Wie bekomme ich Zugang zu diesem DLC? - Guides & Spieletipps zu Mass Effect 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Wie bekomme ich Zugang zu diesem DLC?

Habt ihr diesen DLC gekauft und heruntergeladen, müsst ihr im Spiel soweit sein, dass ihr frei über die Normandy verfügen könnt und Zugriff auf die Galaxie-Karte habt. Links an der Galaxie-Karte bzw. wenn ihr direkt davor steht, könnt ihr eure Nachrichten lesen. Wenn ihr dies nun versucht, erhaltet ihr einen Anruf von Admiral Heckett und startet so den DLC. Beachtet aber, dass ihr mit Shepard alleine unterwegs sein werdet und ihr auf jeden Fall den Raketenwerfer mitnehmt! Grundsätzlich solltet ihr in diesem DLC immer versuchen zuerst die Feinde zu erledigen, die mit einem Flammenwerfer ausgestattet sind, da diese es sonst oft schaffen unbemerkt in eure Nähe zu kommen und euch mit wenigen Treffern ausschalten können.



Aratoht

Auf der Galaxie-Karte findet ihr nach dem Gespräch unten rechts den Viper Nebel. Reist dorthin und landet auf Aratoht. Geht zu der Tür und schaltet rechts neben der Tür die Energieversorgung ab, um euch den Zugang zum Gefängniskomplex zu verschaffen. Innen folgt ihr den Gängen nach unten, wo ihr einen Varren erledigt und den Schalter benutzt, um oben die Brücke zu aktivieren. Oben überquert ihr die Brücke und stoßt auf den nächsten Varren, den ihr ebenfalls in die ewigen Jagdgründe schickt. Ihr könnt hier die Laserbarriere deaktivieren, was euch aber leider nicht weiterbringt. Folgt deshalb dem anderen Gang, vorbei an der Laserbarriere bis in eine Sackgasse. Hier könnt ihr über euch ein Rohr zerstören und das Gas durch nutzen des Ventil anschließend umlenken, so dass ihr passieren könnt. Trotz der anderen Ventile und brennenden Gaslecks gibt es nur einen Weg, den ihr weiter gehen könnt und dieser führt euch nach draußen.

Erfolg: Geheimaktion/Dr. Amanda Kenson retten

Nun habt ihr die Wahl, ob ihr euch actionreich durchkämpfen wollt und damit die Chance auf einen weiteren Erfolg/Trophäe verlieren wollt, oder lieber unentdeckt bleiben wollt, was euch auch den Erfolg Geheimaktion einbringen würde. Da das Kämpfen mit simplen durchschießen zu erledigen ist, beschreibe ich hier nun den langwierigeren Weg, der am Ende mit einem Erfolg belohnt wird. Geht raus und dreht euch nach links und lauft geradeaus weiter, in die Sackgasse unterhalb der Plattform. Hier könnt ihr erneut an einer Stelle die Energieversorgung unterbrechen und geht anschließend nach links, um über die Kiste durch das Loch im Geländer auf den Balkon zu kommen. Hier betretet ihr den Innenraum, geht nach hinten durch und rechts wieder raus und springt an der linken Seite nach unten. Folgt nun der Treppe nach oben und öffnet die Tür. Hört euch die Unterhaltung der Wachen an und geht an ihrem Raum vorbei. Ihr gelangt zum Hangar und geht sofort in Deckung, da gerade ein Shuttle ankommt. Dann geht es weiter durch die Tür zu eurer Rechten, wo ihr zuerst den Kran aktivier, um den Weg nach unten freizumachen und anschließend den Lift aktiviert, um über die Kisten noch weiter nach unten zu gelangen. Geht durch die nächste Tür, hört euch das Sicherheitslog an und deaktiviert auch hier die Energieversorgung, um die Laserbarriere zu passieren. Folgt dem Gang bis an sein Ende und ignoriert die Wachen und geht dann nach links. Öffnet die Tür und schaut euch die Zwischensequenz an. Habt ihr bis hier hin keine Aufmerksamkeit beim Wachpersonal erregt, erhaltet ihr nun euren Erfolg.

Flucht aus dem Gefängnis

Nun hat sich, wenn ihr mit de Rücken zur Zelle von Dr. Kenson steht, links der Gang geöffnet und ihr könnt euch durch ein paar Gegner hindurchkämpfen, bis ihr vor euch einen umgekippten Schreibtisch seht. Steht der Schreibtisch direkt vor euch, ist auf der linken Seite hinter euch die Sicherheitskonsole. Aktiviert sie, damit Kenson sich damit beschäftigt und ihr müsst nun die angreifenden Wachen erledigen, bis Kenson fertig ist. Geht am Schreibtisch in Deckung und erledigt die Wachen, die von der linke Seite angreifen. Vorsicht: die Wachen werden versuchen möglichst schnell den Weg zu nehmen, den auch ihr zuvor gegangen seid! Wenn Kenson will das ihr die Tür schließt, geht ihr den Weg zurück über den ihr hier her gekommen seid und benutzt das Panel an der Türe, um diese zu schließen. Dann geht’s zurück und ihr müsst nun einige Gegnerwellen von rechts abwehren, ehe ihr mit Dr. Kenson per Aufzug den Hangar erreicht. Hier müsst ihr die Schlösse der Hangartür links und rechts an der Wand neben der Türe zerstören und dann das Shuttle betreten. Um dies in Ruhe machen zu können bietet es sich an, zuerst die angreifenden Wachen zu erledigen. Sobald ihr das Shuttle betreten habt, geht es zu einem anderen Ort.

Projektbasis/Erfolg: letztes Gefecht

Folgt Dr. Kenson bis zum Artefakt. Sobald der Kampf startet, habt ihr 2 Möglichkeiten: verliert ihr den Kampf könnt ihr viel Zeit sparen, da das Spiel dann dennoch weiter geht. Wollt ihr aber alle Erfolge, müsst ihr euch diesem Kampf stellen und bis zum Schluss durchhalten. Erledigt erst den Feind rechts von euch und lauft dann hinter seiner Position und geht hinter dort hinter den kleinen Glaswänden in Deckung. Von hier aus könnt ihr euch der zahlreichen Feinde erwehen, müsst aber aufpassen, dass ihr nicht umzingelt werdet. Denkt daran, euren Munitionstyp stetig eurem jeweiligen Feind anzupassen. Gegen Ende bekommt ihr es noch mit einem Mech zu tun, der dank der Inferno-Munition und eurem Raketenwerfer schnell erledigt sein sollte. Sind alle Feinde erledigt, acht ihr in der Krankenstation wieder auf. Geht zur Konsole und übernehmt die Kontrolle über einen der Mechs. Erledigt die Wache und kämpft euch vorbei an einigen anderen Mechs zum Kraftfeld, wo ihr die Tür öffnet und die Energieversorgung zerstört. Wieder in der Rolle als Shepard, holt ihr euch am Waffenspind eure Ausrüstung zurück und müsst euch von nun an durch zahlreiche Feinde kämpfen. Umgeht die Tür und kämpft euch bis zum Kontrollraum vor. Hier aktiviert ihr die Maschinensteuerung und könnt dann entweder die Kolonie waren (Vorbild) oder die Normandy rufen (abtrünnig). Anschließend geht es zum Reaktor.

Reaktor/Erfolg: Das ultimative Opfer

Auch hier gibt es nur einen Weg dem ihr folgen könnt, wozu ihr nun aber erst einmal an der Tür, wo die 2 Wachen standen links neben der losen Platte den Kasten zerstört und anschließend die Tür überladet, so dass ihr euren Weg fortsetzen könnt. Aktiviert die Kühlsteuerung und bahnt euch weiter euren Weg durch die feindlichen Wachen und deaktiviert das Plasma, so dass ihr die Plasmakammer durchqueren könnt. Sind keine Gegner mehr in Sicht und ihr scheint in einer Sackgasse zu sein, zerstört die explosive Kiste zu eurer Linken und klettert dort hoch. Ein paar Schritte weiter entriegelt ihr die Tür über die Sicherheitskonsole, benutzt den Aufzug, erledigt die Gegner, umgeht die Tür und aktiviert auch hier die Kühlsteuerung. Anschließend geht es mit dem Fahrstuhl nach unten, wo ihr in Kenson in einem Gespräch stellt. Wollt ihr noch mehr Abtrünnigenpunkte kassieren, könnt ihr sie im Dialog erschießen. So oder so setzt ihr kurze Zeit später eure Flucht Richtung Rettungsshuttle fort. Folgt den Gängen in Ruhe und sucht nach allem was ihr mitnehmen könnt. Hier sind keine Feinde und noch besteht kein Zeitdruck. Sobald ihr draußen seit, zeigt euch die anzeige am rechts unteren Bildschirmrand, wie viel Zeit ihr noch bis zur Kollision habt. Erledigt die nahen Wachen, wechselt zum Raketenwerfer und kümmert euch um den Mech, ehe ihr die restlichen Wachen aus dem Verkehr zieht. Ist der Kampf zu ende, rennt ihr zum Kommuikationsturm (das Gebilde mit der rot blinken Spitze), wozu ihr über die kleine Hürde springen müsst. Ruft die Normandy und genießt den Abspann, mit dessen Ende ihr auch den letzten Erfolg frei geschaltet bekommt.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.01.2010
28.01.2010
20.01.2011
Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect 2
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis