KA-BUMM!! - Guides & Spieletipps zu skate 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Guide

Vorwort

Nachdem ihr ein paar Challenges für das Skateboard Mag hinter euch gebracht habt, dürft ihr gegen die ersten Profis fahren. Dadurch schaltet ihr sie für Multiplayerspiele frei. Außerdem können danach ihre Klamotten und Boards gekauft werden.

PJs Treppensession

Hier müsst ihr 3 verschiedene Flips die Treppe herunter machen. Das Gute ist, dass ihr nicht alle 3 hintereinander oder in einem Lauf machen müsst. Ihr könnt kurz pushen, auf die Treppe zu fahren, flippen und euch wieder hoch teleportieren lassen.
Oben könnt ihr dann zum nächsten Flip ansetzen. Mögliche Flips sind z.B.: Kickflip, Heelflip oder Shuvit.


Duffys Rail-Session

Bei Duffy müsst ihr 3 unterschiedliche Grinds über die Rail machen. Genau wie bei PJs Treppensession könnt ihr euch hier Zeit lassen und die Grinds nach und nach machen.
Sprich: Ihr müsst nicht alle auf einer Rail machen.
Nehmt Schwung, springt auf die Rail, grindet und lasst euch anschließend wieder nach oben teleportieren.
Welche Grinds ihr macht ist egal, wenn ihr unsicher seid springt mit einem Ollie auf und bewegt den Stick einfach in keine Richtung, dann macht ihr einen ganz normalen FS-50-50 und die anderen beiden Male entweder nach oben oder unten, damit sollte die Challenge schnell geschafft sein.


Jamme mit Danny Way

Diese Challenge ist etwas schwieriger, als die vorherigen. Ihr müsst nun in einem 1 gegen 1 gegen Danny Way durch den Skatepark fahren.
Es gibt 3 Durchgänge, wer 2 Mal die meisten Punkte erfährt und sich und sein Board auch in das Ziel am Ende des Parks bringt gewinnt.
Eilig habt ihr es nicht, die Zeit reicht locker, um es bis in das Ziel zu schaffen. Ihr müsst nur versuchen das mit dem Punkte sammeln unter einen Hut zu bringen.
Fahrt zu Beginn auf die mittlere Rampe zu. 2 Mal pushen genügt. Ihr könnt vorher ruhig schon ein paar Mal Flippen.
Geht in der Rampe früh genug in die Hocke und flippt hoch. Bei diesem Air schafft ihr locker einige Drehungen, macht ein paar gute Fliptricks und vergesst euer Board nicht zu graben. Solltet ihr genug Zeit haben vor der Landung, drückt entweder A, B oder X um euer Board von euch weg zu halten. Das bringt noch einige Punkte.
Denkt nur daran euer Board wieder richtig zu stellen bevor ihr landet. Fahrt auf die Wand gegenüber von euch zu, dort könnt ihr wieder einen Air machen und einige Punkte landen.
Links sind nun entweder eine weitere, etwas größere Rampe und einige kleinere Hügel.
Sucht euch etwas aus und springt dort drüber, versucht z.B. einen mehrfachen Kickflip mit Drehung o.Ä.
Danach müsst ihr links herum, einen Hügel runter, duckt euch und springt danach hoch, über das Loch und in das nächste.
Sammelt wieder Punkte, wenn ihr noch Zeit habt, fahrt in der Pipe einige Male hin und her und flippt was das Zeug hält. Rechts ist dann das Ziel in das ihr vor Zeitablauf rein fahren müsst.
Danny kommt übrigens immer an, selbst wenn er 3 Sekunden vor Ende der Zeit vor euch am Start losfährt.


Busenitz-Turbo

Bei dieser Challenge müsst ihr dem Profi folgen. Dabei dürft ihr nie weiter als 50 Meter von ihm entfernt sein.
Folgt ihm zu Beginn, ihr müsst dabei nicht allzu schnell sein. Achtet am besten nur darauf nicht zu stürzen, denn das kostet am meisten Zeit.
Wenn ihr hinter ihm abgebogen seid, folgt ihm rechts entlang, links geht es nicht weiter. Geht in die Hocke und springt über die Stufen. Legt euch auf euer Board oder springt (Hippy Jump A+X) über die Absperrung die danach folgt, oder fahrt einfach rechts daran vorbei um ihm auf den Fersen zu bleiben. Macht einen Ollie über die Wand und ihr landet dort, wo ihr solltet und die Challenge ist geschafft.


Over the Rainbow

Ihr müsst 3 verschiedene Grinds über die Rainbow-Rail machen. Diesmal reicht es auch nicht wie sonst üblich nur kurz auf der Rail zu grinden.
Ihr müsst sie fast komplett bezwingen.
Pusht dazu 2 Mal und fahrt von der Seite auf sie zu. Springt mit einem Ollie hoch und landet in dem gewünschten Grind. Denkt daran, dass ihr in dem Grind bleiben müsst, bis zum Ende der Rail. Springt dort wieder runter und die Challenge ist geschafft. Achtet auf die Zeit, ist sie abgelaufen müsst ihr alle 3 Grinds noch einmal machen.
Seid ihr unsicher, dann macht ruhig einfache Grinds etwa: FS 50-50, Nose Grind oder FS Lip.


Keine Langeweile

Ihr müsst 3 verschiedene Grinds über die Rainbow-Rail machen. Diesmal reicht es auch nicht wie sonst üblich nur kurz auf der Rail zu grinden.
Nun sollt ihr 4 verschiedene Fliptricks über die Treppen machen. Das sollte kein großes Problem darstellen.
Pusht, bis ihr schnell genug seid, geht dann in die Hocke und flippt etwas vor der Treppe hoch.
Wenn ihr es einfach wollt macht einfach Kick- und Heelflip und dazu Nollie Kick- und Heelflip.
Natürlich gehen auch andere, wenn euch keine weiteren einfallen, werft vorher einen Blick in die Trickfibel.
Das einzige worauf ihr achten müsst, ist wieder die Zeit. Solltet ihr in der angegebenen Zeit nicht die 4 verschiedenen Tricks schaffen, geht es wieder von vorne los und ihr müsst alle noch einmal machen.



Kein Stress mit dem SOTY

Wieder sind eure Grindfertigkeiten gefragt. Ihr sollt die Ledge rechts am Haus und die Große dahinter entlang grinden.
Welche Grinds ihr dabei macht ist egal. Achtet nur darauf, dass ihr nicht hinfallt, sonst müsst ihr die Challenge neu starten, ansonsten könnt ihr euch Zeit lassen zwischen beiden Grinds bzw. den zweiten öfter versuchen.
Pusht oben 2 Mal und springt rechts runter, geht früh in die Hocke und springt am Anfang der Rampe mit einem Ollie hoch. Haltet euch von Anfang an rechts und ihr werdet auf der Ledge am Haus landen. Wie lange ihr grindet ist egal. Ihr könnt also rechts schnell wieder runter springen. Fahrt dann auf die 2. Rampe zu, geht wieder früh genug in die Hocke und springt mit einem Ollie auf die 2. Ledge, grindet sie so lange ihr könnt, springt runter und die Challenge ist geschafft.


Rocke mit Jake

Bei der Challenge sollt ihr einen 540 über die Gap machen und anschließend bis zur Hälfte auf dem Vert Stick kommen.
Der Vert Stick ist die Höhenangabe die hinter der Pipe steht.
Wo ihr über den Gap springen müsst, wird euch gezeigt. Ihr startet oben an der Straße, pusht die ganze Zeit bis ihr den Hügel herunter gefahren seid, geht dann in die Knie und springt über die Gap. Am besten geht das natürlich mit einem Ollie. Dreht dann beide Sticks in die gleiche Richtung und ihr schafft den 540 locker.
Geht wieder früh genug in die Hocke und springt an der Pipe hoch. Ihr solltet so in einem Durchgang beide Aufgaben schaffen.


Applebutters, ja?

Hier müsst ihr wieder einmal einem der Profis auf den Fersen bleiben. Diesmal dürft ihr allerdings nur 30 Meter zwischen euch lassen.
Ihr müsst recht häufig über Mauern oder über Stufen springen. Geht also immer früh genug in die Hocke. Ihr seht ja, wenn Mark es vor euch tut und springt zeitig los.
Ihr müsst nicht weit fahren, wenn ihr nicht zu oft, über die Stufen fallt sollte die Challenge schnell zu schaffen sein.


Rasier dir die Zunge

Ihr müsst einen Hippy Jump über die Absperrung, einen Finger Flip über die Treppe und einen Late-Flip von der Wand machen.
Pusht Zwei Mal und fahrt auf die Absperrung zu, geht früh genug in die Hocke, indem ihr A und X gleichzeitig gedrückt haltet. Lasst ein gutes Stück vor der Absperrung los und ihr werdet darüber springen.
Haltet auf der Treppe Rt gedrückt und macht dabei einen Fliptrick. An der Wand müsst ihr dann einen Late-Flip machen, d.h. ihr flippt an der Wand hoch und macht in der Luft einen weiteren Flip. Et Voila die Challenge ist geschafft.


Creature Style

Ihr müsst Darren Navarette zu einem Spot folgen und dürft euch dabei nicht weiter, als 50 Meter von ihm entfernen.
Nach der Kurve, in welcher etwas Geröll in der Mitte steht, müsst ihr euch auf euer Board legen um unter der Absperrung durch zu kommen.
Grabt dafür mit Rt und Lt gleichzeitig euer Board und drückt dann simultan A und X.
Nachdem ihr die Treppen runter gesprungen seid, folgt Darren in das Haus bis zu dem verborgenen Spot.


Vert-Session mit dem Vampire

Bei dieser Challenge müsst ihr einen Handplant tweaken, einen One-Foot Grab machen und zu den Fenstern springen.
Fahrt oben los und rollt auf die Pipe. Nehmt etwas Schwung und macht dann als erstes den Handplant, denn dafür müsst ihr nicht allzu hoch oder schnell sein.
Drückt einfach wenn ihr auf die Pipe fahrt Rb und drückt den Stick in eine Richtung sobald ihr in der Luft seid.
Pumpt nun noch mal in der nächsten Pipe und macht dann den One Foot. Haltet Rt gedrückt und drückt dann A.
Um bis zu den Fenstern zu kommen, müsst ihr viel Pumpen, auch ein Sprung aus der Pipe, oder ein Manual beim Hochfahren können zum Erreichen der Höhe beitragen.


BS Roll

Ihr müsst wieder mal einem der Profis an der Ferse bleiben. Ihr dürft 50 Meter Abstand zwischen euch lassen, wird der Abstand größer, habt ihr die Challenge verbockt.
Versucht es also gar nicht erst so weit kommen zu lassen.
Braydon macht viele Tricks und gibt euch somit die Möglichkeit eventuelle Rückstände aufzuholen. Achtet auf die Fahrzeuge und Passanten und geht früh genug in die Hocke um über die Treppen und Bürgersteige zu springen. Haltet euch links nachdem ihr aus dem Gebäude gekommen seid und ihr seid so gut wie da.


Hit and Bounce

Bei dieser Challenge müsst ihr die 3 epischen Rails grinden. Welche Grinds ihr dabei macht ist egal, sie können sich auch wiederholen. Einfache Grinds sind also absolut drin.
Zwischen den Rails sind einige Meter Abstand, so dass ihr neuen Speed sammeln und euch in die richtige Position zum abflippen bringen könnt.
Landet ihr Sketchy oder denkt, dass ihr den Absprung nicht schafft, bremst ruhig ab, fahrt ein Stück zurück und fahrt dann noch einmal auf die Rail zu, ihr habt genug Zeit.
Vor der 3. Rail steht ein Hindernis, welches man aber leicht umfahren kann, fahrt einfach nur etwas seitlicher an die Rail ran.


Lucas Übersetzung

Ihr sollt einen Tailslide machen, über einen Gap springen und auf der anderen Seite im Noseslide landen, oder umgekehrt. Das Ganze über einen Brunnen.
Falls ihr euch nicht mehr sicher seid, wie die Slides gehen, schaut in der Trickfibel bei den Grinds.
Die Reihenfolge Tail to Nose hat ganz gut funktioniert und scheint leichter von der Hand zu gehen, das ist jedoch Gewöhnungssache.
Fahrt auf den Brunnen zu, pusht etwa 2-mal, geht früh genug in die Hocke und springt hoch mit einem Ollie. Macht schnell bevor ihr auf der Rail landet die Bewegung für den Slide mit dem rechten Stick. Geht dann wieder in die Hocke und springt mit einem Ollie auf die andere Seite, in der Luft müsst ihr dann schnell den Nose Slide vorbereiten.
Sofern ihr sauber landet und auch hinterher schaut, dass ihr nicht runterfallt, sollte die Challenge geschafft sein.


KA-BUMM!!

Ihr befindet euch in einem Pool und müsst einen Transfer von der einen Seite zur Anderen bzw. von hip zu hip machen.
Außerdem einen mindestens 8 Meter Grind auf der Coping, also dem Rand des Beckens machen, was allerdings das kleinere Problem ist.
Um den Transfer zu schaffen, sollt ihr in den Ecken des Pools pumpen, dies gestaltet sich unter Umständen jedoch etwas schwierig.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit:
Pusht und fahrt im Manual in den Pool, flippt am Rand gegenüber aus dem Manual und landet wieder in einem. Fahrt im Manual auf die Kurve, aus der rüber springen sollt zu und flippt dann auf die andere Seite. So sollte der Transfer gelingen.
Den Grind könnt ihr vom Rand aus, oder nach dem Springen aus dem Pool machen, wenn ihr schnell genug seid, sind die 8 Meter schnell geschafft.


Kreativität rockt!

In dieser Challenge müsst ihr einen No comply über die Fahrradständer, einen Revert, einen Pop Shuvit und einen Footplant auf der Mülltonne machen.
Einen No Comply macht ihr indem ihr Mongo pusht, also je nachdem wie ihr steht X oder A drücken, bei Regular X und bei Goofy A, und direkt(!) danach einen Ollie machen.
Den Revert und den Shuvit müsst ihr nicht in einem machen, die sind also recht schnell geschafft.
Dreht während des Rollens einfach den linken Stick schnell um 180 ° und macht anschließend den Shuvit. Falls ihr nicht mehr wisst, wie er geht, könnt ihr in der Trickfibel nachsehen.
Ihr steht nicht unter Zeitdruck, also könnt ihr es ruhig angehen lassen.
Positioniert euch richtig, wenn ihr auf die Tonne zu fahrt, setzt dann dort ruhig euren Marker.
Pusht etwa 2-mal und geht in die Hocke, flippt hoch und drückt, kurz bevor ihr auf der Tonne seid, LT oder RT und gleichzeitig A oder X und ihr macht einen Footplant.
Achtet darauf, dass ihr nicht zu schnell seid, sonst knallt ihr darüber oder auf die Tonne.


Buchstabiere G.I.R.L

Diese Profi-Challenge ist nicht ohne! Ihr müsst gegen Eric Koston und Mike Carroll im S.K.A.T.E ran.
Leider sind die beiden nicht mit Shingo zu vergleichen und es ist etwas mehr gefragt, als ein Heelflip.
Wenn ihr sie auf fairem Wege schlagen wollt müsst ihr es mit tripple Flips oder 540 Drehungen versuchen, die allerdings auch für euch recht schwierig zu schaffen sein sollten.
Dafür müsst ihr im absolut richtigen Moment abflippen und für den 540 beide Sticks in die gleiche Richtung drehen oder den rechten für den mehrfach Flip länger gedrückt halten und genau richtig wieder loslassen.
Wenn ihr an den beiden verzweifeln solltet, könnt ihr einen Bug ausnutzen.
Startet die Challenge und brecht sie dann wieder ab, lauft nach Rechts, erst den Hügel runter und dann den recht steilen Hügel hoch. Ein Stück weiter entdeckt ihr dort ein Geländer, ähnlich wie das, das auch bei der Challenge steht.
Werft euer Board zur Seite, zieht es bis zu der Challenge und positioniert es dort 1-2 Meter hinter dem anderen Geländer.
Startet jetzt die Challenge, erst werdet ihr das Gitter nicht sehen, aber dann taucht es auf und sowohl Erik, als auch Mike werden keinen Trick mehr hinbekommen.
Achtet nur darauf, dass ihr nicht auch gegen das Gitter springt.


Alien Workshop Manual Challenge

Auch diese Challenge ist nicht ganz so einfach. Allerdings: Übung macht den Meister und es schadet wirklich nicht den Sprung in einen Manual drauf zu haben, das kann bei so mancher Challenge für die paar Punkte sorgen, die einem fehlen.
Pusht und zieht dann den rechten Stick leicht zurück, zieht ihn dann schnell runter und hoch, um einen Ollie auf den Pflanzenkübel zu machen, haltet den Stick danach halb nach oben. Ihr seid in einem Nose Manual und müsst dann umgekehrt auf den noch höheren Abschnitt flippen.
Über den Gap braucht ihr viel Schwung, spart euch den Ollie also bis zum Schluss auf!

Wenn ihr es partout nicht schafft, gibt es bei dieser Challenge auch eine andere Variante. Steigt einfach von eurem Board ab und lauft den Weg, den ihr sonst geskatet wärt, springt über den Gap und steigt anschließend wieder auf das Board und die Challenge wird als erledigt angezeigt.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Fun-Sport
Entwickler: EA Black Box
Publisher: Electronic Arts
Release:
05.02.2009
05.02.2009
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis