und der Weg zum Stern ist frei.


- Uphill

Malt eine Bestigungsklammer um die Umrisse der Plattform. Etwa in der Mitte der Plattform macht ihr einen steilen Bogen nach oben bis kurz rechts unten neben dem Kugel-Spawnpoint. Von dort aus zieht ihr die Linie gerade nach links bis zum Ende der Plattform. Jetzt könnt ihr die Kugel mit der rechten Maustaste nach links anschubsen und über den Rand hinaus zum Stern bringen.


- Graveyard

Schubst die Kugel in den kleinen Korb. Spannt eine Leine vom Nagel am Korb über die Wolke bis zum Nagel am großen Korb. Schmeißt einen dicken Stein in den großen Korb, damit dieser rechts überkippt und an der Leine den kleinen Korb samt Kugel nach oben zum Stern zieht.

Island 7

- Sliding Down the Dinosaur's Back

Setzt den Stift am linken unteren Ende des Baumstamms an. Zeichnet rechtsherum den kompletten Umriss der Plattform mit dem Baum nach. Seid ihr am höchsten Punkt der Baumkrone angekommen, zieht ihr den Strich einfach gerade weiter nach links bis unter die fallende Kugel. Nun könnt ihr sie bequem nach rechts rollen.
- Mario style Sun

Zeichnet ein kleines Quadrat um die Kugel. Malt ein etwas größeres Quadrat an den rechten Rand der rechten Wolke, so dass es ein Stückchen übersteht. Verbindet die beiden Quadrate mit einem Seil und zwei Nägeln. Dann schmeißt ihr ein schweres Gewicht auf die rechte Seite des rechten Quadrats. Dadurch fällt das rechte Quadrat von der Wolke und zieht das linke mit der Kugel über die Sonne zum Stern.
- Elegant

Zeichnet ein kleines Quadrat um die Kugel. Malt ein etwas größeres Quadrat an den rechten Rand der rechten Plattform, so dass es ein Stückchen übersteht. Verbindet die beiden Quadrate mit einem Seil und zwei Nägeln. Dann schmeißt ihr ein schweres Gewicht auf die rechte Seite des rechten Quadrats. Dadurch fällt das rechte Quadrat von der Wolke und zieht das linke mit der Kugel zum Stern.
- Mr. Bean

Zeichnet ein kleines Quadrat um die Kugel. Zeichnet eine gebogene Linie über Mr. Bean hinüber und verpasst dem Ende der Linie einen Nagel. Verbindet die beiden Nägel mit einem Seil und löscht die starre Hilfslinie.

Malt ein etwas größeres Quadrat um den rechten Nagel herum, damit es auf den Boden fällt und das Kugelquadrat ein Stückchen nach oben zieht. Befestigt ein Stückchen höher noch einen Nagel an dem Seil auf der rechten Seite und befestigt ein weiteres Gewicht daran. Löscht das untere Gewicht, damit das obere zu Boden fällt und das Kugelquadrat weiter nach oben zieht. Wieholt die Prozedur, bis der Kasten mit der Kugel schließlich den Stern erreicht.
- Wishing Well

Zeichnet eine Befestigungsklammer rund um die Umrisse des Brunnens. Zieht von der linken oberen Ecke aus die Linie nach links unten, bis unter dem Spawnpunkt der Kugel, noch ein Stückchen weiter und zum Schluss ein bisschen nach oben, damit die Kugel nicht links herunterkullert.

Dann malt ihr ein kleines Quadrat um die Kugel und ein weiteres auf die rechte Oberkante der linken Brunnenwand. Verbindet die beiden Quadrate mit Nägeln und Seil. Verpasst dem Quadrat auf dem Brunnenrand einen Nagel. Zeichnet vom Nagel aus eine kurze Linie in den Brunnen hinein. An das Ende der Linie kommt ein weiterer Nagel. Um ihn herum malt ihr ein Gewicht, welches im Brunnen baumelt. Kettet so lange neue Gewichte an die Linie und löscht sie wieder, bis das Quadrat mit der Kugel in die Grube gezogen wurde.
- Hmmmmm

Zeichnet einen waagerechten Steg zur Rampe rechts von der Kugel. Schubst die Kugel hinüber bis ans untere Ende der Rampe. Malt eine Befestigungsklammer rund um die Plattform links oben und zieht den Strich vom rechten unteren Ende der Plattform aus schräg nach rechts unten - so, dass die Kugel nicht zurück nach links rollen kann.Jetzt müsst ihr nur noch allerlei Gerümpel unter die Kugel malen, so dass sie nach rechts zum Stern gedrückt wird.
- Can't think of a proper name

Diesmal müsst ihr zu Beginn ein sehr langes Gebilde zeichnen. Lasst die Maustaste erst dann los, wenn es im Text erwähnt wird. Setzt den Stift dort an, wo die Unterseite der oberen Plattform den Bildrand berührt. Malt eine Befestigungsklammer um die komplette Plattform zieht die Linie am Bildrand ein paar Zentimeter nach oben, haltet die linke Maustaste weiter gedrückt und zeichnet dann folgendermaßen weiter: Erschafft einen schmalen Tunnel rund um die obere Plattform bis hin zur Plattform mit dem Stern. Zeichnet zum Schluss noch komplett um die Plattform mit dem Stern herum, damit das Gebilde gut befestigt wird. Lasst die Maustaste genau dann los, wenn die Kugel in die Röhre gefallen ist.


Jetzt sollte sie im neu geschaffenen Tunnel nach links kullern und links unten liegen bleiben. Jetzt braucht ihr nur noch einen gewöhnlichen Lastenaufzug, um die Kugel nach rechts zu zum Stern zu ziehen. Zeichnet dazu ein kleines Quadrat um die Kugel. Malt ein etwas größeres Quadrat an den rechten Rand der Plattform mit dem Stern, so dass es ein Stückchen übersteht. Verbindet die beiden Quadrate mit einem Seil und zwei Nägeln. Dann schmeißt ihr ein schweres Gewicht auf die rechte Seite des rechten Quadrats. Dadurch fällt das rechte Quadrat von der Plattform und zieht das linke mit der Kugel zum Stern.
- Cave Story

Lasst die Kugel an den rechten Rand kullern. Zeichnet links von ihr eine mit einer Klammer befestigte Barriere, damit sie nicht nach links zurückrollen kann. Danach müsst ihr nur noch so lange schmale Rechtecke unter die Kugel zeichnen, bis sie bis nach oben zum Stern gedrückt wurde.
- Traveling Through Space

Malt folgendes riesige Gebilde mit einem einzigen Strich: Zeichnet rund um Mond, Rakete und Wolke herum, so dass ein schmaler Tunnel von der Kugel zum Stern entsteht. Dann müsst ihr nur noch rund zwanzig flache Rechtecke unter die Kugel zeichnen, damit es nach oben zum stern gedrückt wird.
- Castle on the Hill

Auch in diesem Level kommt ein einfacher Lastenaufzug zum Einsatz. Verpasst der Kugel einen kleinen Käfig. Zeichnet ein großes Quadrat auf dem rechten Burgturm, das ein gutes Stück nach rechts übersteht. Verpasst den beiden Quadraten einen Nagel und verbindet sie mit einem Seil. Jetzt noch ein dickes Gewicht auf den rechten Rand des großen Quadrats geschmissen und schon fällt es rechts herunter und zieht die Kugel zum Ziel.
- Emptiness

Zeichnet eine eng anliegende Halterung rund um die Plattform herum und führt den Stift von der rechten oberen Ecke der Plattform folgendermaßen weiter nach rechts: Zeichnet ein Stückchen nach rechts oben bis unter den Stern, dann ein kleines Stückchen nach rechts unten und schließlich ein paar Zentimeter schnurgerade nach rechts. Wenn es geklappt hat, habt ihr einen kleinen Berg unter dem Stern erschaffen, der am rechten Ende zu einer ebenen Plattform wird. Jetzt zeichnet ihr einen kleinen Kasten um die Kugel und einen großen an den rechten Rand der gezeichneten Plattform, so dass er leicht übersteht. Verbindet die beiden Kästen mit Nägeln und einem Seil. Schmeißt ein Gewicht auf den rechten Rend des rechten Kastens. Dadurch fällt er herunter und zieht die Kugel auf die Bergspitze und damit zum Stern.
- Darn Poles

Hier geht ihr ähnlich vor wie im letzen Level. Zeichnet eine Befestigungsklammer eng um die mittlere Plattform, zieht den Strich ein Stück nach rechts unten und dann ein paar Zentimeter gerade nach rechts. Verpackt die Kugel in einem Kasten und malt einen dicken Kasten an den rechten Rand der neu gezeichneten Plattform. Verbindet beide mit Nägeln und Seil und schmeißt ein Gewicht auf den rechten Kasten. Dadurch wird Die Kugel zum Stern gezogen.
- Rockets, Clouds and the Moon

Baut einen Tunnel, der die linke Rakete hinauf zum Stern auf der Wolke lenkt. Befestigt die Wände des Tunnels mit rund um die Wolke und die Plattform gezeichneten Klammern. Steckt die Kugel in einen kleinen Kasten und verbindet ihn mit Seil und Nägeln mit der linken Rakete. Schmeißt ein Steinchen auf die Rakete und ab geht die Luzi: Die Rakete fliegt durch den schmalen Tunnel zum Stern und nimmt die Kugel mit. Für den zweiten Stern geht ihr genau so vor.
- Gravity, my Old Enemy

Baut einen einfachen Lastenaufzug: Verpackt die Kugel in einem Kasten. Platziert einen großen Kasten auf den rechten Rand der oberen Plattform, verbindet die beiden Kästen mit Seil und Nägeln und schmeißt ein Gewicht auf den rechten Rand des oberen Kastens.
- No Ropes

Befördert die Kugel mit einem klassischen Lastenaufzug bis auf die Oberseite der hufeisenförmigen Plattform. Baut mit Hilfe einer Klammer rechts und links oben eine Art Wanne, in der die Kugel landen kann, damit sie nicht gleich wieder herunter fällt. Sobald das Gewicht die Kugel auf die Spitze gezogen hat, kappt ihr das Seil, damit die Kugel nicht über die Plattform hinweg saust.

Als nächstes zeichnet ihr eine Befestigungsklammer um die hufeisenförmige Plattform, verlängert das rechte senkrechte Stück ein wenig und zieht die linie dann gerade nach links, so das eine kleine Plattform unter dem Stern entsteht. Jetzt zeichnet ihr links um die Plattform herum einen schmalen Tunnel bis hin zu der gerade gezeichneten Plattform. Stoßt die Kugel an und lasst sie bis zur Plattform kullern.

Da die Kugel aber noch ein Stückchen zu niedrig liegt, um den Stern zu erreichen, müsst ihr sie nach oben bugsieren. Krickelt als allen möglichen Kram unter die Kugel, bis sie nach oben zum Stern gedrückt wird.
- Revisiting the old favourite

Hier kommt wieder mal ein Lastenaufzug zum Einsatz. Steckt die Kugel in eine kleine Box. Platziert eine größere Kiste an den rechten Rand der oberen Plattform. Verbindet beide Kisten mit Nägeln und Seil. Schmeißt ein Gewicht auf den rechten Rand der großen Kiste, damit sie rechts herunterfällt und die Kugel hinter sich her zum Stern zieht. Falls ihr das Problem habt, dass die Kugel über den Stern hinweg flitzt, geht ihr folgendermaßen vor: Währen die große Kiste herunterfällt, zeichnet ihr schnell eine Klammer rings um die obere Plattform und zieht den Stift an der rechten oberen Ecke nach oben, so dass eine Art Leitplanke entsteht, welche die Kugelbox zum Stern ablenkt.
- Eating Disorder

Als erstes müsst ihr die vollschlanke Figur aufklappen. Das klappt folgendermaßen: Verpasst dem Kopf am linken oberen Rand einen Nagel. Zeichnet eine bogenförmige Linie vom Nagel nach links unten über die Hand hinweg. Zeichnet an das frei schwebende Ende der Linie einen weiteren Nagel. Malt um ihn herum ein dickes Rechteck. Zeichnet ein Seil vom einen Nagel zum anderen. Löscht die starre Linie, welche die beiden Nägel verbindet. Jetzt sollte das Rechteck auf den Boden fallen und den Kopf nach links klappen lassen, so dass der Weg für die Kugel nach oben frei ist.

Nun bringt ihr die Kugel mit einem ähnlichen Lastenaufzug nach rechts zum Stern: Verpackt die Murmel in einem Kästchen. Zeichnet einen Nagel daran und an den Nagel eine Linie, die im halbrunden Bogen über die rechte Hand führt. An das Ende der Linie kommt wieder ein Nagel. Verbindet die Nägel mit einem Seil und entfernt die starre Bogenlinie. Jetzt könnt ihr um den frei hängenden Nagel eine dicke Kiste malen, welche auf den Boden fällt und die Kugelbox ein Stückchen nach oben hievt. Bindet über der gefallenen Box eine weitere Kiste mit einem Nagel ans Seil. Dadurch wird die Kiste mit der Murmel wieder ein Stückchen weiter nach oben gezogen. Wiederholt die Prozedur so lange, bis die Kugel schließlich ganz heraus gezogen ist und rechts unten beim Stern landet.
- Killer H

Diesmal zieht ihr die Kugel mit einem Lastenaufzug nach links und baut während der Bewegung eine Leitplanke links neben den Stern. Geht dazu folgendermaßen vor:

Packt die Kugel in ein kleines Quadrat und zeichnet ein großes Rechteck an den linken oberen Rand des Gebildes. Verbindet die beiden Kisten mit Nägeln und einem Seil. Schmeißt ein Gewicht auf den linken Rand des großen Rechtecks, so dass es nach links überkippt und das Quadrat mit der Kugel hinter sich her zieht. Oder ihr bindet unten ein Gewicht daran, welches die Kiste über die Kante nach unten zieht.

Jetzt muss es schnell gehen: Sobald das Quadrat beginnt, links herunter zu kippen, baut ihr eine Leitplanke, welche die Kugel zum Stern hin ablenkt. Zeichnet dazu eine Befestigungsklammer um den rechten Teil der unteren waagerechten Plattform und zieht den Stift am linken Rand der gleichen Plattform nach schräg links oben. Lasst die Maustaste los, kurz bevor die Kugel die Leitplanke erreicht. Sie prallet davon ab und fällt auf die Plattform neben den Stern. Jetzt müsst ihr sie nur noch vom Quadrat befreien und sie mit der Maus ans Ziel schubsen.
- The End

Setzt den Stift am linken oberen Ende der linken Plattform an und zeichnet eine Befestigungsklammer um die komplette Plattform. Seid ihr wieder am Bildrand angekommen, zieht ihr den Stift ca. drei Zentimeter nach unten. Dann zieht ihr den Stift gerade bis ganz nach rechts, so dass ein ebener Boden entsteht, auf dem die Kugel nach links rollen kann. Am rechten Bildrand zieht ihr die Linie noch ein Stückchen nach oben, damit die Kugel nicht rechts herunter fällt. Schubst die Kugel nach links, so dass sie unter dem Loch nach oben liegen bleibt. Blockiert den Weg nach rechts und links mit Befestigungsklammern. Dadurch sieht es so aus, als würde die Kugel am Grund einer kleinen Grube liegen. Zeichnet am unteren Rand schmale Rechtecken, so dass die Grube gefüllt und die Kugel langsam nach oben gedrückt wird. Hat sie die Höhe des Sterns erreicht, müsst ihr sie nur noch dorthin bugsieren.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Geschicklichkeit
Entwickler: Kloonigames
Publisher: -
Release:
07.01.2009
13.01.2009
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis