Vorwort - Guides & Spieletipps zu skate 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Vorwort

Wenn ihr durch (Neu) San Vanelona fahrt entdeckt ihr hin und wieder einen Spot, den ihr ownen und anschließend rocken müsst.
Generell ist zu sagen, dass ihr immer daran denken solltet eure Marker an den Startpositionen zu setzen, damit ihr nicht nach jedem gescheiterten Versuch erneut an die Position skaten müsst. Hier sind einige Tipps zu den einzelnen Spots:



Die Bücher

Ihr findet sie in unmittelbarer Nähe der Schule. Sie können für ungeübte Skater unter Umständen eine Hürde darstellen.
Versucht von oben genug Schwung zu nehmen, fahrt die Schräge herunter und macht einen guten Fliptrick auf eine der Kanten der Bücher, grindet sie entlang und versucht dabei verschiedene Grinds, oder eben einen der Guten ganz durchzuziehen.
Nützlich können bei diesem Spot auch Manuals sein, da die Strecke die ihr grinden könnt sehr kurz ist und eventuell nicht für die 600 oder nachher 1000 Punkte reicht. Versucht dann mit einem Flip abzuspringen, in einem Manual zu landen und schließlich mit einem weiteren Fliptrick abzuschließen.


Die Rasierklinge

Hier solltet ihr von oben an der Treppe losfahren. Startet ihr unten, werdet ihr nicht schnell genug.
Nehmt etwas Schwung, flippt auf die Erhöhung in der Mitte, fahrt sie runter und duckt euch schon einmal.
Springt dann mit einem netten Flip auf die Rasierklinge und grindet. Versucht während des Grindens erneut hochzuspringen, zu flippen und in einem weiteren Grind zu landen.
Wenn genug Luft ist, könnt ihr das ein zweites Mal wiederholen.
Solltet ihr langsam wieder zurück grinden, springt nicht zu oft, da ihr vermutlich zu langsam seid und runterfallen würdet.


Das Glas Dach

Hier könnt ihr bevor ihr startet Mike anrufen und ihn bitten die Hindernisse an der Erhöhung vor dem Glasdach zu entfernen, müsst ihr aber nicht zwingen. Pusht 2-3 Mal und fahrt auf die Erhöhung zu, springt hoch, etwa mit einem Ollie und springt dann mit einem etwas imposanteren Flip auf den Rand des Daches. Variiert die Grinds und baut einen oder eventuell 2 Flip tricks ein, schließt mit einem Sprung ab, versucht eine 360 ° und Grap dazu.
Dann solltet ihr auf jeden Fall die erforderte Punktzahl erreichen.


Alphabet

Hier müsst ihr nicht, wie vielleicht befürchtet an dem Buchstaben hochpumpen. Fahrt einfach hoch auf die Ebene über und vor dem Buchstaben, nehmt ordentlich Schwung und macht einen mehrfachen Fliptrick, versucht euch dabei noch zudrehen. Visiert dabei natürlich den Buchstaben an, sobald ihr nach dem Trick sauber darauf landet, werdet ihr genug Punkte bekommen, um den Spot zu ownen.

Geflügelte Bench

Nehmt etwas Anlauf etwa von der Straße aus, pusht ein paar Mal und duckt euch dann, um mit einem eher schwierigeren Fliptrick in einem Grind zu landen.
Ihr müsst dafür nicht auf der geflügelten Mitte grinden, die Kanten an der Seite genügen völlig. Versucht mit einem weiteren Fliptrick (und etwa einer 180 ° Drehung) abzuschließen.



Mini-Mega Redux


Startet oben an der Rampe, pusht einmal an und geht schon während der Fahrt in die Hocke. Flipt von der Rampe, grapt euer Board und versucht dazu euch zu drehen. Eine 540 Drehung ist hier drin und damit sollten euch auch der Sport sicher ein.
Sonst könnt ihr natürlich auch noch in einem Manual landen und einen weiteren Fliptrick anhängen.


Käsemond

Startet oben an der Pipe, pusht und flipt auf die Rail. Versucht in einem Grind zu landen und sammelt damit fleißig Punkte auf der Rail. Es werden genug sein, um den Spot zu ownen.

Bushaltestelle

Hier solltet ihr bevor ihr loslegt die Rampe suchen, welche im Schatten versteckt ist und vor die Haltestelle schieben.
Fahrt dann die Straße hinauf und pusht, rollt runter und geht in die Hocke.
Flippt in einen Grind auf das Dach hinein, grindet es weiter und flipt am Ende wieder herunter, versucht dabei einen Grap und euch zu drehen.


Manny Hop Set

Hier könnt ihr leider nur am rechten Steingeländer lang grinden. Das linke zählt leider nicht.
Nehmt also gut Schwung mit ein paar Pushes, damit ihr genug Speed habt um auf das Geländer drauf zu flippen.
Ihr könnt nun verschiedene Grinds bis zum Ende des Geländers machen (und solltet das auch) und dort mit einer leichten Drehung und einem Fliptrick abschließen. So solltet ihr die benötigten 700 Punkte, um den Spot zu ownen schaffen.


Großstadtkurven

Startet auf dem Berg und nehmt genug Schwung mit, damit ihr schnell werdet. Da ihr schnell genug seid, könnt ihr mit einer Drehung auf die Erhöhung flippen. Tut das und landet in einem Grind. Versucht vor der Kurve aus dem Grind in einen weiteren zu flippen und wiederholt das anschließend wenn möglich.
Ihr solltet so schnell die benötigten Punkte bekommen.


Poop-Deck Pool

Schiebt einen der Liegestühle so vor das Geländer, so dass es als Rampe fungiert und euch direkt in den Pool bringt.
Pusht ein paar Mal, fahrt auf den Liegestuhl zu und flippt auf die andere Seite. Ihr seid eine Weile in der Luft, dreht euch also mehrmals und denkt daran euer Board zu grapen.
Desto besser euer Flip war, umso höher wird nun auch die Punktzahl.
Bevor ihr landet, könnt ihr noch Late Flips anhängen um die benötigten Punkte zu erzielen.


Rocke die Gap

Fahrt die Straße ein Stück hoch um genug Schwung zu holen, achtet dabei auf die Autos, die euch rammen könnten.
Pusht ein paar Mal, fahrt auf den Gap zu und springt kurz vorher mit einem Flip ab, dreht euch in der Luft und macht einen Grap. Das reicht um den Spot zu ownen.


Bei der Brücke

Geht ein Stück zurück und pusht ein paar Mal. Flippt dann die erste Treppe herunter, versucht euch dabei zu drehen und schließlich in einem Manual zu landen. Haltet ihn bis zum nächsten Treppenansatz und springt diesen dann wieder mit einem Fliptrick herunter, ihr schafft dabei mindestens eine 360 ° Drehung und damit auch die Punkte um den Spot zu ownen.

Technik rockt!

Versucht euch an der langen Ledge ganz unten. Nehmt etwas Schwung, fahrt um die Kurve und pusht noch einmal ehe ihr mit einem Fliptrick und etwa einer 180° Drehung auf die Ledge in den Grind springt. Versucht aus einem Nollie rein zuspringen oder während ihr auf die Ledge zu fahrt einen Manual zu halten. Variiert die Grinds und baut Fliptricks ein, dann sollte der Spot euch keine Probleme machen.
Sollte euch dort die Punktzahl zum Rocken nicht genügen könnt ihr euch die Ledges an den Treppen genauer ansehen. Hier braucht ihr mehr Geschwindigkeit und es ist etwas schwieriger, aber ihr könnt eben auch mehr Punkte bekommen, wenn ihr grindet und über den Gap springt.


Die Mauer

Ihr könnt entweder vom Ende der Treppen starten, einige Male pushen und dann oben an der Wand einen Fliptrick mit einem Grab paaren und versuchen so genug Punkte zu bekommen.
Oder ihr startet oben an der Treppe, pusht ein, zwei Mal und springt dann auf die Ledge rechts. Ihr könnt dann bis zu der Wand grinden, wenn ihr ab und an den Grind wechselt und mit ein paar Fliptricks unterbrecht solltet ihr den Spot sowohl ownen, als auch rocken können.


Lily Pads

Bei diesem Spot ist es recht hilfreich, wenn ihr Manuals drauf habt. Springt auf eine der Platten, landet im Manual und flippt wieder raus und auf die Nächste.
Ihr könnt den Spot auch ownen, indem ihr einen besonderen Flip auf die erste Platte macht, am besten dreht ihr euch dabei und versucht einen Grab. Zum Rocken wird das aber nicht reichen. Achtet darauf, dass ihr nicht in das Wasser fallt, denn dann werden eure Punkte nicht gegeben.


Willkommenshütte

An der Willkommenshütte müsst ihr 600 Punkte schaffen, um sie zu ownen. Startet am besten oben am Berg und pusht einige Male bis zu der Hütte. Steuert die Rampe rechts an der Hütte an und flippt am Anfang davon ab. Macht einen Flip und versucht dazu eine Drehung. Grindet dann an der Hütte entlang und flippt am Ende mit einer 360 Drehung ab.

No Need for Speed

Ihr benötigt 1500 für diesen Spot. Fahrt auf die Rohre zu, pusht ein paar Mal und flippt dann mit einer 180° Drehung drauf. Landet in einem Grind und ändert diesen, indem ihr rausflippt und vor der Landung den rechten Stick in eine bestimmte Richtung dreht.
Flippt am Ende des Rohres wieder hoch und versucht einen Lateflip inklusive 360 Drehung, ein Grab kann auch helfen, wenn möglich, die Punktzahl zu erreichen.


Dreifach Hubba

Welche Hubba man fährt, steht einem offen. Versucht z.B. die ganz rechts um die Punkte zu schaffen. Flippt am Anfang der Hubba hoch und dreht beide Sticks in eine Richtung. Wenn ihr eine 360° Drehung mit einem Kickflip paart reicht das schon aus, um den Spot zu ownen!

Off-Road

Fahrt auf die Ledge vor dem Baum zu, fahrt sie etwas seitlich (von rechts) an und flippt dann ab in Richtung der Rail unten. In der Luft könnt ihr Punkte sammeln mit Lateflips, Drehung und Grabben. Landet dann im Grind und versucht diesen noch einmal zu variieren. Flippt dann am Ende der Rail ab und dreht euch noch einmal. So schafft ihr die 1500 Punkte schnell.

Die Statue

Im Mongo Hauptquartier findet ihr die Statue, an der ihr 650 Punkte schaffen müsst, um sie zu ownen.
Es ist recht schwer, durch die Statue zu kommen und dazu nen ordentlichen Flip abzuliefern. Fahrt die Statue also von der Seite an und versucht an der Stufe davor zu grinden. Springt mit einem Flip in den Grind und mit einem wieder raus.
Ihr könnt auch versuchen, von vorne über die Rampe zu fahren und direkt zu Beginn hoch zu flippen, euch dabei zu drehen und das Board zu grabben. Doch schafft man dabei nicht zwingend die 650 Punkte. Sollte also schon ein guter Trick sein.


Stinkgrube

Startet oben an der Rampe und pumpt während ihr runter fahrt. Ihr solltet am Ende schnell genug sein um raus zu flippen, pumpt sonst ruhig noch eine Runde und versucht es beim nächsten Mal. Sobald ihr am Ende der Rampe ankommt, flippt hoch, dreht euch und grabt dabei euer Board. Wenn ihr genug Zeit habt, könnt ihr noch A,B oder X drücken, um euer Board von euch weg zu halten. So schafft ihr die 800 Punkte, die gefragt sind, um den Spot zu ownen.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Fun-Sport
Entwickler: EA Black Box
Publisher: Electronic Arts
Release:
05.02.2009
05.02.2009
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis